bedeckt München 34°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

553
2019-06-26T112518Z_1128001698_RC167D3D2ED0_RTRMADP_5_GERMANY-POLITICS-MERKEL
Gesundheitspolitik Merkel will Tabakwerbung verbieten

Die Kanzlerin überrascht mit einem klaren Bekenntnis zu einem Verbot der umstrittenen Außenwerbung. Bislang war das an der Unionsfraktion gescheitert. Doch Merkel zeigt sich zuversichtlich: "Auch das werden wir schaffen." Von Robert Roßmann, Berlin

246
F55CF561-E3AC-4CEC-B5D5-2A5EE221DCB4
Getöteter Regierungspräsident Stephan E. gesteht Mord an Walter Lübcke

In einer Vernehmung am Dienstag hat der Tatverdächtige zugegeben, den CDU-Politiker erschossen zu haben. Grund für die Tat sei seine Empörung über Lübckes Äußerungen zur Aufnahme von Geflüchteten gewesen. E. behauptet, er habe alleine gehandelt. Von Florian Flade, Georg Mascolo und Ronen Steinke

138
rechts_thema
Mordfall Walter Lübcke Ein vorbestrafter Gewalttäter und viele Fragen

Exklusiv Die Sicherheitsbehörden hatten Stephan E., der den Mord von Walter Lübcke gestanden hat, nicht mehr auf dem Schirm. Obwohl er im Netz gedroht haben soll, es werde "Tote geben". Innenminister Seehofer will nun Konsequenzen ziehen. Von Florian Flade, Georg Mascolo und Ronen Steinke

131
rechts_drei
Gewalt in Neukölln Schutzlos gegen rechts

SZplus In Berlin-Neukölln gibt es immer wieder Anschläge Rechtsradikaler auf Lokalpolitiker. Schon seit zehn Jahren. Trotzdem wurde keiner verhaftet, keiner verurteilt. Warum nicht? Von Florian Flade, Georg Mascolo und Ronen Steinke

123
588082-01-02
Atomkonflikte Trump scheitert an seiner Selbstüberschätzung

Meinung Der US-Präsident verachtet Diplomatie. Er will den großen Deal um jeden Preis. Doch im Umgang mit Iran und Nordkorea hat er damit keine Chance. Kommentar von Paul-Anton Krüger

120
612413-01-02
Minderjährige Migranten Wahrscheinlich das größte Versagen dieser US-Regierung

Meinung Mit seiner Politik an der Grenze zu Mexiko verrät Trump die Werte der Einwanderungsnation USA. Leidtragende sind Kinder, die ohne Matratzen, ohne Schutz und oft auch ohne ihre Familie eingesperrt werden. Kommentar von Alan Cassidy, Miami

55
2019-06-18T225712Z_2146365278_RC1A38EABA00_RTRMADP_5_USA-TRUMP
Trumps neue Sprecherin Angriff ist ihre Verteidigung

Stephanie Grisham wird neue Sprecherin von Donald Trump und bleibt Sprecherin von First Lady Melania Trump. Ein Job, den ihr der Präsident nicht leicht gemacht hat. Von Thorsten Denkler, New York

52
2019-06-26T111502Z_1769724240_RC1B2EF7DE90_RTRMADP_5_GERMANY-POLITICS-MERKEL
Merkel in Bundestags-Fragestunde "Wenn es nach mir geht, sollten wir diese Tabakwerbung verbieten"

Zum vierten Mal kommt die Kanzlerin zur Regierungsbefragung ins Parlament. Es geht um den Kampf gegen rechts, den künftigen EU-Kommissionspräsidenten und die laxe Gesetzeslage bei der Tabakwerbung. Von Barbara Galaktionow und Christian Simon

24
dpa_5F9DAA0023D12B0F
Fall Lübcke Stephan E. ist ein Wolf unter vielen

Meinung Die rassistischen Kämpfer von heute brauchen weder einen Anführer noch wortreiche Bekennerschreiben. Das macht ihren Terror umso gefährlicher. Kommentar von Annette Ramelsberger

21
617207-01-03
Vorwahlkampf der US-Demokraten Warren nutzt ihre Bühne

Zehn Bewerber reden bei der ersten TV-Debatte, doch die linke Senatorin zeigt, dass sie ihren Rivalen einiges voraus hat. Ein anfangs gehypter Kandidat wird zum Verlierer des Abends. Von Alan Cassidy, Miami

16
329DB2004E13938A
Migration in die USA Chef der US-Grenzschutzbehörde tritt nach Kritik an Lagern zurück

Das US-Repräsentantenhaus reagiert auf die Krise und stellt 4,5 Milliarden Dollar für Geflüchtete zur Verfügung. Offenbar sind mehr als hundert Kinder in das umstrittene Grenzlager zurückgebracht worden.

14
Migration Leblos im Grenzfluss

Todesfälle an der Grenze zwischen USA und Mexiko rufen weltweit Entsetzen hervor. Die US-Regierung steht außerdem wegen den Zuständen in den Auffanglagern in der Kritik. Von Alan Cassidy, Washington

13
dpa_5F9DAA00FD148A6E
Sachsen Kretschmer kündigt Vetorecht für Wähler an

Falls seine CDU die Landtagswahl gewinnt, will Sachsen Ministerpräsident Bürgern das letzte Wort über Annahme und Ablehnung von Gesetzen geben. Doch eine Ausnahme soll es geben. Von Antonie Rietzschel

12
dpa_5F9DAE0071108842
Seda Basay-Yildiz Polizist wegen Drohschreiben gegen Anwältin vorübergehend festgenommen

Der Beamte der Frankfurter Polizei soll an den rassistischen Morddrohungen gegen die Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz beteiligt gewesen sein.

9
616095-01-03
Demokraten Eine Frage spaltet das Feld der Bewerber

In der ersten Runde der TV-Debatten stechen die beiden prominentesten Kandidaten hervor. Die wirklich großen Namen folgen allerdings noch.

8
Democrats_
Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur Diese Demokraten wollen Trump besiegen

Das Feld der demokratischen Bewerber ist auf 24 angewachsen. Nur wenige gelten als aussichtsreich, einige dürfen nicht einmal an der ersten TV-Debatte der Kandidaten teilnehmen. Eine Übersicht, wer ins Oval Office will. Von Thorsten Denkler, New York

7
5
4
dpa_1489AE00BA4C8A64
Widerspruch oder aktive Zustimmung Bundestag streitet über Organspende

"Es geht nicht ums Gewinnen", sagt Gesundheitsminister Spahn. Kritiker werfen ihm vor, seine Widerspruchslösung setze auf die "Trägheit der Bevölkerung". Sie plädieren für eine bewusste Entscheidung möglicher Organspender. Von Kristiana Ludwig, Berlin

4
4
Tschechien Misstrauensdebatte in Prag

Von Viktoria Großmann, Prag

3
USA Trumps neue Kriegerin

Der US-Präsident hat in Stephanie Grisham eine neue Sprecherin. Sie wird sich nicht lange an das Weiße Haus gewöhnen müssen, weil sie schon als Sprecherin für die First Lady Melania Trump tätig ist. Journalisten verbinden mit Grisham eine Hoffnung. Von Thorsten Denkler, New York

3
Saudi-Arabien "Absichtliche, vorsätzliche Hinrichtung"

Ein UN-Bericht kommt zu dem Schluss, dass der Dissident Khashoggi mit Wissen des saudischen Kronprinzen getötet wurde. Von Dunja Ramadan

3
Rüstungsexporte Keine Sturmgewehre 

Die Regierung ändert ihre Waffenpolitik: ein Verdienst der SPD. Von Mike Szymanski

3
Brasilien Lula bleibt in Haft

Trotz neuer Erkenntnisse kommt der Ex-Präsident nicht frei. Es soll konkrete Absprachen zwischen dem damaligen Richter, Sérgio Moro, und den zuständigen Staatsanwälten gegeben haben, Lula hinter Gitter zu bringen. Von Christoph Gurk

3
RTX6Q6T3
Leserdiskussion Trumps Migrationspolitik - droht die humanitäre Krise?

In den Migrantenlagern entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko herrscht eine menschenunwürdige Lage. "Trump verrät die Werte der Einwanderungsnation USA", seine Politik produziere ausschließlich Verlierer, kommentiert SZ-Autorin Alan Cassidy.

3
dpa_5F9DB400B48E0570
Leserdiskussion Wird rechter Terror in Deutschland unterschätzt?

Stephan E. gesteht den Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke und behauptet, alleine gehandelt zu haben. Doch selbst wenn er tatsächlich jahrelang keinen Kontakt mehr mit anderen Rechtsradikalen gehabt hätte - beruhigen darf das niemanden, kommentiert SZ-Autorin Annette Ramelsberger.

3
3
2
Dänemark Rot-grüner Ehrgeiz

Die Sozialdemokraten werden wieder regieren, und Mette Frederiksen hat bei Klima und Sozialem viel vor. Viele fragen nun, woher das Geld kommt. Von Kai Strittmatter, Kopenhagen

2
Türkei Unbeeindruckt von Istanbul

Das Debakel der AKP schürt zwar Kritik an Präsident Recep Tayyip Erdoğan, ändert aber noch nichts am repressiven Kurs der Justiz. Von Christiane Schlötzer, Istanbul

2
2
Rechtsextremismus Verdächtiger gesteht Mord an Lübcke

Der Hauptverdächtige Stephan E. gibt zu, den Kasseler Politiker erschossen zu haben. Er stellt sich als Einzeltäter dar, dennoch suchen Ermittler nach möglichen Komplizen. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke, Berlin

2
Nordkorea Beförderung der Schwester

Diktator Kim Jong-un übergibt der Familie mehr Macht - ein Zeichen der Unsicherheit? Von Christoph Neidhart, Tokio

2
2
Nahost Das Echo ist Protest

Trump-Schwiegersohn Jared Kushner und der US-Regionsbeauftragte stellen ihren Wirtschaftsplan für die Palästinenser vor. Die aber fürchten, ihnen solle der Traum vom eigenen Staat abgekauft werden. Von Alexandra Föderl-Schmid, Ramallah

2
Zeitgeschichte Der goldene Schnitt

Vor 30 Jahren öffneten die Außenminister Österreichs und Ungarns den Grenzzaun, der ihre beiden Länder getrennt hatte - und beschleunigten damit das Ende des Kalten Krieges. Von Peter Münch, Wien

2
dasthema_logo_1400x1400
SZ-Podcast "Das Thema" Hongkong - eine Gesellschaft wehrt sich

Millionen Menschen gehen seit Wochen in Hongkong auf die Straße. Die Verantwortlichen versuchen die Proteste auszusitzen. Kann das funktionieren?

1
1
dpa_5F9DA6002FF20B0F
Organspende Widerspruch oder ausdrückliche Zustimmung?

Live Der Bundestag debattiert über zwei Gesetzentwürfe zur Organspende. Die Diskussion im Livestream.

1
329DB2002AA9FAC4
Leserdiskussion Trump und die Atomkonflikte - ein aussichtsloser Kampf?

Trotz Bemühungen der Trump-Regierung kommt es weder bei der Denuklearisierung mit Nordkorea, noch beim Atomabkommen mit Iran zu einer Einigung. Schuld daran ist das mangelnde Gespür und die fehlende Geduld des amerikanischen Präsidenten, schreibt SZ-Autor Paul Anton Krüger.

1
614876-01-03
US-Präsidentschaftswahl 2020 Erste TV-Debatte der Demokraten im Live-Stream

Live 20 Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur treten in zwei TV-Debatten gegeneinander an. Verfolgen Sie hier die erste Sendung.

1
F55CF561-E3AC-4CEC-B5D5-2A5EE221DCB4
SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Kohlmaier

1
dpa_5F9DB400A637FF93
Leserdiskussion Ist diese Haushaltsplanung noch zeitgemäß?

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat den neuen Bundeshaushalt vorgelegt. Wie versprochen steht die schwarze Null - aber große Aufgaben wie der Klimaschutz oder die digitale Arbeitswelt werden nicht konsequent angegangen.

1
1