bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

5949
Thea_Diem_mit_Schwestern
Gedenken an ermordete Psychiatrie-Patienten Damit Theas Name nicht vergessen wird

Bei einer Gedenkveranstaltung für Opfer des NS-Tötungsprogramms in Haar sprechen auch Angehörige ermordeter Psychiatrie-Patienten. Von Carina Seeburg, Haar

1341
Pädiatrie Die große Not der kleinen Patienten

Kindermedizin ist nicht lukrativ und Pflegekräfte sind gerade in München schwer zu finden: Die Versorgung ist inzwischen so schlecht, dass viele Ärzte Alarm schlagen Von Inga Rahmsdorf

1196
florian.peljak__a0a1152_20191127202401
Upcycling Vom Herrenhemd zum Kinderkleid

Ursula Cyris schneidert Kindermode aus Kleidung, die Erwachsene aussortieren. Und zweifelt manchmal daran, ob die Münchner schon bereit sind dafür. Von Franziska Gerlach

847
Neue Gruppierung gegen Rassismus Italiener schließen sich "Sardinen" an

Mit einer Demo am Odeonsplatz setzen sie zeitgleich mit Protesten in drei anderen europäischen Städten ein Zeichen gegen den Rechtsruck - nicht nur in Italien Von Philipp Crone

788
stephan.rumpf_coucoufoodmarket40497_20200115104201
Neuer Food-Market Die 50-Quadratmeter-Markthalle

Pinsa, Crêpes, Salatbar und Kaffee: Zwei junge Münchner haben das Start-up "Coucou Food Market" gegründet - und bringen ein bisschen Urlaubsflair in die Stadt. Von Franz Kotteder

724
dpa_5FA06200AFA54B98
München Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow mit 34 Jahren gestorben

Er spielte unter anderem bei der Fernsehserie "Dahoam is Dahoam" und in der Telenovela "Sturm der Liebe" mit.

718
Brief an OB Dieter Reiter Friedenskonferenz findet nicht statt

Veranstalter sagen nach Streit um Begrüßungsrede das Treffen ab Von Martin Bernstein

696
robert.haas_robsismaninf_14_20181203164801
S-Bahn-München Mehr Schubkraft in Richtung Airport

Der Freistaat will auf der stark frequentierten S 8-Strecke möglichst bald eine "Express-S-Bahn light" einführen. Wann es dazu kommt, hängt von der Fahrzeug- und Personalsituation der Bahn ab. Von Ulrike Steinbacher, Bogenhausen

575
Jakobsplatz Empörung über Provokation

Pegida-Anführer beantragt Kundgebung vor der Synagoge

532
Existenzsorgen Mieterhöhung für Künstler

Stadt will die Preise in den Domagkateliers deutlich anheben Von Stefan Mühleisen

469
dpa_148D6A00164ADEA4
Alkoholkonsum "Männer sollten höchstens zwei Bier am Tag trinken"

SZplus Nicht jeder, der trinkt, ist süchtig. Doch die Grenzen sind fließend. Sozialpädagoge Martin Riedl über den Unterschied zwischen viel und zu viel und wie man seine Trinkgewohnheiten ändert. Interview von Ricarda Richter

375
themaseite
Volksbegehren in Bayern Das denken Münchner Vermieter über einen Mietenstopp

Ein Volksbegehren will für sechs Jahre die Mieten bei bestehenden Verträgen einfrieren. Viele Mieter begrüßen das. Doch was sagen die Leute auf der anderen Seite dazu? Drei Stimmen von Münchner Vermietern. Von Anna Hoben

329
catherina.hess_lok_20200111002701
X-Bar Noch immer ein Gegenentwurf zur Hochglanz-Stadt

In Schwabing musste die X-Bar der Gentrifizierung weichen, im Lehel hat sie nun wieder eröffnet. Und sie ist noch immer ein Ort, an dem man einfach ein Bier trinken kann. Von Linus Freymark

303
Jugendhilfe Schutz für Kinder

Die Stadt prüft, 40 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge aufzunehmen Von Thomas Anlauf

287
16-9_Preview_MB_Apple_Google
Platz für 1500 Beschäftigte Apple plant neuen Standort in München

Das Unternehmen folgt Google und baut seinen Standort in der Stadt deutlich aus. Der Wirtschaftsreferent freut sich über den Coup, der Zuzug vieler gut bezahlter Entwickler birgt aber auch Probleme. Von Sebastian Krass

248
marco.einfeldt_efm71137_20190827113601
Wachstum Nächster Passagierrekord am Flughafen

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Fluggäste auf fast 48 Millionen - eine neue Höchstmarke. Bei den Starts und Landungen fiel das Wachstum deutlich geringer aus. Von Andreas Schubert

229
220375-Final-Schnitt-Quer-TOM
Verkehrsplanung Neue Pläne für den Thomas-Wimmer-Ring

Nach Ende der Bauarbeiten müssen Autofahrer womöglich mit drei statt der geplanten fünf Fahrstreifen auskommen - dafür soll der Radverkehr ungehindert fließen können. CSU und SPD reagieren skeptisch. Von Andreas Schubert

227
robert.haas_rob3stdrh_05_20190320142401
Kommunalwahl Münchnerinnen haben die Wahl

Eine Broschüre soll Frauen dazu motivieren, an der Kommunalwahl teilzunehmen. Zum ersten Mal können sie sich auch zwischen zwei aussichtsreichen OB-Kandidatinnen entscheiden. Von Heiner Effern, Miriam Steiner

223
robert.haas_robstplma_58_20170424105401
SZ-Serie: München vor der Wahl Arm unter Reichen

Im Vergleich mit anderen Großstädten leben im wohlhabenden München weniger Bedürftige. Umso stärker spüren sie die Ausgrenzung. Von Sven Loerzer

195
20200113-46
Fürstenried Kompletten Carport aufs Autodach geklemmt

Ein 38-jähriger Landschaftsgärtner ist auf eine gar nicht mal so gute Idee gekommen: Er transportierte einen zwei Meter hohen Holzunterstand auf dem Dach seines Autos.

191
Kreis und quer Söders Fachfrau

Kerstin Schreyer war eine kompetente Sozialministerin. An der Spitze des ihr fremden Bau- und Verkehrsministeriums kann sie für den Landkreis noch ganz wichtig werden. Ein schnelles Urteil verbietet der Respekt Kolumne von Martin Mühlfenzl

180
florian.peljak__a0a3941_20181129152101
Automesse München macht sich Hoffnungen auf IAA

Mehrere deutsche Städte bewerben sich um die Ausrichtung der internationalen Automesse. München will unter anderem mit Präsentationsorten im ganzen Stadtgebiet punkten. Von Christian Rost

178
Polizei in München Rechte Hetze gegen Münchner

Hunderte sind inzwischen Opfer von Bedrohungen. Eine einschlägige Internet-Seite ist jetzt gesperrt - der Hass nimmt trotzdem zu. Von Martin Bernstein

174
Kommunalwahl in Schwabing-Freimann Auf dem Sprung ins Rathaus

166
robert.haas_robraumkonz_05_20200115115401
Schulen in München Ein Raum, der alles möglich macht

Münchens erster Multifunktionsraum in einer Schule lässt sich innerhalb weniger Minuten für ganz verschiedene Sportarten umbauen. Das Konzept soll bald auch in anderen Schulen umgesetzt werden. Von Ricarda Richter

159
20200115_091659
Neuhausen Tödlicher Betriebsunfall - Hausmeister gerät in Papierpresse

Der Unfall ereignete sich am Dienstag im Kaufhof am Rotkreuzplatz. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. Von Martin Bernstein

151
Prozess Fischwilderei in der Isar - Angler muss 2500 Euro zahlen

Der Mann besaß einen Angelschein, aber keine Fischereikarte. Er habe laut eigener Aussage nur seine neue Angel ausprobieren wollen - die zog das Gericht ersatzlos ein. Von Andreas Salch

139
Ehrenamt "Atomisiertes Engagement"

Ehrenamtliche sind noch immer Herz und Rückgrat der meisten Vereine. Doch langfristige Bindungen nehmen ab - und das Anspruchsdenken steigt Von Sebastian Winter

131
128
Umstrittener Söder-Vorschlag "So etwas reißt man nicht auseinander"

Kreispolitiker von CSU, SPD und Grünen lehnen einen eigenen Regierungsbezirk München ab - zumindest, wenn er an der Stadtgrenze enden soll. Von Martin Mühlfenzl, Landkreis

118
Nachhaltigkeit Rettung aus der Küche

Spitzenkoch Holger Stromberg stellt seinen Ernährungsberater "Essen ändert alles" vor. Das Buch ist weit mehr als eine Ansammlung von Rezepten . Von Franz Kotteder

118
alessandra.schellnegger_f_dsc_5942_20140424100601
Gleichheit der Geschlechter Eine To-do-Liste für mehr Gerechtigkeit

Mit einem Aktionsplan will die Stadt die Gleichstellung von Frauen und Mädchen fördern. Der Katalog von 67 Maßnahmen soll bis Ende 2021 umgesetzt werden. Von Miriam Steiner

115
Nachhaltigkeit Eine Skala für ethisches Wirtschaften

Andrea Behm stellt in Neubiberg das Konzept der Gemeinwohlökonomie vor Von Alina Hanns, Neubiberg

108
Nachruf Belgischer Bajuware

Guido Vael war Vordenker der Münchner Schwulen- und Aids-Hilfe-Bewegung. Jetzt ist er im Alter von 72 Jahren gestorben Von Sabine Buchwald

100
DSC_1958Margarete Freudenstadt - Kuba Kino-Fotos
Bildband Lichtspielhäuser aus einer vergangenen Zeit

Kinos schließen landauf, landab. Die Münchner Fotografin Margarete Freudenstadt dokumentiert den Verfall einzigartiger Kulturstätten, von der ehemaligen DDR bis Kuba. Von Bernhard Blöchl

98
Georg-Elser-Preis Würdiger Preisträger, verpasste Chance

Sea-Eye-Gründer Michael Buschheuer erhält eine der wichtigsten Auszeichnungen Münchens. Es ist die perfekte Gelegenheit für die Stadt, ein starkes politisches Statement zu setzen - doch darauf wartet man an diesem Abend vergeblich Von Bernd Kastner

88
stephan.rumpf_feature9408_20170320104801
Söders Pläne München soll Regierungsbezirk werden - was nun auf die Stadt zukommt

Bayerns Ministerpräsident überrascht mit einem Vorschlag, der München aufwerten soll. Die Grünen sprechen von "viel Luft", die SPD rätselt über den "Mehrwert". Nur die CSU lobt die Idee - allerdings greife sie zu kurz. Von SZ-Autoren

86
claus.schunk_unk0120-3129_20200115140301
Unterhaching Grüne fordern Planungsstopp in der Frischluftschneise

Politiker aus Stadt und Landkreis setzen sich für ein Moratorium ein, bis die Gutachten zum Hachinger Tal vorliegen. Von Iris Hilberth, Unterhaching

84
stephan.rumpf_schmuckfoto40482_20200114122401
Wetterextreme Frühlingsende im Januar

Die Münchner Wetterdaten seit Dezember sind ungewöhnlich. An diesem Wochenende könnte es erstmals in diesem Jahr ein wenig Schnee geben. Von Thomas Anlauf

81
Kommunalwahl in der Schwanthalerhöhe Zielmarke drei Mandate

Die Linke will in den Bezirksausschuss

78
Lokalrunde Gut und teuer, vom Steak bis zum Brunch

Ein großes Steak-Restaurant kündigt sich für Ende Januar am Maximiliansplatz an: das George Prime Steak & Raw Bar. Für alle, die bereits jetzt noble Atmosphäre suchen, sei die M'Uniqo Rooftop Bar empfohlen. Von Franz Kotteder

75
Aufführung in Taufkirchen Fragile Lebenslust

In Evi Niessners Zwanzigerjahre-Revue "Glanz auf dem Vulkan" schwanken die Frauen zwischen Emanzipation und Eskapismus Von Christina Hertel, Taufkirchen

71
stephan.rumpf_tierpark34533_20190705184501
Modernisierungspläne Wie der Tierpark sich verändert

In Hellabrunn wird weiter umgebaut. Die Sanierung des Hauses der kleinen Affen hat gerade begonnen, Ende des Jahres sollen die Löwen eine größere Anlage bekommen. Weitere Projekte sind in Planung. Von Alfred Dürr

70
1920 NUNN Werkstatt_manschaft
Aufzugsfirma Nunn in Hohenbrunn Vom Maschinenbau zum Erlebnisdesign

Bis in die Sechzigerjahre stellte die 1920 gegründete Firma Nunn in Hohenbrunn selbst Aufzüge her. Inzwischen gestaltet sie mit Hilfe von fertigen Teilen moderne Liftanlagen nach den Wünschen der Bauherren. Von Angela Boschert, Hohenbrunn

65
Unnamed Image - 1.3728459.1534515601
Werksviertel Was Sie über Münchens neuen Konzertsaal wissen müssen

Nach 20 Jahren Debatte bekommt München ein Konzerthaus. Aber warum? Und wann? Und wie sieht es aus? Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick. Von Kassian Stroh

63
Giesing Streit ums Getrommel

Bei einem schlecht besuchten Informationsabend bleibt offen, ob die geplante Überdachung des Sechzger-Stadions die akustische Begleitung der Spiele durch die Fans ausreichend dämpfen kann Von Julian Raff, Giesing

60
dpa_5FA0460011B66EA8
Kultur in München Haus der Kunst bekommt neuen Geschäftsführer

Wolfgang Orthmayr arbeitete zuvor bei der documenta und am Museum Fridericianum in Kassel. Im Februar kommt er nun nach München. Von Susanne Hermanski

60
Fasching in München Schunkeln in der Kirchenbank

Der Stadtpfarrer und Ehrensenator der Narrhalla Rainer Maria Schießler richtet Münchens ersten Faschingsgottesdienst aus Von Thomas Becker

59
Kommunalwahl Genug von der Opposition

Die Fraktion der Grünen im Stadtrat zieht Bilanz - und fühlt sich schon jetzt aktivster Gestalter im Rathaus. Für das schwarz-rote Regierungsbündnis gibt es neben viel Kritik aber auch ein paar lobende Worte Von Heiner Effern

59
robert.haas_robuntunofb_23_20190403164801
Ismaning Backofen an der Isar

Bei einem Gesprächsabend suchen Klimaforscher Matthias Garschagen und Ismanings Bürgermeister Alexander Greulich nach Lösungen, unter anderem zum Schutz vor Hochwasser und Hitzewellen. Von Alina Hanss, Ismaning