bedeckt München 26°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

80
GettyImages-166895176
USA Verliebt in L.A.

Los Angeles spielt in vielen Kinofilmen und Popsongs die Hauptrolle - doch Touristen sind oft von der Stadt enttäuscht. Wo sie wirklich großartig ist, weiß unser Autor. Von Jürgen Schmieder

26
mauritius_F8JAHK
Polen Durchs wilde Masuren

Der Fluss Krutynia zieht jedes Jahr Tausende Paddler an, die auf einem perfekt erschlossenen Wasserweg die Seenplatte erkunden wollen. Besonders reizvoll wird es im Herbst. Von Ingrid Brunner

13
Hafenkran_lage_02
Hoteltest-Serie "Frisch bezogen" In den Schlaf geschaukelt

Ein Bett auf dem Wasser, ganz ohne Kreuzfahrt: In Hamburg kann man auf einem Kran mit Blick auf die Elbphilharmonie übernachten - und in einem umgebauten Frachtschiff. Von Thomas Hahn

11
101650150
Hafen-Managerin Eine, die ganz hoch hinauswill

SZplus Angela Titzrath war schon Personalvorständin bei der Post und im Management von Daimler. Nun soll sie den Hamburger Hafen vor einem Abdriften in die Bedeutungslosigkeit retten. Das erfordert Mut und auch unbeliebte Entscheidungen zu treffen. Von Angelika Slavik

6
P4150162
Ägypten mit Kindern Ein Land wie ein Comic

SZplus Das Land am Nil hält vieles bereit: Grausame Götter, Mumien aus Klopapier und die Frage, wie man seinen Kindern die Unwucht der Welt erklärt. Von Thomas Heinloth

5
The Island_Photo Egor Lebedev_2019 (3)
Sankt Petersburg in Russland Ein bisschen Freiheit

Auf der Insel Neu-Holland, einem ehemaligen Sperrgebiet mitten in Sankt Petersburg, erholen sich die Menschen nicht nur vom Alltag. Von Lars Reichardt

4
imago91698314h
Brasilien Überleben im Sumpf

In Brasilien stehen die Reviere der Jaguare in Flammen. Im Pantanal sind sie halbwegs sicher - noch. Dabei ist die Raubkatze ein Touristenmagnet und somit Garant für ein Millionengeschäft. Von Win Schumacher

3
Brasilien-Boykott Verbrannte Erde

Reiseveranstaltern bleiben im Angesicht der verheerenden und von Brasiliens Regierung billigend in Kauf genommenen Waldbrände im Amazonasgebiet nur Appelle an die Vernunft. Der Tourismus dort lebt von einer intakten Natur. Von Stefan Fischer

2
Stadtentwicklung Flüssiges Design

Der neu gestaltete Hochweg zwischen Landungsbrücken und Hafencity ist Hamburgs wichtigster Boulevard. Der Zaha-Hadid-Bau ist hübsch, aber nicht überall sinnvoll. Von Till Briegleb