bedeckt München -1°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

5868
dpa_5FA45400BF6FCD6F
Coronavirus Warum hat der Lockdown bislang nicht genug gebracht?

SZplus Seit fast einem Monat befindet sich Deutschland wieder im harten Lockdown, doch die Infektionszahlen bleiben hoch. Was ist anders als im Frühjahr? Von Christina Kunkel

3459
176152-01-02
Italien Zirkulierte das Coronavirus bereits im November 2019?

Das behaupten Hautärzte nach der Analyse alter Proben in Italien. Ihre Daten sind bislang allerdings eher dünn. Von Hanno Charisius

2878
dpa_5FA45800EF4733ED
Pro und Contra: Impfpflicht Bei der Aufklärung über das Impfen kann es nicht bleiben

Meinung Söder hat recht: Die Impfung ist Bürgerpflicht. Der Staat sollte für bestimmte Berufsgruppen ähnliche Regelungen erlassen wie für die Bekämpfung der Masern. Das ist er den Bewohnern der Alten- und Pflegeheime schuldig. Kommentar von Sebastian Beck

1517
982
imago_imago_st_0104_09460013_0107994781_20210104095401
Corona-Impfung Unklarer Todesfall

In Miami ist ein Arzt gestorben, nachdem er gegen das Coronavirus geimpft wurde. Ob das eine Folge der Impfung war, ist unklar. Was bisher über den Fall bekannt ist. Von Werner Bartens

736
3531C969-D80B-4EEB-99D1-AF33BA58C8C3
Corona Wie FFP2-Masken schützen

SZplus In Bayern sind die hochwertigen Masken bald Pflicht. Wie sie helfen und was bei der Wiederverwendung zu beachten ist. Von Werner Bartens

625
dpa_5FA31C0054D61B6D
Neue Corona-Varianten Droht eine dritte Welle?

SZplus Mutierte Coronaviren stellen eine neue Gefahr dar. Die Infektionszahlen müssten drastisch gesenkt werden, mahnen Experten. Impfstoffe könnten ihre Wirkung verlieren.   Von Hanno Charisius

602
580
357
1xjh0115
Kritik an Arzneimittelherstellern "Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia"

Medikamente sollen uns ein langes, gesundes Leben bescheren. Doch die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia, sagt der dänische Mediziner Peter C. Gøtzsche - und fordert für die Branche eine Revolution. Von Markus C. Schulte von Drach

335
dpa_5FA336009A223C88
Pro und Contra: Impfpflicht Alles andere als produktiv

Meinung Sie würde die Fraktion der Zweifler, Skeptiker und Unentschiedenen nur vergrößern. Was es hingegen braucht, sind Menschen, die sich aus Überzeugung und Solidarität impfen lassen. Ganz ohne Zwang. Kommentar von Werner Bartens

312
iStock_000000666529Small
Wenn Babys schreien Liebe statt Küchenpsychologie

Noch immer glauben viele Eltern, Schreien schade dem Säugling nicht. Doch die rigorose Einstellung, weinende Babys zu ignorieren, geht auf krude Empfehlungen aus der Nazizeit zurück. Von Werner Bartens

245
223
dpa_5FA44C006603BFC2
Covid-Impfstoffe Schwere allergische Reaktionen sind selten

Der zweite zugelassene Corona-Impfstoff von Moderna ist ähnlich wirksam wie der bereits verfügbare. Über Nebenwirkungen ist wenig bekannt - dafür liegen nun Daten des Biontech-Vakzins vor. Von Berit Uhlmann

201
imago_imago_st_0106_18190011_0109509864_20210106183003
Corona Der halbe Lockdown

Eine Interpretation der Fallzahlen bleibt schwierig. Doch Bewegungsdaten zeigen, dass die Leute mehr unterwegs sind als im März. Von Christian Endt und Sören Müller-Hansen

201
imago_imago_st_0105_16230009_0109466455_20210105163301
Lockdown-Beschlüsse Sind das die richtigen Maßnahmen?

Weil die Infektionszahlen nicht wie erhofft sinken, sollen neue Beschränkungen helfen. Doch welche Regeln bringen wirklich etwas und was ist aus wissenschaftlicher Sicht fragwürdig? Von Christina Kunkel

179
134
134
112
florian.peljak__a0a4915_20201229152702
Coronavirus in Deutschland Lauterbach empfiehlt einen unbefristeten Lockdown

Der SPD-Politiker nennt als Grund insbesondere die Mutation des Coronavirus. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will in seinem Bundesland die Corona-Einschränkungen verschärfen. Aktuelle Meldungen aus Deutschland

112
GYI_1267144218
Hendrik Streeck im Interview "Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"

SZplus Der Virologe Hendrik Streeck hält den Shutdown für verfrüht und plädiert für weniger Angst im Umgang mit Sars-CoV-2. Ein Gespräch über den Schutz von Risikogruppen, "Querdenker" und Streit unter Kollegen. Interview von Christina Berndt und Felix Hütten

89
89
89
89
89
226706313
Wirtschafts-Lockdown: Pro Brutal, aber heilsam

SZplus Meinung Deutschland muss für ein paar Wochen auf Minimalbetrieb runterschalten. Das rettet in der Corona-Krise Menschenleben - und gibt dem Land wieder eine Perspektive. Kommentar von Hanno Charisius

89
dpa_5FA33E0047FFBE76
Sars-CoV-2 Virologen warnten Spahn vor mangelnder Überwachung von Erregern

SZplus Exklusiv Schon vor der Pandemie warnten Forscher das Gesundheitsministerium, dass es bei der genetischen Überwachung von Viren hakt - ohne Konsequenzen. Das wird im Fall der Virusmutation B.1.1.7 zum Problem. Von Christina Berndt und Markus Grill

89
85C61B13-DFA0-41F4-BFB9-CA552EE68D4C
Ernährung Zu wenig Salz kann schädlich sein

Ernährungsexperten mahnen zu Salzverzicht. Doch neue Studien zeigen, dass zu wenig Salz auch nicht gerade gesund ist. Von Hanno Charisius

67
67
67
67
67
dpa_5FA44A009CD6CDCC
Impfschema Eine Dosis gegen Corona

SZplus Möglichst viele Menschen immunisieren, statt nach Plan zwei Spritzen pro Person zu reservieren: Das fordert eine wachsende Zahl von Experten. Von Kathrin Zinkant

45
45
45
45
Panos_00096654
Pandemien Die nächste Seuche

SZplus Irgendwo bereitet sich gerade ein Virus auf den großen Sprung zur Menschheit vor, da sind sich Fachleute sicher. Wie Forscher versuchen, eine weitere Pandemie zu verhindern. Text: Christina Berndt; Fotos: Kieran Dodds

45
227823288
Coronavirus Für wie viele Menschen reicht der Impfstoff?

Wie viele Dosen Deutschland bestellt hat und ab wann die Herdenimmunität erreicht ist. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Berit Uhlmann

45
dpa_5FA2F400F945705C
Leserdiskussion Corona-Maßnahmen: Ihre Meinung zur Salamitaktik der Regierung?

Der Mini-Lockdown zeigt nach über vier Wochen wenig Erfolg. Die Motivation der Bürger werde durch die scheibchenweise Verlängerung der Maßnahmen weiter gesenkt, kommentiert SZ-Autor Werner Bartens.

45
hubertop.jpeg
Ungewöhnliches Mittel gegen Alkoholsucht "Ohne Cannabis wäre ich schon lange tot"

Karl Huber hat den Alkoholentzug durch Kiffen geschafft - mit staatlicher Genehmigung. Von Sabrina Ebitsch

45
2n9p1814
Akustisches Phänomen Das Brummen im Schwarzwald

Mobilfunk, Windkraft, eine Verschwörung oder Einbildung? In Baden-Württemberg hören Menschen ein seltsames Geräusch - fast immerzu. Sie verzweifeln daran. Von Esther Göbel

22
2017-01-11T235248Z_1145681222_RC12CD456DF0_RTRMADP_3_HEALTH-HEART-STRESS
Medizin Stress führt zu Entzündungen im Körper, ganz ohne Keime

Wer ständig auf Hochtouren lebt, hat ein ähnliches Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt wie Raucher. Eine aktuelle Studie zeigt: Auslöser ist ein kleiner Kern im Gehirn. Von Werner Bartens

22
dpa_14924C0081345EB7
Medizin Wissenschaftler halten 1300 Kliniken für überflüssig

Deutsche Krankenhäuser arbeiteten weder wirtschaftlich noch im Sinne der Patienten, schreibt die Nationale Akademie der Wissenschaften - und präsentiert eine radikale Vision des Gesundheitssystems. Von Kathrin Zinkant, Berlin

22
2pwf2012
Stiftung Warentest Leitungswasser ist meist besser als Mineralwasser

Die Deutschen lieben Mineralwasser - aber laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest können sie getrost darauf verzichten. Wasser aus dem Hahn enthalte oft mehr Mineralien und weniger chemische Rückstände. Von Kathrin Zinkant

22
depression_selbstverletzung
Depression mit Suizidversuch "Es bleiben Narben"

Eine junge Frau will sich mit dem Sprung aus dem Fenster das Leben nehmen. Sie überlebt schwer verletzt - und muss sich ihrer Krankheit stellen: der Depression. Protokoll: Lars Langenau

22
robert.haas_1172152800_18
Alternativmedizin Weißbrot gegen Krebs

Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man in Deutschland Heilpraktiker werden, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker-Ausbildung. Von Anousch Mueller

22
01285204 Bilder
Besser Schlafen Was das Schnarchen stoppt

Bilder Nervt den Nebenmann und stört auch den eigenen Schlaf: Das Schnarchen. Schlafmediziner Christoph Schöbel sagt, was gegen das Sägen im Schlafzimmer hilft. Von Lena Jakat

22
EMOTIONS
Körper und Emotionen Karte der Gefühle

Glück durchströmt den ganzen Körper, Stolz nur den Kopf und die Brust. Die Depression lässt den kompletten Leib kalt und schlaff wirken, Traurigkeit bloß die Arme und Beine. Finnische Forscher haben detailliert zusammengetragen, wo im Körper sich welche Emotionen manifestieren. Von Berit Uhlmann

22
Schweinegrippe H1N1 forderte 203.000 Todesopfer

Wieviele Menschen starben 2009 an der Schweinegrippe? Ein internationales Forscherteam schätzt die Opferzahl zehn Mal höher ein als die WHO.

22
Warum Entschlacken Unsinn ist Mythos Entgiften

Sollten wir unseren Körper nicht regelmäßig von den Altlasten des modernen Lebens befreien? Gehört er nicht von Zeit zu Zeit entgiftet und generalsaniert? Nein. Sieben Gründe, warum Entschlacken Humbug ist. Von Berit Uhlmann