bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

792
wd_6_
Münchner E-Auto-Firma Sono Motors sammelt 50 Millionen Euro

Die Münchner Firmengründer wollten ihre Idee vom Solarauto nicht verkaufen und starteten eine Crowdfunding-Kampagne. Nun teilen sie mit, dass sie ihr Ziel erreicht haben. Von Thomas Hummel

64
dpa_5F990A00E9BF5D29
Unfallhelfer Echte Heldengeschichten

Auf den Straßen passiert jeden Tag viel Schlimmes - doch es gibt auch immer wieder Menschen, die bei Unfällen selbstlos helfen. Sechs Geschichten von Mut und Hilfsbereitschaft. Von Marco Völklein

62
FORD_MUSTANG_MACH-E_01
Ford Mustang Mach-E Angstgegner aus Amerika

Ford ist in Europa nicht gerade für Luxusautos oder sportliche Elektrofahrzeuge bekannt. Doch der Mustang Mach-E ist genau das: ein Stromer, den auch die deutschen Marken gerne im Programm hätten. Von Joachim Becker

28
dpa_5F9A940077A494C0
CO2-Grenzwerte Diesen Autoherstellern drohen die höchsten Strafen

Ab 2021 müssen Autobauer Strafen zahlen, wenn ihre Flotte den CO₂-Grenzwert überschreitet. Einer neuen Analyse zufolge dürfte kein Konzern das Ziel erreichen. Besonders teuer könnte es für VW werden. Von Christina Kunkel

6
Buchbesprechung Die Rädchen am Fahrrad

Warum war das Schalten am Berg früher simpler? Und wie unterscheiden sich Helme für Mountainbiker von denen für Rennradler? Jürgen Isendyck gibt in seinem Buch Antworten darauf - nicht nur textlich, auch in Form von Grafiken. Von Marco Völklein

2
Verkehrswende Tour de Provinz

Ohne eigenes Auto geht es nicht, so das Klischee. Doch auch in dünn besiedelten Gebieten gibt es Alternativen. Vor allem dann, wenn sich die Bürger selbst organisieren. Sieben Vorbilder für mehr Mobilität auf dem Land. Von Felix Reek

1
19C0853_001
Test Mercedes GLB Es geht auch eine Nummer kleiner

Der neue GLB bietet im SUV-Angebot von Mercedes mehr Raum und Variabilität als der ähnlich große GLC - und kostet auch noch deutlich weniger. Von Georg Kacher

1
dpa_5FA05200F34208E1
Autoindustrie im Wandel Daten sind der eigentliche Treibstoff

Meinung Auf Computermessen macht die Autoindustrie Urlaub von sich selbst und spricht mit anderen: Technik ohne Silodenken - das wäre ein gutes Leitbild für die Zukunft. Kommentar von Joachim Becker