bedeckt München 27°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

598
54731349_1013037642417901_5410493834620567552_o
Steingärten Gärten des Grauens

SZplus Schotter vorm Haus ist schlecht für Insekten. Doch der Widerstand gegen die "sterilen, naturfeindlichen Psychopathengärten" wächst. Das Grün soll zurückkehren. Von Joachim Göres

305
dpa_5F9CCC005651DD44
Kryptowährungen Facebook will neue Weltwährung anbieten

Mit dem Facebook-Coin sollen sich Nutzer per Wisch Geld überweisen können, außerdem soll die Kryptowährung nicht so stark schwanken. Sie könnte Western Union und traditionellen Banken große Probleme bereiten. Von Victor Gojdka

192
iban_2_3
Fünf Jahre Iban Warum die Iban so lang sein muss

Die Hälfte der Menschen in Deutschland ist genervt von der Nummer. Aber wäre sie kürzer, entstünde ein Sicherheitsrisiko, durch das Kontoinhaber viel Geld verlieren könnten. Von Julian Erbersdobler

171
Musiktheater Aus Mord wird Menschlichkeit

In der Festspiel-Werkstatt verwandelt Minas Borboudakis den Film "Z" in eine Oper. Von Klaus Kalchschmid

136
Digitalisierung Das Verschwinden der Bücher

Immer mehr Menschen lesen an elektronischen Geräten. Damit werden auch Bücherregale weitgehend. nutzlos. Wie die Digitalisierung das Wohnen verändert. Von Oliver Herwig

106
Balkone Zimmer im Freien

Gemütlich in der Sonne liegen, draußen essen, Geranien gießen: Die Deutschen legen besonders großen Wert auf einen Balkon. Dabei hatten die Außenflächen früher eigentlich eine ganz andere Funktion. Von Rebekka Gottl

102
Festspielpremiere Frau mit eignem Kopf

Die Sopranistin Marlis Petersen singt die Titelrolle in Warlikowskis Neuinszenierung von "Salome". Bühnenbildnerin Małgorzata Szczęśniak verlegt die Oper von Richard Strauss dafür in eine Bibliothek. Von Christiane Lutz

55
Zeitgenössische Musik In der Todeszelle

Komponist Felix Leuschner, der Librettist Reto Finger und der Regisseur Manuel Schmitt reisten nach Texas, um zu erfahren, wie das Leben von Todeszelleninsassen aussieht. Das Ergebnis ist ein "Requiem für einen Lebenden" in der Festspiel-Werkstatt. Von Henrik Oerding

30
Mads Brügger Dänen lügen nicht

Der provokante Filmemacher aber schon. Für gute Filme sind ihm viele Mittel recht. Eine Hommage. Von Anke Sterneborg

27
Martina Gedeck Komische Tragödin

Ein Gespräch mit der Schauspielerin über ihre Münchner Wurzeln, Helmut Dietl und die facettenreiche Aussprache des Wortes "Gnocchi". Interview von Josef Grübl

25
Olympisches Dorf Berlin Schwieriges Erbe

Das Olympische Dorf von 1936 wurde erst von der Wehrmacht genutzt, dann von der Roten Armee. Nach deren Abzug moderte es lange vor sich hin - nun wird es wiederbelebt. Von Steffen Uhlmann

20
Neues Deutsches Kino Grenzen sprengen

Seit vielen Jahren hat sich die Reihe zu einem relevanten Programm innerhalb des Filmfests entwickelt. 18 Weltpremieren gibt es 2019, darunter filmische Hybride, mutige Improvisationen und ein 3D-Essay. Von Bernhard Blöchl

18
Filmfest von A bis Z Kann losgehen

Wo gibt es Tickets, welche Kinos sind dabei, was zieht man an, und welche Veranstaltungen sind gratis? Ein Streifzug durch das Festival: Wissenswertes, Kurioses und Geheimtipps inklusive. Von Josef Grübl und Bernhard Blöchl

15
Festspiele roter Teppich c) Wilfried Hösl M7631
Opernfestspiele Die versteckten Perlen abseits des roten Teppichs

Zu den Opernfestspielen gehören auch zahlreiche Veranstaltungen neben den Premieren. Eine Auswahl. Von Henrik Oerding

11
UV-Schutz Gefahr im Schatten

Markisen und Sonnenschirme sollen auch vor der UV-Strahlung schützen. Das machen aber nicht alle Stoffe. Wer Pech hat, bekommt auch im Schatten einen Sonnenbrand. Wie Verbraucher feststellen können, wie gut die Markise schützt. Von Jochen Bettzieche

10
Uraufführung Helden statt Tenöre

"Eva und Adam" ist der letzte Teil der Musiktheatertrilogie mit jungen Flüchtlingen und Münchnern. Von Barbara Hordych

6
Gut gemischt Zurück in die Zukunft

"Tradition und Moderne": Im Finale des Wettbewerbs der Unicredit Festspielnacht ist alles dabei. Von Laura Helene May

3
2xth0216
Hausbau mit Architekt Betreutes Bauen

SZplus Architekten für den Hausbau engagieren? Das ist vielen zu teuer. Dabei helfen sie sogar sparen - wenn man es richtig macht. Worauf man achten sollte. Von Marianne Körber

2
Premiere Ein fabelhaftes Monster

Barrie Kosky inszeniert "Agrippina" - die Geschichte einer Frau, die Männer um den Verstand bringt. Von Henrik Oerding

1
Alles was Recht ist Wolfgang Ablinger- Sperrhacke

Der Tenor musste in seiner Heimat Österreich lange kämpfen, bis seine Beziehung mit einem Mann offiziell anerkannt wurde.

1
Naturschutz Wiese oder Wohnung?

SZplus In Hamburg sollen keine Grünflächen mehr verschwinden. Naturschützer sind zufrieden, Immobilienunternehmen und Mietervertreter befürchten, dass weniger Wohnungen gebaut werden. Von Sabine Richter