bedeckt München 10°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

7729
dpa_5FA55400444B159D
Coronavirus in Deutschland Urlaub im Ausland wird einfacher

Die Rückkehr aus Risikogebieten wird nicht nur für Geimpfte und Genesene leichter. In Zukunft reicht ein negativer Corona-Test, um nicht mehr in Quarantäne zu müssen. Bei der Rückkehr aus Hochinzidenzgebieten kann sie verkürzt werden. Aktuelle Meldungen aus Deutschland

1783
228642-01-02
Nahost Hamas feuert 130 Raketen auf Tel Aviv

Israel will im Konflikt mit den Palästinensern noch mehr Härte zeigen, die Armee erwägt sogar eine Bodenoffensive. Die Hamas antwortet mit einen Raketenhagel auf israelische Städte - und könnte so ausgerechnet ihrem Erzfeind helfen. Von Peter Münch, Tel Aviv

1217
1212
2021-05-10T181653Z_639222553_RC26DN9I73C8_RTRMADP_5_ISRAEL-PALESTINIANS-JERUSALE
Israel Konflikt in Nahost eskaliert

Militante Palästinenser feuern mehr als 200 Raketen Richtung Israel ab. Das Parlament wird evakuiert. Die israelische Armee antwortet mit Luftangriffen, bei denen nach palästinensischen Angaben 22 Menschen getötet werden, darunter neun Kinder. Von Alexandra Föderl-Schmid

1088
levi-guzman-zdSoe8za6Hs-unsplash
Coronavirus-Pandemie Welche Rechte Geimpfte und Genesene nun zurückbekommen

Treffen ohne Begrenzung, keine Ausgangssperre und Testpflicht mehr: Für mehr als zehn Millionen Deutsche sind seit Sonntag die Corona-Einschränkungen gelockert. Die Änderungen im Überblick. Von Kassian Stroh

1010
2021-05-12T003824Z_436302439_RC20EN9P2ZEU_RTRMADP_5_ISRAEL-PALESTINIANS
Israel Schwerste Raketenangriffe auf Tel Aviv seit Beginn des Nahostkonflikts

Der israelischen Armee zufolge sind mehr als 1000 Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert und dadurch mindestens fünf Menschen in Israel getötet worden. Das Gesundheitsministerium in Gaza spricht von 35 getöteten Palästinensern. Der UN-Sicherheitsrat will erneut tagen.

964
2CBA2697-5989-4071-9DBC-E39497CAF419
Ibiza-Ausschuss Ermittlungen gegen Österreichs Kanzler Kurz

Wegen mutmaßlicher Falschaussagen im Ibiza-Ausschuss werden der ÖVP-Politiker und sein Kabinettschef als Beschuldigte geführt. Und das Verfassungsgericht erzwingt zudem die Herausgabe weiterer Akten und E-Mails. Von Cathrin Kahlweit, Wien

935
imago_imago_st_0511_18080004_0117538640_20210511181502
Corona weltweit Kurz fordert Ende der deutschen Quarantäne-Regeln

Noch vor den Pfingstferien soll aus der Sicht von Österreichs Kanzler Kurz sein Land von der deutschen Liste der Corona-Risikogebiete gestrichen werden. Die EU will Astra Zeneca mehr Zeit für die Lieferung der 300 Millionen vereinbarten Impfdosen einräumen. Aktuelle Meldungen weltweit

770
2021-05-12T081141Z_1685380103_RC22EN904HRM_RTRMADP_5_ISRAEL-PALESTINIANS
Nahostkonflikt Die Hamas versucht, Israels Raketenabwehr zu überwältigen

In massiven Salven feuern die radikalen Palästinenser Hunderte Raketen auf israelisches Gebiet - einige dringen durch. Die israelische Armee setzt auf Luftangriffe, um die militante Gruppe auf Dauer zu schwächen. Von Paul-Anton Krüger

513
dpa_5FA5540009946FEA
Maskenaffäre Staatsanwaltschaft München spricht im bayerischen Gesundheitsministerium vor

Exklusiv Hat die Regierung von Markus Söder FFP2-Masken überteuert gekauft? Diesem Verdacht gehen die Ermittler nach. Im Mittelpunkt steht einer der Deals, bei denen Andrea Tandler Provisionen in zweistelliger Millionenhöhe kassiert hat. Von Klaus Ott, Jörg Schmitt und Ronen Steinke

459
Antisemitismus Brennende Israel-Flaggen vor Synagogen in NRW

In Münster und Bonn nehmen Polizisten mehrere Tatverdächtige fest. In beiden Fällen ermittelt der Staatsschutz. Die jüdische Gemeinde in Düsseldorf sorgt sich um die Sicherheit.

451
vorlage_michael_01
Datenrecherche #hassmessen Frauenhass ist keine Privatsache

Meinung "Pussy"-Grapschereien, "Weiber" und "Gedöns": Misogynie ist allgegenwärtig und gerade deswegen unterschätzt. Wenn Männer sich radikalisieren, spielt sie oft eine entscheidende Rolle. Essay von Sabrina Ebitsch und Berit Kruse

381
228032-01-02
Nahostkonflikt Raketenangriffe auf Großraum Jerusalem

In der Stadt gab es zuletzt die heftigsten Auseinandersetzungen seit Jahren. Israel reagiert mit einem Luftangriff im Gazastreifen.

377
235126-01-02
Nahostkonflikt Chronologie eines schier endlosen Konflikts

Seit der Staatsgründung Israels 1948 gab es im Nahen Osten immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen und große Friedenspläne. Die Geschichte des Streits zwischen Israel und den Palästinensern. Von Camilla Kohrs und Robin Hetzel

364
annewill-20210509-011
Antisemitismus-Vorwürfe Neubauer, Maaßen und fehlende Belege

Wirbel um die Vorwürfe von Klimaaktivistin Luisa Neubauer gegen Hans-Georg Maaßen: Verbreitet der ehemalige Verfassungsschutzchef wirklich antisemitische Inhalte? Eine Spurensuche. Von Christoph Koopmann, Berlin

298
dpa_5FA552005C350689
Katholische Kirche "Wir wollen unsere Liebe nicht als Sünde bezeichnen lassen"

Am heutigen Montag wollen katholische Seelsorger in ganz Deutschland homosexuelle Paare segnen. In München hat ein Priester schon damit angefangen - und die Gegner sind auch schon aktiv geworden. Von Annette Zoch

290
dpa_5FA1E600054E9222
Missbrauchsaufarbeitung Evangelische Kirche löst Betroffenenbeirat auf

Schwerer Dämpfer für die Missbrauchsaufarbeitung bei den Protestanten: Die EKD hat den Beirat nach nur sieben Monaten vorerst ausgesetzt. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung richtet einen Appell an beide Seiten. Von Annette Zoch

269
imago0101770504h
Corona-Regeln Italien lockt mit Pfingsturlaub

Premier Draghi geht es viel zu langsam voran mit dem europäischen Impfpass: Vom 15. Mai an will er Europäer mit einem Zertifikat und ohne Quarantäne einreisen lassen. Das Sommergeschäft ist lebenswichtig für das Land. Von Oliver Meiler, Rom

240
C9EE64D8-9DA4-45B7-8191-822A7097294B
USA Atomdiplomatie statt Nahostkonflikt

Joe Biden will sich aus den Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern möglichst heraushalten. Das hat mit Israels Premier Netanjahu zu tun - aber auch mit Iran. Von Hubert Wetzel

203
232699-01-02
Nahostkonflikt "Alle Seiten müssen deeskalieren"

Die Gewalt in Jerusalem hat sich am Montag zu Raketen- und Luftangriffen zwischen Palästinensern und Israel ausgeweitet. Die internationale Gemeinschaft reagiert besorgt.

203
Coronavirus in Deutschland Drosten: "Sommer kann ganz gut werden"

Urlaub, Grillabende, Biergarten? Gerade im Außenbereich werde wieder vieles zugelassen werden können, sagt der Virologe. Das RKI meldet 6922 Neuinfektionen, die Inzidenz steigt leicht auf 119,1. Aktuelle Meldungen aus Deutschland

182
32A5580027A6B8C2
Machtkämpfe bei US-Konservativen Republikaner entmachten Liz Cheney

Die Tochter des früheren Vizepräsidenten Dick Cheney wurde von ihrer Partei aus der Fraktionsführung gedrängt. Sie hatte sich stets gegen Donald Trump und seine Wahlbetrugs-Behauptungen gestellt.

182
dpa_5FA52E003F2A349D
Rechtsextremismus Thüringer Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landesverband

Für die Behörde steht fest: Der AfD-Landesverband um seinen Chef Björn Höcke ist erwiesen extremistisch.

170
GYI_1232838936
Klimaschutz Schulze: "Ein faires Angebot an die jungen Generationen"

65 Prozent weniger Treibhausgas bis 2030, Klimaneutralität bis 2045: Die Bundesumweltministerin wirbt für das vom Kabinett beschlossene neue Klimagesetz. Endlich werde der "Unfug abgeschafft", dass Mieter alleine für zusätzliche Heizkosten aufkommen.

161
231385-01-02
Nahostkonflikt Wie die muslimische Welt auf die Eskalation reagiert

"Terror-Staat, der die Palästinenser gnadenlos und ohne jede Moral angreift": Der türkische Präsident poltert lautstark gegen Israels Vorgehen. Die arabischen Staaten halten sich eher zurück. Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Von Tomas Avenarius

149
2021-05-09T101245Z_2047163363_RC2ACN9J013Y_RTRMADP_5_EUROPE-MIGRANTS-ITALY
Italien Mehr als 2000 Bootsflüchtlinge an einem Tag

Auf der Mittelmeerinsel Lampedusa kommen derzeit dreimal so viele Migranten aus Nordafrika an wie vor einem Jahr. Italienische Politiker schlagen Alarm, der Regionalpräsident spricht von einem "menschlichen Drama".

141
32A5340059DAAE5D
Türkei Der Rückhalt für Erdoğan schwindet

Inflation, Corona, Tourismus-Einbruch: Die Unzufriedenheit mit dem Präsidenten wächst - auch unter jenen, die ihm bislang fest die Treue gehalten haben. Von Tomas Avenarius, Istanbul

137
imago_imago_st_0508_14420010_0101918680_20210508144801
Nach Palmers Facebook-Post Jetzt reicht es den Grünen

Schon seit Jahren sieht die Partei die rhetorischen Zündeleien des Tübinger Oberbürgermeisters kritisch. Nun will sie Boris Palmer ausschließen. Von Claudia Henzler, Stuttgart

137
dpa_5FA046003B193E68
Schulen in der Pandemie Warum wir kürzere Sommerferien brauchen

SZplus Und welche Lehren wir sonst aus der Pandemie ziehen müssen, damit die Schulen ihrer gewachsenen Bedeutung für die Gesellschaft gerecht werden können. Ein Gastbeitrag. Von Tim Engartner

137
teaser-methode-hass-messen
Methodik zur Datenrecherche #hassmessen So haben wir den Hass gemessen

In einer mehrmonatigen Datenrecherche hat die SZ fast zwölf Millionen Nachrichten im Messengerdienst Telegram ausgewertet. Von Berit Kruse und Martina Schories

112
2021-04-30T081229Z_925350267_RC286N91RMUW_RTRMADP_5_OLYMPICS-2020-UKRAINE-VACCIN
Impfgerechtigkeit Doch keine Geizkragen

Wie die EU das Image wieder loswerden will, dass sie einer Weitergabe von Impfstoffen an die ärmeren Länder der Welt im Wege steht. Von Matthias Kolb, Brüssel

108
demonstrant_funktionsjacke_textbreit
Datenrecherche #hassmessen "Jeder und jede ist anfällig für Radikalisierung"

Extremistische Gruppierungen rekrutieren online Anhänger. Während der Pandemie sind sie besonders erfolgreich. Die Forscherin und Politikberaterin Julia Ebner über ein gefährliches Potenzial der Krise. Von Berit Kruse

95
imago0117515513h
Österreich Wiener Exekution

SZplus Erst nach Intervention des Bundespräsidenten liefert Österreichs Finanzminister Blümel Unterlagen für den Ibiza-Untersuchungsausschuss. Die Opposition wirft ihm Missachtung der Verfassung vor und denkt über eine erneute Klage nach. Von Cathrin Kahlweit, Wien

87
87
000_97636L
Niederlande Pieter Omtzigt: Nicht da - und doch präsent

SZplus Er gilt als Ein-Mann-Opposition im niederländischen Parlament. Bei den Wählern ist er beliebt, Premier Mark Rutte muss ihn fürchten. Noch sitzt der Christdemokrat Pieter Omtzigt krank zu Hause und schweigt, aber das ganze Land fragt sich: Was plant er? Von Thomas Kirchner

83
83
83
3erCombo_4-3_0503
Bundestag Bericht: Weitere Abgeordnete in Maskengeschäfte involviert

Einer der Parlamentarier gibt zu, mit den Geschäften eine Viertelmillion Euro verdient zu haben. Mehrere Dutzend andere sollen ebenfalls versucht haben, Profit daraus zu schlagen.

79
dpa_5FA54A0042E672F5
Bundestagswahl FDP hält sich alle Koalitionsoptionen offen

Jamaika mit Grünen und Union? Oder eine Ampel mit Grünen und SPD? Die Liberalen wollen nichts ausschließen. Der Vorsitzende Lindner sieht "eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir eine Rolle spielen".

79
02353612
Prantls Blick Hitler im Kreuzverhör

Meinung Vor 90 Jahren schrieb der junge Rechtsanwalt Hans Litten Geschichte. Er ließ den "Parteiangestellten" Adolf Hitler als Zeuge vor das Schwurgericht Berlin laden - und entlarvte ihn und die Politik der NSDAP. Was uns das heute sagt und lehrt. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

74
dpa_5FA536005D3CC40D
Umgang mit den Palästinensern Human Rights Watch wirft Israel Apartheid vor

Die Menschenrechtsorganisation nennt den Umgang mit den Palästinensern ein "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" - und fordert weitreichende Sanktionen. Von Peter Münch, Tel Aviv

70
dpa_5FA55000F8DD02DA
Afghanistan "Es gibt kein Wort, das den Horror beschreibt"

Bei einem Anschlag nahe einer Schule in Kabul sterben mindestens 68 Menschen, unter ihnen viele Schülerinnen. Die Regierung macht die Taliban verantwortlich - doch aus den Äußerungen spricht vor allem eines: Hilflosigkeit. Von Tobias Matern

66
32A548004939D699
Klimaschutz "Unverhoffte Konstellationen, die man dann einfach nutzen muss"

In Windeseile hebt die Bundesregierung alle Klimaziele an. Das dürfte vor allem ihrer Nachfolgerin eine Menge Arbeit bescheren. Von Michael Bauchmüller, Berlin

66
2021-05-06T133632Z_633516206_RC2DAN98SOHE_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-WAIVER-IF
Corona weltweit US-Regierung sieht Land am Wendepunkt

58 Prozent der erwachsenen Amerikaner haben mindestens eine Impfung erhalten. Die EU bestellt vorerst keinen neuen Impfstoff mehr bei Astra Zeneca. Aktuelle Meldungen weltweit

66
image001
Ein Bild und seine Geschichte Der Junge, der den Kaiser zum Lachen brachte

Wilhelm II. zeigte sich heiter wie selten mit Prinz "Fritzi", dem Sohn eines adeligen Freundes. Später sorgte eine Sondergenehmigung des Kaisers dafür, dass der Jugendliche an die Front durfte - das Ende kam schnell. Von Oliver Das Gupta

62
190323-01-02
Kolumbien Land in Flammen

Busse brennen, Schüsse fallen, es gibt Tote und Vermisste. Die Proteste in Kolumbien werden unübersichtlicher, und die Sorge vor einer Rückkehr des Bürgerkriegs wächst. Von Christoph Gurk

62
dpa_5FA55000EB648D3D
Nach Facebook-Post Südwest-Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein

Tübingens Oberbürgermeister hatte sich in den sozialen Medien über den früheren Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo geäußert. Parteichefin Baerbock bezeichnet den Kommentar als "rassistisch".

58
58
SZ-Photo_317616_high
Massenmorde nahe Dachau "Morgen haben wir wieder Schützenfest"

Im Zweiten Weltkrieg wurden gefangene Rotarmisten von SS-Männern in Hebertshausen erschossen. Ein Aufsatzband dokumentiert die Verbrechen. Rezension von Helmut Zeller

54
Hasenvideo_2
Causa Maaßen Fehltritte des obersten Verfassungsschützers

Nicht nur Chemnitz: Bereits vor seinen umstrittenen Äußerungen zu den rechten Krawallen hat Hans-Georg Maaßen immer wieder Kritik ausgelöst. Eine Übersicht. Von Benedikt Peters und Oliver Das Gupta