bedeckt München 10°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

14017
Kurznachrichtendienst Whatsapp knackt Marke von zwei Milliarden Nutzern

Der Kurznachrichtendienst ist so beliebt, weil er simpel und werbefrei ist. Doch das wird für den Mutterkonzern Facebook zum Problem. Von Helmut Martin-Jung

3773
000_1KN3I4
Öko-Suchmaschine Ecosia Surfen gegen den Klimawandel

Die kleine Suchmaschine Ecosia will das bessere Google sein. Ein Großteil des Gewinns fließt in Baumpflanzprojekte. Von Mirjam Hauck

2489
2erCombo_4-3
Michael Bloomberg in den sozialen Medien Der alte Mann und das Meme

Präsidentschaftsbewerber und Milliardär Michael Bloomberg bezahlt Influencer, damit sie auf Instagram Werbung für ihn machen. Er bricht so die grundlegenden Regeln der Internetkultur. Von Caspar von Au

1317
2CAFE0B6-480E-42EF-A385-87FC21EBA9E3
Verschlüsselung Ein Spionagethriller holt Deutschland ein

Schwarze Kassen, manipulierte Geräte: Über eine Schweizer Firma spionierten CIA und BND jahrzehntelang verbündete Staaten aus. Nun fürchtet die Schweiz um ihren Ruf, und in Berlin werden Fragen laut. Von Isabel Pfaff, Bern, und Jannis Brühl

1124
dpa_14972400F8F22D44
Gesetzentwurf zu Hatespeech Bis zu drei Jahre Haft für Vergewaltigungsdrohungen geplant

Ein neues Gesetz soll rassistische Kriminalität und Drohungen im Internet bekämpfen. Die FDP warnt: Die vielen Anzeigen könnten Staatsanwaltschaften "kentern" lassen. Von Constanze von Bullion, Berlin

1108
imago87796262h
30 Jahre Photoshop Der digitale Pinsel

Die Software Photoshop, die vor 30 Jahren auf den Markt kam, hat die Bildbearbeitung verändert. Sie lässt Motive fast irreal schön erscheinen - und schafft neue Möglichkeiten auch für Fälscher. Von Valentin Dornis und Mirjam Hauck

771
dpa_5F9E70001287E618
Hetze gegen Renate Künast AfD-Büroleiter nach irreführendem Tweet verurteilt

Renate Künast wurden vom Frankfurter Landgericht 3000 Euro zugesprochen. Zahlen muss sie ein Mitarbeiter eines hochrangigen AfD-Bundestagsabgeordneten, weil einer seiner Tweets "bewusst unvollständig" gewesen sei. Von Max Hoppenstedt, Berlin

482
dimitrovneu
Militär Wie künstliche Intelligenz den Krieg verändert

Selbstlernende Algorithmen können Waffensysteme und damit das globale Machtgefüge verändern. Doch der Technologie wohnt ein Dilemma inne. Von Paul-Anton Krüger

225
imago81784262h
Handy-Ladegeräte Was gegen den Kabelsalat helfen soll

Die EU-Kommission präsentiert Ideen für einheitliche Handy-Ladegeräte. Die dürften vor allem Apple missfallen. Von Björn Finke, Brüssel

161
571587-01-02
Facebook Die Methode Zuckerberg

Meinung Digitalkonzerne wie Facebook sind Meister darin, Steuern zu vermeiden. Ihr Datenschatz lädt zum Missbrauch ein und schafft Monopole. Die EU muss eingreifen. Kommentar von Helmut Martin-Jung

145
dpa_5F9EF40054C97137
Wegen Falschzitats Künast siegt vor Gericht gegen rechten Hass-Poster

Exklusiv Die Grünen-Politikerin hat in einem neuen Verfahren gegen den Betreiber eines rechten Blogs gewonnen. Der hatte ihr ein Zitat über Kindesmissbrauch angedichtet - und so massive Beleidigungen gegen sie ausgelöst. Von Max Hoppenstedt, Berlin

112
6F22C537-5D7E-4807-909B-261D21C4C989
Privatsphäre Datenschützer kippen EU-Start von Facebooks Dating-Funktion

Es wäre ein "perfect match" gewesen: Facebooks Dating-Funktion sollte pünktlich zum Valentinstag starten. Doch die irische Datenschutzbehörde grätscht dazwischen.

96
2020-02-14T120928Z_2110983387_RC2C0F9INWQQ_RTRMADP_5_CHINA-EU-ALUMINIUM
EU-Digitalstrategie Das große europäische Daten-Experiment

Meinung Weder China noch den USA folgen: Die EU-Kommission will beweisen, dass eine Gesellschaft Daten auch demokratisch nutzen kann. Dabei wohnt diesem Plan ein Widerspruch inne. Kommentar von Jannis Brühl

96
catherina.hess_fdars_20170626142401
Bildschirme und Webseiten Benutzeroberflächen des Grauens

Verwirrende Navigation, Chaos statt Minimalismus - viele Webseiten und Automaten sind schlecht gestaltet. Diese Erkenntnis sickert erst langsam durch. Von Helmut Martin-Jung

80
9DDD5A21-6B56-40F9-B514-F17DC204F2A9
Gesichtserkennung mit "Clearview AI" Eine Software schockiert Amerika

Der Albtraum für die Privatsphäre: Das Programm "Clearview AI" kennt die Gesichter von Millionen Menschen. US-Polizisten setzen sie bereits ein. Von Jannis Brühl und Simon Hurtz

80
HoloLens2_RemoteAssist_woman
Augmented Reality Die Zukunft gehört den Hologrammen

Bislang haben sich Augmented-Reality-Brillen wie die Hololens von Microsoft vor allem im Job-Umfeld durchgesetzt. Für Privatanwender fehlen oft sinnvolle Anwendungen - auch wenn es interessante Ideen gibt. Von Mirjam Hauck

64
Intelligenz im Ohr (Bild)
Lernen mit Podcasts Intelligenz im Ohr

Musik, Kultur, Forschung oder Politik - es gibt eigentlich nichts, wozu sich nicht ein Podcast im Internet findet. Seit gut einem Jahr kann man auch Fremdsprachen mit der neuen Technik lernen. Von Yvonne Göpfert

64
000_ARP1944130
Cryptoleaks Wo die Geheimdienste überall mithörten

SZplus Golfkrieg, Camp David, Disco-Anschlag: CIA und BND hörten Gegner systematisch ab - mit Hilfe einer Schweizer Firma. Das wirft ein neues Licht auf historische Ereignisse. Von Oliver Zihlmann

64
114043104
Smarte Uhren von Garmin "Es geht halt nicht, dass die Uhr bei einem Triathlon ausgeht"

Wie bringt man Musik von Spotify auf die Uhr? Welchen Akku braucht das GPS? Welcher Knopf lässt sich auch mit Skihandschuh bedienen? Beim Bau smarter Sport-Uhren ist einiges zu beachten. Von Helmut Martin-Jung, Garching

48
dpa_5FA09600E3A11DB2
Neues Samsung Galaxy S20 Drei Kameras und 5G für den Otto-Normal-Nutzer

Samsung musste sich etwas einfallen lassen, damit überhaupt jemand auf die Idee kommt, sich ein neues Handy zu kaufen. Herausgekommen ist das Galaxy S20 - das man manchmal ganz ruhig halten muss. Von Helmut Martin-Jung

48
099082-01-02
Privatsphäre bei Facebook Listen mit Schock-Potenzial

Facebook neue Funktion "OFA" zeigt Nutzern erstmals, in welch erschreckendem Ausmaß der Konzern sie im halben Internet überwacht. Wie man sich damit einen Teil seiner Privatsphäre zurückholt. Von Simon Hurtz

48
IT-Sicherheit Passwort
Passwortmanager im Test Sicherheit gibt es auch kostenlos

Endlich bessere Passwörter! Aber wie kann man sich nur alle merken? Helfen kann ein Passwortmanger. Die Stiftung Warentest hat nun verschiedene Dienste getestet. Von Julia Hippert

32
685291-01-02
US-Justiz USA klagen Huawei wegen Diebstahls von Betriebsgeheimnissen an

Immer wieder werfen die USA dem chinesischen Technologiekonzern unlautere Machenschaften vor. Huawei bestreitet die Vorwürfe.

32
640395-01-02
Netzsperre Warum Russland einen deutschen E-Mail-Anbieter vor Gericht zerrt

Wer die Daten seiner Nutzer nicht in Russland speichert, dem droht die Sperre. Doch die Berliner Firma Mailbox.org konnte sich jetzt vorerst dagegen wehren. Von Max Hoppenstedt

32
TtDoT_backroom_meeting
Spieletest Nächste Runde: Nazi-Sabotage

Die NS-Zeit ist in Computerspielen oft eine Kulisse für völlig überzeichnete Ballerspiele. "Through the Darkest of Times" versucht dagegen geschickt, den Widerstand gegen Hitler erlebbar zu machen. Von Nicolas Freund

32
dpa_5FA07E00AC84A82B
Neue Empfehlung zur IT-Sicherheit Die Qual des ständigen Passwort-Wechsels endet

Deutschlands Cyber-Wächter haben ein Einsehen: Das Amt empfiehlt, Passwörter nicht mehr regelmäßig zu wechseln - das mache sie nur unsicherer. Auch bei langlebigen Kennwörter ist einiges zu beachten. Von Jannis Brühl und Helmut Martin-Jung

32
3erCollage_tt_Maps
Fake-Stau Was der Bollerwagen-Hack über Google Maps verrät

Ein Künstler zeigt in einem Video, dass er mit 99 Handys in einem Handwagen die Stauanzeige auf Google Maps manipuliert haben will. Wie das funktionieren konnte. Von Max Hoppenstedt, Berlin

32
GYI_1190596973
Gesundheitskarte Auch der Käseladen galt als Praxis

Das Datennetz für Ärzte und Krankenhäuser hat große Sicherheitslücken. IT-Experten hatten die Mängel im sogenannten Telematik-Netzwerk aufgedeckt. Nun reagiert der Gesundheitsminister. Von Max Hoppenstedt und Kristina Ludwig, Berlin/Leipzig

32
2019-11-21T232835Z_31429125_RC2ZFD9EEG0Z_RTRMADP_5_USA-TIKTOK-ARMY
Kurzvideo-App Wie Tiktok seine Nutzer überwacht

Exklusiv Die Videoplattform begeistert Millionen Nutzer - vor allem Jugendliche. Dem entgegen stehen Zensurvorwürfe und Kritik am Umgang mit Daten. Kann man das Angebot noch bedenkenlos nutzen? Von Matthias Eberl

32
Schnelles Internet Kabel, die die Welt zusammenhalten

Lichtimpulse lassen Daten blitzschnell durch Tiefseekabel rasen. Für schnelles Internet betreiben Konzerne wie Microsoft riesigen Aufwand - und hoffen, dass Haie ihr Werk nicht kaputt beißen. Von Helmut Martin-Jung

32
sifftwitter_erste_zoom
"Sifftwitter" Eine Welt, in der Morddrohungen Satire sind

Leg dich nicht mit "Sifftwitter" an: Das Netzwerk startet digitale Mobbing-Attacken gegen Andersdenkende. Was für die Angreifer ein Spiel ist, hat für die Opfer üble Konsequenzen. Von Simon Hurtz, Berlin

32
Comic Sans
Schriftart Schluss mit dem Hass auf Comic Sans

Das halbe Internet spottet über die Schriftart. Das ist überheblich: Menschen mit Leseschwäche erleichtert Comic Sans das Leben. Von Christian Simon

32
4D2A90C5-2B5D-4DF6-9837-82F8FA01DE57 (1)
Zensur in sozialen Medien Wie Facebook Menschen zum Schweigen bringt

Das soziale Netzwerk löscht Inhalte und sperrt Nutzer - niemand weiß, warum. Unterstützung erhält Facebook von zweifelhaften Partnern. Von Johannes Boie

16
Apple iPhone Iran
iPhone-Jailbreak "Checkm8" Diese Sicherheitslücke setzt Apple schachmatt

Hunderte Millionen iPhones und iPads werden für immer anfällig bleiben. Wer ist betroffen? Warum kann Apple nichts tun? Wie groß ist die Gefahr für Nutzer? Von Simon Hurtz

16
051711-01-02
Sicherheit in Chats Warum Telegram unsicherer ist als sein Ruf

Protestierende in Hongkong haben ein Feature in der beliebten Chat-App entdeckt, durch das Ermittler ihre Identität enttarnen können. Wo Krypto draufsteht, ist nicht überall Krypto drin. Von Max Hoppenstedt

16
106954697
Hetze in sozialen Netzwerken "Die Beschuldigten sind extrem erstaunt, wenn die Polizei vor der Tür steht"

In NRW sorgt ein Sonderdezernat der Justiz dafür, dass Hasspostings nicht nur gelöscht, sondern auch strafrechtlich verfolgt werden - mit Erfolg. Interview von Wolfgang Janisch

16
claudio-schwarz-purzlbaum-1459345-unsplash
Milliardengewinn trotz Skandaljahr Facebook ist außer Kontrolle

Meinung Sogar Mark Zuckerberg fordert Regulierung. Höchste Zeit, ihm seinen Wunsch zu erfüllen. Kommentar von Simon Hurtz

16
dpa_5F9D2C003DED410F
Samsung Galaxy Fold Die Falt-Revolution muss warten

Samsung verschiebt den Start des Galaxy Fold auf unbestimmte Zeit. Mehrere Testexemplare des 2000-Euro-Handys hatten versagt. Von Simon Hurtz

16
Mario Rönsch Festnahme
Mario Rönsch Deutsche Ermittler nehmen untergetauchten Rechtsextremen in Budapest fest

Rönsch narrte die Behörden jahrelang. Er soll zwei große rechtsextreme Online-Portale betrieben und Hunderten Deutschen illegale Schusswaffen verkauft haben. Von Max Hoppenstedt, Simon Hurtz, Daniel Mützel, Sebastian Pittelkow und Katja Riedel

16
angriff_hacker_16_9
Attacke auf Auswärtiges Amt Die Geschichte eines Cyber-Angriffs

Exklusiv Es war eine der schwersten Attacken auf das hoch gesicherte Netz des Bundes, die es je gab. Sicherheitsbehörden haben die Vorgänge nun aufgearbeitet - mit beunruhigendem Ergebnis. Von Georg Mascolo, Ronen Steinke und Hakan Tanriverdi

16
Bildschirmfoto 2017-12-11 um 16.09.25
IT-Sicherheit Sicher Surfen kann jeder

Der Webseite Security Planner gibt einfach zu befolgende Ratschläge. Wer seine Online-Konten schützen will, muss nur drei Fragen beantworten. Von Hakan Tanriverdi

16
Audi Roboter
Doku-Reihe "Homo Digitalis" So will Audi verhindern, dass Roboter den Menschen die Jobs wegnehmen

Es braucht immer weniger Menschen, um Autos zu bauen. Arbeiten bei Audi bald nur noch Maschinen? Von Alexander Hagelüken

16
59096454
Überwachungsgesetz im Bundestag Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht

Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Kommentar von Heribert Prantl

16
4D2847C7-973D-4DA0-B791-C6DEAF022345
Data Selfie Dieses Programm zeigt Ihnen, was Facebook über Sie weiß

Wer Snowdens Warnungen vergessen hat, dem demonstriert "Data Selfie": Unsere digitalen Doppelgänger sehen uns erschreckend ähnlich. Von Michael Moorstedt

16
Anonymous.Kollektiv
Mario Rönsch Mutmaßlicher Betreiber der Hetzseite Anonymous.Kollektiv taucht unter

Exklusiv Mario Rönsch war vermutlich der Kopf hinter der berüchtigten rechten Facebook-Seite. Jetzt fahndet die Staatsanwaltschaft nach ihm. Von Simon Hurtz

16
dpa_148EAE00FAF7A1C8
Rassismus im Netz Facebook will Droh-Postings gegen Flüchtlinge löschen

Nun also doch: Nach monatelanger Kritik lenkt Facebook ein und kündigt an, "Androhungen von physischer Gewalt" nicht länger zu dulden. Von Simon Hurtz

16
App für Tinnitus-Geschädigte Ton im Ohr

Drei Gründer aus Hamburg haben mit "Tinnitracks" eine Therapie gegen Tinnitus entwickelt. Die App filtert bestimmte Frequenzen aus der Lieblingsmusik der Betroffenen. Auch Heavy Metal eignet sich. Von Varinia Bernau, Hamburg

16
plainpicture-00000000181754-HighRes
Schutz für Neurodaten Grundrecht gegen das Gedankenlesen

Das ist bald keine Science-Fiction mehr: Staaten und Firmen sammeln Neurodaten und kontrollieren so unsere Gedanken und Gefühle. Der Datenschutz ist diesem Angriff auf die Privatsphäre bisher nicht gewachsen. Von Dara Hallinan, Philip Schütz, Michael Friedewald und Paul de Hert

16
Bürgerkrieg in Syrien "Das Internet wird als Kriegswaffe eingesetzt"

In Syrien sind seit Beginn des Bürgerkrieges mehr als 190 000 Menschen gestorben. Eine Forscherin hat nun Hinweise darauf gefunden, wie systematisch das Regime den Zugang ins Internet auszunutzen scheint, um Aktivisten zu finden und zu töten. Von Hakan Tanriverdi

16
Top_Schach
Schach als täglicher Denksport Lösen Sie diese Schachkomposition

Jeden Tag eine andere Schach-Aufgabe - lösen Sie die Schachkomposition.