bedeckt München 27°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

969
imago82071766h
Volksverhetzung, Beleidigung, Holocaust-Leugnung Wie der Staat Online-Hetzer verfolgt

"Das Netz darf kein rechtsfreier Raum sein" war lange eine der beliebtesten Floskeln von Politikern. Nun macht der Staat ernst, setzt auf verfolgen statt löschen und spezialisierte Staatsanwälte. Von Max Hoppenstedt

318
190820_IaM
Gamescom "Deutschland bietet Spieleunternehmen nicht wenig, sondern nichts"

Die Games-Branche verzeichnet Rekordumsätze. Zum Start der Gamescom erklärt Benedikt Grindel vom größten deutschen Studio Blue Byte, warum sich deutsche Entwickler trotzdem mehr Förderung vom Staat wünschen. Interview von Caspar von Au

232
65986312
Hideo Kojima auf der Gamescom Der Tarantino der Computerspielbranche

Hideo Kojima wird auf der Gamescom gefeiert wie ein Rockstar. Über sein neues Spiel "Death Stranding" sagt er: "Es ist okay, wenn man beim ersten Spielen nicht gleich alles versteht." Von Caspar von Au

162
dpa_5F9E2C009A842E37
Kanäle und Videos Youtube löscht Propaganda-Content zu Hongkong

Nach Twitter und Facebook zieht nun auch die größte Videoplattform nach. Über 200 Kanäle und Videos seien gesperrt und gelöscht worden, die mutmaßlich aus China befüllt wurden.

128
Dunkel_Cloudtransporter
Datensicherung per Sprinter Mit dem "rollenden USB-Stick" in die Cloud

Wo Internetverbindungen viel zu langsam sind, rücken Laster an, um Daten in die Cloud zu befördern. So war das eigentlich nicht gedacht. Von Helmut Martin-Jung

124
Off Facebook Activity_Screenshot_DE (002)
"Off-Facebook Activity" Was hinter Facebooks neuer Vergessen-Funktion steckt

Nach einer zähen Ankündigungs-Orgie stellt Facebook endlich die Funktion vor, mit der sich Daten löschen lassen, die es anderswo im Netz über sie gesammelt hat. Doch "Off-Facebook Activity" hat Grenzen und ist riskant für den Konzern. Von Simon Hurtz

80
HK2
Demonstrationen in Hongkong Propaganda mit Kakerlaken und Porno-Accounts

Twitter und Facebook heben ein verdecktes Propaganda-Netzwerk aus, mit dem China Stimmung gegen Hongkongs Demonstranten gemacht haben soll. Ironischerweise über jene Dienste, in die Chinesen vom Festland gar nicht kommen sollten. Von Jannis Brühl

58
minecraft-rtx-dxr-ray-tracing-003-on
Raytracing Warum Computerspiele immer besser aussehen

Gold glänzt, Wasser spiegelt: Neue Computerchips lassen Spiele auch in Echtzeit erheblich realistischer aussehen als bisher - ganz besonders den Klassiker "Minecraft". Von Helmut Martin-Jung

49
dpa_5F9C6C001739BFE7
Datenklau Mastercard-Leck wohl schlimmer als gedacht

Anders als bisher angenommen wurden offenbar auch komplette Kreditkartennummern geleakt. Kunden des Bonusprogramms "Priceless Specials" sollten ihre Karten sperren lassen. Von Max Muth

44
dpa_5F9C6C001739BFE7
Datenleck Kundendaten zu Mastercard-Bonusprogramm im Internet gefunden

Namen, Mail-Adressen und Teile von Kartennummern waren zeitweise in einem Online-Forum abrufbar. Mastercard hat die betroffene Plattform vorübergehend geschlossen. Kriminelle könnten dennoch profitieren.

39
190821_FogCam
Historisches Internet Die älteste Webcam wird abgeschaltet

Ein Vierteljahrhundert hat die FogCam Bilder vom Campus der San Francisco State University live in die Welt übertragen. Mit Webcams stirbt eine der lol-igsten Traditionen des Internets der Neunziger. Von Max Hoppenstedt

27
rupixen-Q59HmzK38eQ-unsplash
Mastercard-Bonusprogramm Datenleck - unbezahlbar!

Noch ist unklar, wie genau die Kundendaten von Mastercards "Priceless Specials" im Netz landeten. Mastercard macht einen Drittanbieter für den Leak verantwortlich. Von Max Muth

13
dpa_1491B80052AEB39D
Suchmaschinenoptimierung Spam auf Steroiden

Bald könnte künstliche Intelligenz Texte schreiben und mit ihnen Suchmaschinen fluten. Dann werden wir den Zeiten nachweinen, als Menschen noch Schwachsinns-Artikel für Google von Hand produzierten. Von Michael Moorstedt

3
dpa_5F9E28001828CC13
Diskussion auf der Gamescom Deutschland - das Games-Entwicklungsland

Games-Förderung, E-Sport, Netzausbau: Auf der Gamescom sind sich Politiker aller Parteien einig, dass viel aufzuholen ist. Verschlafen haben es aber natürlich immer die anderen. Von Caspar von Au

1
bruce-mars-DBGwy7s3QY0-unsplash
Audio Worauf man bei kabellosen Kopfhörern achten sollte

Viele Smartphone-Hersteller lassen inzwischen die Klinkenbuchse weg. Unser Test zeigt: Moderne Kopfhörer nicht zu verlieren, ist nur eine der Herausforderungen. Von Helmut Martin-Jung

1
Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Gamescom: Mehr Spiele "Made in Germany"?

In Köln hat die Gamescom begonnen, die größte Computerspielmesse der Welt. Die Branche verzeichnet in Deutschland immer neue Rekord-Umsätze. Trotzdem wollen Entwickler noch mehr Unterstützung vom Staat. Vinzent-Vitus Leitgeb, Caspar von Au