bedeckt München 26°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

44
Modernisierungsumlage Die  Acht-Prozent-Frage

Werden Wohnungen modernisiert, darf der Vermieter einen Teil der Kosten auf die Miete umlegen. Aber so einfach ist es nicht. Das zeigen auch Auseinandersetzungen vor Gericht. Von Andrea Nasemann

23
Wohnen in: Madrid Heißes Pflaster

In Madrid ist es schön, aber oft zu warm oder zu kalt. Die Klimaanlagen treiben den Stromverbrauch in die Höhe. Zu schaffen machen den Bewohnern auch neue Mülltonnen - und seltsame Parkplätze. Von Thomas Urban

14
dpa_14886E003A64D995
Finanzen So unsicher ist der Graue Kapitalmarkt

Exklusiv Verbraucherschützer haben die weniger regulierten Angebote, oft auch scheinbar ökologische Anlagen, analysiert. Das Ergebnis fällt erschreckend aus. Von Thomas Öchsner

13
Möbelbranche Zeitlos grün

Beim Design waren italienische Möbelhersteller schon immer ganz vorne mit dabei. Jetzt wollen viele Unternehmen auch möglichst umweltfreundlich produzieren. Zum Beispiel mit Bioplastik und Pilzen. Von Ulrike Sauer

9
Neue Serie Römische Tafelrunden

Immobilien sind die liebste Geldanlage der Italiener. Wer es sich leisten kann, kauft seinen Kindern eine Wohnung - als Starthilfe. Von Oliver Meiler

7
Bionik Vorbild Fliegenfalle

Wie lässt sich ein Gebäude vor der Sonne schützen? Bei der Entwicklung neuer Bauteile schauen sich Wissenschaftler Prinzipien aus der Natur ab. Zum Beispiel von Orchideen, Zapfen oder fleischfressenden Pflanzen. Von Gabriela Beck

3
Wohnungssuche Wann schwindeln erlaubt ist

Mietinteressenten müssen viel über sich preisgeben, neuerdings sogar die Anschrift des vorherigen Vermieters. Von Berrit Gräber

2
Stadtreinigung Zugemüllt und aufgeräumt

Berlin gilt als deutsche Müllmetropole, nirgendwo sonst fällt so viel Abfall an. Das stellt die Reinigungsbetriebe vor große Herausforderungen. Jetzt soll die Stadt zum Vorreiter werden. Von Steffen Uhlmann