bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

9546
imago_imago_st_1122_20260014_0101823404_20201122203301
Coronavirus Der lange Weg zur Herdenimmunität

Bald werden wohl auch in Deutschland die ersten Menschen gegen Covid-19 geimpft. Doch wie lange wird es dauern, bis die ersten Lockerungen möglich werden? Eine Modellrechnung. Von Christian Endt

2038
1xjh0115
Kritik an Arzneimittelherstellern "Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia"

Medikamente sollen uns ein langes, gesundes Leben bescheren. Doch die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia, sagt der dänische Mediziner Peter C. Gøtzsche - und fordert für die Branche eine Revolution. Von Markus C. Schulte von Drach

770
dpa_5FA2F200FDE88F61
Corona Das Risiko Schule

Meinung Offen lassen, zusperren? Es gibt gute Gründe für beide Entscheidungen. Aber man darf sich für keine Position die Wissenschaft zurechtbiegen. Kommentar von Kathrin Zinkant

497
305
GYI_1267144218
Hendrik Streeck im Interview "Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"

SZplus Der Virologe Hendrik Streeck hält den Shutdown für verfrüht und plädiert für weniger Angst im Umgang mit Sars-CoV-2. Ein Gespräch über den Schutz von Risikogruppen, "Querdenker" und Streit unter Kollegen. Interview von Christina Berndt und Felix Hütten

289
dpa_5FA2F400D86F6AC8
Aids Die Pandemie, die nie beendet wurde

Seit fast 40 Jahren hat das HI-Virus die Welt im Griff. Nun befürchten Experten Rückschläge: Wichtige Etappen-Ziele wurden verfehlt, und Corona erschwert den Kampf zusätzlich - auch in Deutschland. Von Berit Uhlmann

273
273
101451293
Attacke in Münster "Amoklauf. Davon kann man hier sicher reden"

Warum ist es falsch, Gewalttaten vorschnell auf psychische Störungen zurückzuführen - wie es im Fall Münster geschehen ist? Fragen an den Psychiater Thomas Pollmächer. Interview von Ronen Steinke

257
imago0098278890hNeu
Hygiene Ein Schluck Desinfektionsmittel

Seit Beginn der Corona-Pandemie erhalten die Giftnotrufzentralen mehr Hinweise auf versehentlich geschluckte Mittel zur Handhygiene. Wie gefährlich sind diese Präparate? Von Berit Uhlmann

225
online_gb_vacine
Corona-Impfstoff Hoffen auf BNT162b2

SZplus Es wird eine Weile dauern, bis der Impfstoff seine ersehnte Wirkung zeigt. Das Biontech-Vakzin wird dann vor vielem schützen, aber vor einem wohl nicht. Eine Übersicht. Von Werner Bartens, Hanno Charisius, Berit Uhlmann und Kathrin Zinkant

160
FSU wiss Beirat final
Corona-Maßnahmen "Die Menschen werden wie Unmündige behandelt"

SZplus Die hohe Zahl der Neuinfektionen hänge auch mit mangelnder Aufklärung zusammen, sagt die Risikoforscherin Petra Dickmann. So gewann das Virus einen enormen Vorsprung. Interview von Hanno Charisius

144
128
128
dpa_5FA2DE0030EF252B
Coronavirus "Lasst die Schulen offen!"

Eine Analyse von mehr als 110 000 Kindern und Jugendlichen an mehr als 100 Kinderkliniken belegt: Es gibt keine hohe Dunkelziffer von Sars-CoV-2-Infektionen unter Kindern. Kinderärzte fordern deshalb, den Präsenzunterricht beizubehalten. Von Christina Berndt

112
96
96
80
80
Medizingeschichte Als Europa die Pest besiegte

Dreimal in der Geschichte rollte die Pest über die Welt hinweg. Auch die letzte Pandemie im 20. Jahrhundert kostete Millionen Menschen das Leben, nur nicht in Europa. Warum eigentlich? Von Clara Hellner

64
48
48
48
48
imago0079871442h
Corona-Symptome Nichts riechen, nichts schmecken

SZplus Inzwischen sind Einschränkungen des Geruchs und des Geschmacks längst als Hauptsymptome von Covid-19-Patienten etabliert. Wie es dazu kommt. Von Werner Bartens

48
dpa_5FA2F000D1AD5B15
Corona-Pandemie Der Grippe-Vergleich ist ein gefährlicher Irrtum

SZplus Eine der hartnäckigsten Annahmen zu Covid-19: Das Virus sei nicht schlimmer als eine Grippe - und die Maßnahmen deshalb überzogen. Warum das nicht stimmt. Ein Überblick. Von Berit Uhlmann

48
dpa_5FA27A006347FFC9
Corona-Maßnahmen "Ein pauschaler Lockdown ist weder zielführend noch verhältnismäßig"

Ausgerechnet am Tag, an dem ein Neuinfektions-Höchststand gemeldet wird, fordern Wissenschaftler und Ärzte um den Virologen Hendrik Streeck eine Abkehr von der bisherigen Strategie. Von Christina Berndt, Felix Hütten und Christina Kunkel

48
dpa_5FA278007E594330
Covid-19 Krank durch die Maske?

Im Internet kursieren Gerüchte, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sei ungesund oder gar lebensgefährlich. Experten geben jedoch Entwarnung. Von Christina Berndt

48
2020-09-09T191948Z_1033308572_RC27VI9VPMHA_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-ASTRAZEN
Corona-Vakzin Studie zu Oxford-Impfstoff bereits zwei Mal unterbrochen

Astra Zeneca musste Tests mit einem Corona-Vakzin schon im Juli anhalten, nachdem ein Mann neurologische Symptome entwickelte - ähnlich wie jetzt. Das könnte auf Schwierigkeiten mit dem Impfstoff selbst hindeuten. Von Kathrin Zinkant

48
dpa_5F9A3A00A5E7A0E9
Coronavirus Covid-19 kostet etliche Jahre Lebenszeit

Wer an Covid-19 stirbt, hätte nicht mehr lange zu leben gehabt? Berechnungen zeigen nun, wie falsch diese Vermutung ist: Männer verlieren durchschnittlich 13 Jahre Lebenszeit, Frauen elf. Von Christina Kunkel

48
Medizin Allergie aus Langeweile

In der Antarktis untersuchen Wissenschaftler, wie das Immunsystem auf Beschäftigungsmangel reagiert. Fehlen Reize, richtet sich die Abwehr offenbar gegen den eigenen Körper. Von Felix Hütten

48
DI10222_20121025
Mögliche Verunreinigung von Novartis-Produkten Bundesinstitut ruft Grippe-Impfstoffe zurück

Italien und die Schweiz haben Grippe-Impfstoffe der Firma Novartis bereits aus dem Verkehr gezogen. Jetzt hat auch Deutschland auf einen möglichen Medikamenten-Skandal bei dem Schweizer Pharmakonzern reagiert: Das zuständige Bundesinstitut zieht seine Freigabe für einige Produkte zurück.

32
2020-11-02T033940Z_944971219_RC2RUJ92L3FR_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-JAPAN
Japan Das Vorsorge-Prinzip

Viele Menschen in Japan haben eine Tendenz zu Selbstschutz und Disziplin. Das ist hilfreich für die Bekämpfung der Pandemie. Aber auch eine spezielle Strategie zur Kontaktnachverfolgung zeigt offenbar Wirkung. Von Thomas Hahn

32
peter.hinz-rosin_20hr0911_03_20201022141503
Coronavirus Lesen, Schreiben, Masketragen

Immer mehr Kommunen verlangen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht an Grundschulen. Eltern schlagen Alarm, und Fachleute fordern maßvolle Maßnahmen. Von Christina Berndt

32
imago_st_0901_12470012_0103009273
Coronavirus Erklärung mit Hintergedanken

Die "Great Barrington Declaration" dreier Wissenschaftler von Elite-Universitäten gegen Corona-Maßnahmen hat Hunderttausende Unterzeichner. Doch der Vorstoß ist aus medizinischer Sicht gefährlich - und dahinter stehen Geldgeber mit eigener Agenda. Von Christina Berndt

32
imago_st_0903_14240007_0103881164
Corona Viele Gesundheitsämter wissen nicht, wie ansteckend Infizierte sind

Exklusiv Meist kümmern sich die Beamten nicht um entsprechende Laborwerte - obwohl diese helfen könnten, Superspreader zu identifizieren. Von Christina Berndt und Markus Grill

32
2019-04-09T100036Z_910179652_RC1754D35B40_RTRMADP_5_USA-CBD
Cannabidiol Der neue Hype um CBD

Selbst in der Drogerie sind Öle mit dem vermeintlich gesunden Hanf-Inhaltsstoff CBD erhältlich. Was ist dran an den Produkten? Von Johanna Kuroczik

32
Risky_Genes_24cm_400dpi_RGB_DSC8863
Genetik Wenn Cousin und Cousine heiraten

Die Ehe zwischen engen Verwandten ist in vielen Ländern noch immer Tradition - und erhöht das Risiko für Erbkrankheiten enorm. Wie drastisch die Folgen sind, können Forscher immer genauer belegen. Von Martina Merten

32
2017-01-11T235248Z_1145681222_RC12CD456DF0_RTRMADP_3_HEALTH-HEART-STRESS
Medizin Stress führt zu Entzündungen im Körper, ganz ohne Keime

Wer ständig auf Hochtouren lebt, hat ein ähnliches Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt wie Raucher. Eine aktuelle Studie zeigt: Auslöser ist ein kleiner Kern im Gehirn. Von Werner Bartens

32
ipad-WS-RNA-monster-biga1
RNA-Medizin Das Molekül, das Forscher für den Ursprung des Lebens halten

Ribonukleinsäuren, kurz RNA, könnten der Schlüssel zum Verständnis des Lebens sein - und künftig Krankheiten wie Krebs besiegen. Von Kathrin Zinkant

16
Zahnmedizin Wenn der Zahnarzt Esoterik anbietet

Pendeln, Energieströme spüren, Zahn-Organ-Beziehungen aufdecken: Alternative Heilmethoden auf dem Zahnarztstuhl klingen sanft - und am Ende ist das Gebiss verstümmelt. Von Berit Uhlmann

16
claus.schunk_1277021701_10
Altersmedizin Was die Hände verraten

An der nachlassenden Kraft in der Hand lassen sich drohende Gebrechen ablesen. Wissenschaftler haben einen Test dafür entwickelt. Von Werner Bartens

16
37696739
Tamiflu-Skandal Forscher beklagen Kontrollversagen

Wissenschaftlich ist Tamiflu wohl nicht mehr haltbar. Doch der Pharmakonzern Roche zeigt sich noch immer von seinem Grippemittel überzeugt. Er beruft sich auf jene Behörden, denen Wissenschaftler Vernachlässigung der Fürsorgepflicht vorwerfen. Von Werner Bartens

16
CF28F6D9-7258-40E0-B938-E2E567263AC9
Grippemittel Sargnagel für Tamiflu

Endlich sind die lange zurückgehaltenen Daten für Tamiflu zugänglich. Deren Analyse zeigt: Das millionenfach eingelagerte Grippemittel nutzt noch weniger als gedacht und ist sogar potenziell schädlich. Wissenschaftler bescheinigen den Verantwortlichen "Multiorganversagen". Von Werner Bartens

16
2n733004
Grippeimpfung Wie die Grippespritze zur Schlafkrankheit führt

Die massenhafte Impfung gegen Schweinegrippe hat in Skandinavien zu gehäuften Fällen von Narkolepsie geführt. Nun haben Wissenschaftler den Mechanismus entschlüsselt. Von Patrick Illinger

16
1md50438
Kokain Schneeweiße Sucht

Koks, Schnee, Coke: Kokain hat viele Namen und birgt viele Risiken. Als Crack geraucht kann die Droge extrem schnell abhängig machen. Aber auch das Schnupfen von Kokain kann Sucht und Störungen des Nervensystems hervorrufen. Von Katrin Neubauer

16
1v4c0909
Impfskepsis in Nigeria Im Nahkampf gegen Polio

Das Beispiel Nigeria zeigt, wie mühsam es ist, eine ideologisch aufgewiegelte Gesellschaft von Impfungen zu überzeugen. Die Kinderlähmung könnte längst ausgerottet sein, doch bizarre Gerüchte machen vor allem Muslime skeptisch. Von Leslie Roberts

16
2l8f0604
Schimmel auf Lebensmitteln Wenn die Marmelade Pelz trägt

Auf Brot, Käse, Obst und Konfitüren wuchern die haarigen Gestalten besonders gern: Schimmelpilze. Darf man auf Omas Rat hören, und die verdorbenen Stellen abschneiden oder abschöpfen - und den Rest essen? Von Andrea Bannert

16
36qe3207 Bilder
Rauchstopp Sieben Tipps, um rauchfrei zu werden

Bilder Ein erfolgreicher Rauchstopp beginnt schon vor der letzten Zigarette. Sie brauchen Motivation, einen geeigneten Zeitpunkt und Alternativen zum Glimmstängel. Sieben Tipps, die Ihnen das Aufhören erleichtern. Von Nina Buschek

16
Fotolia_52099371_S
Alkohol in der Schwangerschaft Prosit mit Risiko

Bislang galt Alkohol in der Schwangerschaft als Tabu ohne Wenn und Aber. Eine aktuelle Studie zeigt aber, dass moderater Alkoholgenuss keine Schäden bei den Kindern nach sich zieht. Warum werdende Mütter trotzdem lieber nichts trinken sollten. Von Christina Berndt

16
Warum Entschlacken Unsinn ist Mythos Entgiften

Sollten wir unseren Körper nicht regelmäßig von den Altlasten des modernen Lebens befreien? Gehört er nicht von Zeit zu Zeit entgiftet und generalsaniert? Nein. Sieben Gründe, warum Entschlacken Humbug ist. Von Berit Uhlmann