• Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

844
manfred.neubauer_moraltgel_nde_20210929115702
Stadtentwicklung Ein Mini-Stadtviertel für Bad Tölz

Der Stadtrat gibt eine Machbarkeitsstudie für das Moralt-Areal in Auftrag, das seit 2016 brach liegt. Es soll ein Quartier mit Wohnungen, Gatronomie und Kultur entstehen. Von Klaus Schieder

740
dpa_5FA85A00F6751DCB
Energie und Kosten "Wir stehen am Anfang einer Lawine"

Geschäftsführer Walter Huber und Vertriebsleiter Michael Betzl von den Tölzer Stadtwerken äußern sich zu hohen Strompreisen, Neukunden, die von Billiganbietern kommen, und der Entwicklung auf dem Energiemarkt. Von Klaus Schieder

584
hartmut.poestges_coronavirus_0584_20200317182701
Neonazis rühmen sich Rechtsextreme in Geretsried aktiv

Der "Dritte Weg" wirbt mit Anti-Impfpflicht-Flugblättern. Aktivisten belegen es mit Foto vor dem Geretsrieder Rathaus Von Felicitas Amler

546
hartmut.poestges_corona-demo_7559_20220118103302
Pandemie in Bad Tölz-Wolfratshausen "Grundsatz der Verhältnismäßigkeit"

Das Landratsamt unterbindet die unangemeldeten Proteste von Gegnern der Corona-Maßnahmen nicht. Eine Gegendemo wird es wegen der hohen Inzidenz in Wolfratshausen am Montag nicht geben. Von Konstantin Kaip

494
Utting Apfelwein vom Ammersee

Sina Setzer und Luis Lüps setzen ihren eigenen Cidre an - ein ebenso kompliziertes wie spannendes Experiment. Von Katja Sebald

442
Berg_Suchaktion_nach_Leichenfund_3
Landkreis Starnberg Wer ist die Tote aus dem Wald?

Bei der Leiche, die am Sonntag in einem Waldstück bei Berg gefunden wurde, soll es sich um eine junge Frau handeln. Manche Indizien deuten auf eine Rotlicht-Tat hin. Noch halten sich die Ermittler aber weitgehend bedeckt. Von Christian Deussing

377
dpa_5FA864008408A670
Starnberg Inzidenz steigt auf knapp 1500

Weil die Kreisbehörde mehr als 1500 Infizierte der vergangenen Woche nachgemeldet hat, verdreifacht sich der Wert. Von Carolin Fries

299
robert.haas_rob3tfmf_22_20220122162102
Wörthsee Menschliche Abgründe

Schauspieler, Regisseur und Rundfunksprecher Burchard Dabinnus liest zum "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" am 27. Januar aus einem Buch, das die Zuhörer mit unvorstellbaren Greueltaten konfrontiert. Von Gerhard Summer

286
dpa_5F9A2000A93FB6AB
Starnberg Oma rastet aus

Nach einem Familienstreit attackiert die 75-Jährige zwei Zeugen mit ihrem Auto. Das Gericht verurteilt die Rentnerin zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro. Von Christian Deussing

247
Sta.-Renate_Ginhold_Café_Luna_13
Gastronomie und Lebensmittel Stadtbekannter Geheimtipp

Renate Ginhold hat mit dem "Café Luna" vor 13 Jahren das erste biologisch-vegetarische Bistro Starnbergs eröffnet, jetzt zieht es die Öko-Pionierin nach Berg. Von Sabine Bader

208
hartmut.poestges_corona-demo_4135_20220111103005
Umstrittene Duldung Vom Landratsamt enttäuscht

"WOR tolerant" und CSU kritisieren Haltung zu Corona-Protesten Von Konstantin Kaip

208
peter.hinz-rosin_21hr0956_04_20211208150901
Verkehr "Wahnsinnig ärgerlich und ein Versagen der Politik"

Martina Neubauer aus Starnberg pendelt mit S- und U-Bahn zur Arbeit nach München. Pünktlich kommen die Bahnen immer seltener, was die Grünen-Politikerin bedauert. Denn nur für einen verlässlichen Nahverkehr ließen die Leute das Auto stehen. Von Christina Rebhahn-Roither

169
georgine.treybal_gt0301gilchingautobahnl_rmschutza96_20220126160301
Verkehr Lindauer Autobahn: "Wie eine Trompete"

Obwohl die Grenzwerte eingehalten werden, stellen Anlieger nach dem Trassen-Ausbau eine erhöhte Geräuschkulisse fest. Von Christian Deussing, Gilching

143
franz-xaver.fuchs_allmannshausen_nachttauchlehrgang_35_20220124124802
SZ-Serie S(ee)aisonarbeiter "Aus Zucker darf man nicht sein"

SZplus Am Starnberger See gibt es Ausbildungen im Wintertauchen - noch dazu nachts. Warum tut man sich das an? Über die Dunkelheit und die Frage, warum die Unterwasserwelt vor allem in der kalten Jahreszeit etwas ganz Besonderes ist. Von Susanne Hauck

143
Bernried Demo gegen Abschiebung

Im Klostergarten protestieren rund 70 Menschen gegen die Abschiebung nigerianischer Familien und kritisieren den ihrer Ansicht nach harten Kurs des zuständigen Landratsamts Weilheim-Schongau. Von Sylvia Böhm-Haimerl

143
Impfpflicht in Pflegeberufen Piksen lassen - oder kündigen

Im Gesundheitswesen ist eine Immunisierung gegen Covid-19 von 15. März an Voraussetzung für einen Job. In der Branche rechnet man deshalb teilweise damit, fünf Prozent des Personals zu verlieren. Von Linus Freymark

130
manfred.neubauer_lukas_hirschler_orthop_dieschuhmachermeister_7_20220118144504
Geschäftsübergabe in Königsdorf Mit Elan in große Fußstapfen

Der ambitionierte Orthopädieschuhmachermeister Lukas Hirschler hat das renommierte Geschäft von Franz Obermüller übernommen Von Felicitas Amler

130
Sta.-Spaziergang_der_Impfgegner_6
Am kommenden Montag Polizei begleitet Protestaktionen

Das Starnberger Landratsamt verzichtet auf ein neues Demoverbot. Die Corona-Märsche bleiben trotzdem weiter unter Beobachtung - und es formieren sich Gegenveranstaltungen. Von Michael Berzl und Christian Deussing

104
wolfsbauer_harwo-38843_20220118153602
Weilheim-Schongau Montagsdemo ohne neue Auflagen

Landratsamt lehnt Verschärfung für Penzberger Corona-Protest ab Von Alexandra Vecchiato

104
Dießen Reifenstecher beschädigen acht Autos

104
Energiewende Sonne tanken an der Autobahn

In Gilching entsteht an der A 96 die derzeit größte Freiflächen-Photovoltaikanlage im Landkreis Starnberg. Wann es losgeht und wie viele Haushalte von dort aus mit grünem Strom versorgt werden sollen. Von Christian Deussing

91
hartmut.poestges_blind_7630_20220120142101
Barrierefreiheit "Von jetzt auf gleich habe ich nichts mehr gesehen"

SZplus Christian Kopperschmidt war 23 Jahre alt, als ein Gehirntumor ihn erblinden ließ. Wie findet man sich zurecht in einer Stadt, wenn man sich nicht mehr auf die Augen verlassen kann? Ein Spaziergang durch Geretsried. Von Felicitas Amler

91
Sta.-Spaziergang_der_Impfgegner_5
Corona-Debatte "Da frage ich mich, warum kann man nicht einmal die einfachste aller Regeln einhalten?"

SZplus Ein Kinderarzt im Ruhestand geht im Landkreis Starnberg juristisch gegen das Verbot der unangemeldeten Montagsmärsche vor. Landrat Stefan Frey hat sich per E-Mail mit ihm unterhalten. Auszüge aus dem Schriftverkehr. Protokoll von Florian Zick

91
Starnberg Schloßberghalle003
Städtische Finanzen Im Haushalt klafft ein Zwölf-Millionen-Loch

Der Finanzausschuss der Stadt berät über den Etat 2022. Die meisten Ausgaben sind Pflicht und können nicht gestrichen werden. Den Rotstift setzen die Stadträte bei den wünschenswerten Posten an - wie etwa dem innerstädtischen Radwegekonzept Von Peter Haacke

78
manfred.neubauer_bahnhof_penzberg_20210218155101
Mit Hilfe eines Investors Große Pläne für das Bahnhofsareal

Der Penzberger Stadtrat beschließt, die Flächen östlich und westlich des Gleises weiter zu entwickeln. Entstehen könnten dort ein Bürgertreffpunkt, mehr Platz für Busse, ein zweiter Bahnsteig und ein neuer Drogeriemarkt. Von Alexandra Vecchiato

78
wolfsbauer_harwo-38853_20220118153602
Kommentar Ein ansteckendes Vergnügen

Meinung Während sich Bürgerinnen und Bürger beim Besuch eines Kinos, einer Ausstellung, eines Kabaretts oder beim Einkauf in einem Haushaltswarengeschäft an die Hygieneregeln halten, ziehen die Corona-Protestmarschierenden ohne Abstand und Maske durch Dörfer und Städte - und die Polizei schaut zu Kommentar von Felicitas Amler

65
hartmut.poestges_chi-ho-han_3892_20211212121202
Pandemie und Politik "Außerhalb der Hochkultur bringt es nichts"

Christian Gutmair, Wolfgang Ramadan und Andrea Fessmann sind mit den aktuellen Lockerungen der Corona-Regeln für Veranstaltungen nicht zufrieden Von Felicitas Amler

65
Für Toleranz Gegen die Wut

Der Pfarrer Peter Brummer und die Bürgermeisterin Marlene Greinwald organisierten in Tutzing eine Lichterkette. Von Linus Freymark

65
Gericht Handschellen an den Füßen

Fünf junge Leute fesseln 21-Jährigen, um Schulden einzutreiben Von Christian Deussing, Herrsching

65
IMG-20170129-WA0008
SZ-Serie S(ee)aisonarbeiter Propeller-Skifahren und Ice-Kiten im Fünfseenland

Immer nur zum Baden gehen? Basti Groß aus Pöcking fallen da noch viele andere Dinge ein, die man an den heimischen Gewässern unternehmen kann. Von Michael Berzl

65
Blutkrebs Lebensretter dringend gesucht

Wegen Corona musste die Aktion Knochenmarkspende aus Gauting viele Typisierungs­veranstaltungen ausfallen lassen - für die leukämie­kranke Anne findet nun wieder eine statt. Von Veronika Ellecosta

65
Kreative Geschäftsidee Mit "Quarantänchen" gegen die Langeweile

Christiane Reiner aus Gilching stellt Bastel-Boxen für Kinder zusammen, die in der Corona-Pandemie zeitweise daheim bleiben müssen. Von Hannah Szeck

52
manfred.neubauer_kloster_reutberg_klosterkirchewinter_2_20190117193901
Missbrauchs-Skandal in der Kirche Schweigen, staunen, entschuldigen

Einige Pfarrer der katholischen Kirche im Landkreis sprechen von einem "Maulkorb" beim Thema Missbrauch. Andere Vertreter beziehen dafür klar Stellung. Von Claudia Koestler, Julia Graber und Tilman Voss

52
Höhere Entgelte für Entsorgung Sperrmüll wird teurer

Mehr Gerechtigkeit bei den Kosten: Das Abfallwirtschaftsunternehmen des Landkreises passt die Gebühren sowohl für Selbstanlieferer als auch für die Abholung an Von Alexandra Vecchiato

52
dpa_5FA86A004903A932
Nachhaltiges Projekt Mit Hackschnitzeln zur Energiewende

Eine gemeinsame Dorfheizung könnte künftig in Beuerberg einen Großteil des Wärmebedarfs aus regenerativen Quellen decken. Es gibt aber Hürden Von Benjamin Engel

39
hartmut.poestges_resolution_7590_20220120135702
Geretsrieder Verkehrsprojekt Schreyer verspricht zügige Planung des B 11-Ausbaus

Die bayerische Verkehrsministerin nimmt vom Geretrsieder Bürgermeister Michael Müller die Resolution des Stadtrats entgegen. Von Felicitas Amler

39
peter.hinz-rosin_22hr0011_06_20220104114801
Proteste ziehen Kreise Spaziergänge mit dem "Dritten Weg"

Rechtsextreme Partei unterstützt die Demonstrationen von Kritikern der Corona-Politik auch in Bad Tölz, Geretsried, Lenggries, Penzberg und Wolfratshausen Von Felicitas Amler

39
nila.thiel_nt_4479utting_christuskirche_zinngieen_20220114183601
Utting 170 kleine Christuskirchen

Peter und Irene Bauer machen aus den Orgelpfeifen des abgebrannten Gotteshauses Miniaturmodelle. Mit deren Verkauf will das Ehepaar den Wiederaufbau finanziell unterstützen. Von Louisa Geibel

39
Gauting Licht aus im Bürgertreff

Der Stockdorfer Betrieb wird wegen Corona zum Minus-Geschäft Von Michael Berzl, Gauting

39
nila.thiel_nt_4352gilching_regioluzzer_lebensmittelkurier_20220113152101
Lieferservice Wenn der Bauer bis zur Haustür kommt

Was gegensätzlich klingt, passt in der Realität gut zusammen: Das Start-Up "Regioluzzer" aus Gilching vertreibt frische regionale Produkte über seinen Online-Shop und liefert sie an die Kunden. Von Tim Pohl

26
NCRH7745
Kochel am See Eiskletterer stürzt am Jochberg ab

Mit Hubschrauber und vielen Rettungskräften hatte die Kochler Bergwacht einen aufwendigen Einsatz. Claudia Koestler

26
SSM10520
Skitouren "Es muss Gebiete geben, die einfach tabu sind"

SZplus Viele Freizeitsportler glauben, es sei besonders umweltfreundlich, auf Ski- oder Schneeschuhtour zu gehen. Doch für manche Gebiete wird der Trend zunehmend zum Problem. Wie man im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nun dagegen vorgehen will. Von Benjamin Engel

26
wolfsbauer_harwo_hme-386_20181014212701
Geretsried Diffuse Drohung per Paketpost

Andreas Wagner wird erneut schikaniert, vermutlich von Rechtsradikalen Von Marie Heßlinger

26
manfred.neubauer_kinderimpfstubet_lz_7_20220119123901
In der Tölzer Fußgängerzone Neue Impfstube für Kinder

In den ehemaligen Räumen der Sparkasse in der Marktstraße können Eltern ihren Nachwuchs im Alter von fünf bis elf Jahren nun mit Biontech gegen Corona impfen lassen. Am Eröffnungstag herrscht großer Andrang Von Klaus Schieder

26
hartmut.poestges_fdp-ger_1169_20191123140001
Geretsried Freie Wähler trennen sich von Edmund Häner

Von Felicitas Amler

26
manfred.neubauer_covid-19_impfgegener_-_impfbef_rworter_9_20220118110005
Wolfratshausen Friedlich, aber unversöhnlich

Die Corona-Proteste in der Region gehen weiter. Eine von Josef Hingerl angekündigte Aktion in Wolfratshausen erweist sich als Flopp, in Bad Tölz bleiben die Gegner der Corona-Maßnahmen erstmals in der Minderheit, in Penzberg sind es laut Polizei um die 1500 Von Konstantin Kaip, Klaus Schieder und Alexandra Vecchiato

26
franz-xaver.fuchs_herrsching_gel_nde_f_r_klinikneubau_8_20211027160901
Gesundheit Der Weg zum Herrschinger Klinikbau ist geebnet

Der Gemeinderat stimmt dem Verkauf kommunaler Grundstücke zu, weitere Flächen hat sich der Landkreis Starnberg notariell gesichert. Nun will Landrat Stefan Frey die Planungen zügig vorantreiben. Von Astrid Becker

26
dpa_5FA62800A6C0494C
Eching Mücken zählen am Ammersee

Fachleute werten eine Untersuchung in Eching aus, im Februar gibt es Ergebnisse. Von Michael Berzl

26
georgine.treybal_gt4600herrschingimpfzentrumtestzentrum_20210419152401
Ablaufdatum überschritten Impfpanne in Herrsching

Am dortigen Impfzentrum wurden mehr als 550 Spritzen mit abgelaufenem Mittel verabreicht Von Michael Berzl

26