bedeckt München 22°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2124
dpa_5F9E600065A386AC
Industriedesign Designer Luigi Colani gestorben

Der gebürtige Berliner entwarf unter anderem legendäre Autos, Kameras und Einrichtungsgegenstände. In Japan und China genossen seine Entwürfe Kultstatus. Er wurde 91 Jahre alt.

398
dpa_5F9E6000A0C8C8D2
Zum Tod von Luigi Colani Die Verachtung der Margarine-Würfelform

Luigi Colani schuf ein rundes Universum aus Autos, Katzenklos und Zahnbürsten. Der Designer war nicht nur Visionär. Sondern auch gnadenloser Lautsprecher. Nachruf von Gerhard Matzig

283
2erCombo_4-3
Banksy-Versteigerung Finde den Fehler!

Ein Jahr nach der Selbstzerschredderung von "Girl with Balloon" soll wieder ein Banksy-Werk versteigert werden. Und wer genau hinsieht, merkt: Da stimmt wieder etwas nicht. Von Nora Voit

279
dpa_5F9E6C00BAC2904E
Zum Tod von Günter Kunert Ein deutsches Leben

In der Nazizeit wurde Günter Kunert verfolgt, in der DDR war er zu unbequem, 1979 kam er in den Westen. Nun ist der Dichter und Schriftsteller im Alter von 90 Jahren gestorben.

261
GettyImages-1170994076
Brad Pitt im Interview "Wir Männer unterdrücken unsere Selbstzweifel"

SZplus Schauspieler Brad Pitt über Väter und Söhne, die Fallstricke der Männlichkeit, egomanen Irrsinn und warum man mit dem Älterwerden freier wird. Von Tobias Kniebe

161
CDEC982D-C2DA-472F-B685-4EF6A3EDFAF3
NS-Raubkunst Spezifisch deutsche Ignoranz

Seit Monaten muss sich ein Erbe der Familie Bernheimer um die Rückgabe von NS-Raubkunst streiten - ein Skandal für die bayerischen Sammlungen, die sich nach außen hin gerne aufklärungswillig geben. Von Catrin Lorch

121
Theater Die Ware Mensch

Das Festival "Spieltriebe" in Osnabrück als Zukunftslabor: Zwei Stücke untersuchen das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine. Eines scheitert, das andere glückt. Von Alexander Menden

103
Theater Das Hirngespinst

Ioan C. Toma inszeniert Gogols Novelle "Tagebuch eines Wahnsinnigen" im Teamtheater. Konstantin Moreth spielt den Monolog mit Feinsinn Von Petra Hallmayer

97
dpa_5F9A1A003E7EECB7
Literaturpreis Diese sechs Romane stehen auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis

In die finale Auswahl geschafft haben es unter anderem Raphaela Edelbauer und Saša Stanišić.

94
08_SYSTEMSPRENGER
Filmkritik "Systemsprenger" Hardcore-Härtefall

Der Oscar-Kandidat "Systemsprenger" erzählt von einem Mädchen, das durch alle Sicherheitsnetze fällt. So radikal hat man das im deutschen Kino noch nie gesehen. Von Juliane Liebert

84
Rechte und die Kultur Kaffeekränzchen mit der AfD

Der Chef der hessischen Filmförderung hat sich mit dem AfD-Politiker Jörg Meuthen getroffen. Nun wollen Filmschaffende nicht länger mit Hessen-Film zusammenarbeiten. Von Tobias Kniebe

81
Galerierundgang Einfach mal unbekümmert

Viele der Galeriekooperationen von "Various Others" offenbaren kindlich-spielerisches Potenzial Von Evelyn Vogel

50
Kurzkritik Wunderkasten

Das Ensemble New Babylon, Peter Pichler und das Trautonium Von Egbert Tholl

48
Kurzkritik Britten mit Bier

Das Klassikfestival "Hidalgo" macht Halt im Bahnwärter Thiel Von Ekaterina Kel

47
Stadtplanung Platz da

An der Kulturruine Tacheles, am Checkpoint Charlie und auf dem Wohnungsmarkt sowieso: In Berlin verhärten sich schon wieder die Fronten zwischen Sozialismus und Kapital. Von Peter RichteR

46
Jugendliteratur Redebedarf

Die preisgekrönte Münchner Autorin Sandra Hoffmann stellt ihren Jugendroman "Das Leben spielt hier" in der Monacensia vor. Mit sprachlicher Intensität wendet sie sich gegen allzu lautes Schweigen Von Barbara Hordych

45
JackieThomae__UZI8223-1_HiRes_klein(c)UrbanZintel_hf1
Roman von Jackie Thomae Eine große deutsche Neuigkeit

Jackie Thomaes Roman "Brüder" handelt von Identität, Männerfreundschaften, der DDR, Rassismus, Familie. Das Schönste daran: Man wird in diesen Roman hineingezogen wie in einen Wortwechsel an der Bar. Von Marie Schmidt

40
dpa_5F9E600094BFFEC7
Rockmusik "The Cars"-Sänger Ric Ocasek ist tot

In den Achtzigerjahren feierte die Band Erfolge mit Hits wie "Drive" und "My Best Friend's Girl". Ocasek wurde 75 Jahre alt.

36
32
dpa_5F9E6400042AF41E
Rapperin und Influencerin Shirin David Paradox im Latex-Body

Mädchen fangen an zu weinen, wenn Shirin David auftritt und bei Youtube brechen ihre Songs Klick-Rekorde: Die Frau ist auf den ersten Blick ein nerviges Pop-Phänomen. Aber eben auch noch sehr viel mehr. Von Theresa Hein

32
DSC9478
Stimmung in Sachsen "Ich habe die Nase voll von Menschenfeindlichkeit"

SZplus Bitter war das Erwachen, als in Sachsen fast jeder Dritte die AfD gewählt hat. Schriftstellerin Heike Geißler erklärt in ihrem Gastbeitrag, warum sie nicht mehr mit Rechtsradikalen redet, aber trotzdem weiter für die Liebe kämpft. Gastbeitrag von Heike Geißler

30
Fotografie Der verlorene Zitronenbaum

Das Deutsche Archäologische Institut in Istanbul zeigt Fotografien aus Syrien. Die Basis dafür ist ein gewaltiges Archiv. Von Christiane Schlötzer

30
Soundinstallation Gezwitscher zwischen den Säulen

Kalas Liebfrieds "Ambient For A Silent Forest" in der Pinakothek der Moderne Von Evelyn Vogel

30
29
Albrecht-Duerer_Feldhase_1502_c_Albertina-Wien
Dürer-Ausstellung in Wien Realist trifft auf Phantast

In der Wiener Albertina lassen sich Albrecht Dürers Meisterwerke bestaunen - und die große Nähe zu seinen Geschöpfen. Von Kia Vahland

28
PH_Unit_07776
"Between Two Ferns" auf Netflix "Sind Sie der Typ aus Alf?"

In "Between Two Ferns - The Movie" unterwandert Zach Galifianakis die öden Regeln des Filmstar-Interviews. Von David Steinitz

26
Filmtipp des Tages Göttliches Kino aus Albanien

In einem albanischen Bergdorf leben die Einwohner trotz unterschiedlicher religiöser Anschauungen friedlich miteinander. Bis in einer Moschee ein christliches Fresko gefunden wird

26
Kurzkritik Heilig's Blechle

Michael Patrick Kelly läutet am Königsplatz eine Friedensglocke Von Michael Zirnstein

25
imago73678441h
Herfried und Marina Münkler "Das Hauptproblem ist die Mitte"

SZplus Marina und Herfried Münkler plädieren für einen weniger apokalyptischen Blick auf unser politisches System. Ein Gespräch über die Krise der liberalen Demokratie, Lösungsansätze und den wahren Bildungsskandal. Interview von Jens Bisky und Lothar Müller

25
Musikfest Berlin Und der Dirigent schwitzt gar nicht

François-Xavier Roth ist ein Ausnahmemusiker. Das zeigte sich jetzt bei seinem umjubelten Gastspiel mit dem von ihm gegründeten Orchester "Les Siècles" in der Berliner Philharmonie. Von Wolfgang Schreiber

22
Literatur Musenküsse aus dem Netz

Online entwickelt, offline geschrieben: Thomas Langs Roman "Freinacht" Von Yvonne Poppek

20
München Mut zur Brücke

Der Kulturausschuss stimmt einer Installation an der Isar zu

20
Schwimmen_Still_13
Deutscher Film "Schwimmen" Oben bleiben

In ihrem rauschhaften Langfilmdebüt "Schwimmen" beobachtet Luzie Loose zwei Neuköllner Mädchen beim Erwachsenwerden zwischen Cybermobbing, Schwimmunterricht und verwackelten Handyvideos. Von Annett Scheffel

20
Personalabbau Haus der Verzweiflung

Streit mit Mitarbeitern eskaliert: Direktor des Hauses der Kunst will Mediator anrufen Von Susanne Hermanski

17
Kurzkritik Gockeltanz

Das englische Elektro-Punk-Duo "Sleaford Mods" im Backstage Von Christian Jooß-Bernau

17
16
118210813
Verkehr und Stadt Platzangst

SZplus Verkehr, SUVs, E-Scooter, Passanten und Natur: Wem gehört der öffentliche Raum in der Stadt? Hinter den Debatten steckt ein Verteilungskampf, der über die Zukunft der Städte entscheidet. Von Laura Weißmüller

16
Scham_16_9
Umweltschutz Die Macht der Scham

SZplus Wohnen, Essen, Reisen, Auto: Um der Klimakrise etwas entgegenzuhalten, müssen radikale Verhaltensänderungen her. Aber wie weit dürfen moralische Anklagen gehen und ab wann bedrohen sie die Meinungsfreiheit? Von Gustav Seibt

14
Album und Mediencollage Eine Reise als Tontrip

Der Münchner Musiker Johannes Maria Haslinger hat Aufnahmen in Kathmandu gemacht und sie mit eigenen Einspielungen verdichtet Von Michael Zirnstein

12
12
11
Kurzkritik Große Jungs

"Absolute Giganten" im Zentraltheater Von Sabine Leucht

11
dpa_5F9E5200D73658E4
Nora Fingscheidt im Interview Ein Herz für Außenseiter

Regisseurin Nora Fingscheidt über ihren Film "Systemsprenger" und dessen Oscar-Chancen. Von Anke Sterneborg

9
Festival Ganz schön ungezwungen

Beim "Alpenspektakel" auf Gut Sonnenhausen treffen sich Jazzer und Volksmusiker, für die Genregrenzen schon lange keine Bedeutung mehr haben Von Oliver Hochkeppel

9
7
6
Ausstellung Gefühl und Bewegung

Das Würzburger Museum im Kulturspeicher gibt einen Überblick über das Schaffen der englischen Künstlerin Bridget Riley und lehrt die Kunst des Sehens Von Florian Welle

6
5
4
329E6400B9E19C79 Video
Zoom - die Kinopremiere Nicht nur für Science-Fiction-Fans: "Ad Astra"

Video Was nach Blockbuster klingt, ist eine ruhige, fast meditative Geschichte über einen Mann, der gegen die Einsamkeit kämpft - mit einem sehr eindrucksvollen Brad Pitt in der Hauptrolle. Videokolumne von David Steinitz