• Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1057
florian.peljak__a0a0815_20171005140901
Pullach Eltern lassen falschen Lehrer auffliegen

Der 23-Jährige hatte sich die Aushilfsstelle in der Pater-Rupert-Mayer-Grundschule mit gefälschten Zeugnissen erschlichen. Von Michael Morosow, Pullach

423
sebastian.gabriel__sga1979_20220516165101
Integration Deutschunterricht für Geflüchtete steht auf der Kippe

Die Volkshochschule Südost hat rasch Kurse für Menschen aus der Ukraine organisiert. Doch weil die Finanzierung nicht gesichert ist, muss das Angebot möglicherweise wieder eingeschränkt werden. Von Daniela Bode, Ottobrunn/Neubiberg

410
claus.schunk_unk0522-1280_20220504145707
Oktoberfest Ukrainerinnen verzieren jetzt Wiesnherzen

Nach zwei Jahren Pause gibt es wieder ein Oktoberfest, und die Aschheimer Firma Zuckersucht braucht dringend Arbeitskräfte für die Produktion von Lebkuchenherzen. Deshalb stellt sie nun in großem Stil Geflüchtete ein. Von Lara Jack, Aschheim

361
claus.schunk_unk0522-4011_20220512161515
Forschung Der Ernstfall als Spiel

Wie versorgt man einen verletzten Kameraden mit Schusswunde? In mehr als zehn Jahren hat die Universität der Bundeswehr in Neubiberg Serious Games entwickelt, um Sanitäter unter realitätsnahen Bedingungen auszubilden. Von Christian Dreßel, Neubiberg

236
Oberhaching 13-Jähriger findet 14 900 Euro - und verprasst sie mit Freunden

Der Jugendliche hat das Geld in einer verlorenen Aktentasche gefunden und Schulfreunde eingeweiht. Die Hälfte hatten sie bereits ausgegeben, als ihre Eltern ihnen auf die Schliche kamen.

199
claus.schunk_unk0322-3234_20220325172102
Energiewende Arbeiten am nächsten Wasserstoff-Mekka

SZplus Tobias Brunner und Christiane Heyer aus Grasbrunn glauben seit Langem an die Zukunft der Brennstoffzelle und wollen grünem Wasserstoff zum Durchbruch verhelfen. Beide arbeiten derzeit sieben Tage pro Woche - und planen Großes. Von Bernhard Lohr, Grasbrunn/Taufkirchen

187
sebastian.gabriel__sga1956_20220516165401
Ottobrunn Kranke Erzieherinnen - Kita muss schließen

Weil fünf Mitarbeiterinnen krank sind, kann der Betrieb der Kita "Villa Kunterbunt" in Ottobrunn derzeit nicht aufrechterhalten werden. Nur für einen Teil der Kinder ist bisher eine Notlösung gefunden. Von Daniela Bode, Ottobrunn

137
04FBDC74-7153-48E7-AD76-60D70B1936E2
Tod von Boxer Yamak Schock für die Kampfsport-Szene

SZplus Bei einem Wettkampf in Garching kollabiert der Boxer Musa Yamak im Ring und stirbt kurz darauf im Krankenhaus. Die Polizei rückt mit 15 Streifenwagen an, es spielen sich dramatische Szenen ab. Die Hintergründe. Von Bernhard Lohr, Garching

112
dpa_5FA954003D04B0A8
Landgericht München "Ich hab' dem Kerl so vertraut"

Eine Wissenschaftlerin aus Vaterstetten lässt sich von falschen Polizisten um 2,1 Millionen Euro betrügen. Wie konnte das passieren? Einblicke in ein wochenlanges Lügenkonstrukt. Von Andreas Junkmann

99
claus.schunk_unk1221-2567_20211220203008
Ukraine-Krieg Grüne Ungereimtheiten

Der Ayinger Florian Fritz hat ein Gedicht über seinen Parteiaustritt geschrieben. Von Michael Morosow, Aying

87
Polizeieinsatz in Garching Aufruhr um Boxer - 38-Jähriger stirbt nach Wettkampf

Musa Yamak bricht bei einem Wettkampf zusammen. Eine Horde von Fans soll die medizinische Versorgung behindert haben, sagt die Polizei - Kulturreferent und Trainer widersprechen. Später stirbt der Boxer im Krankenhaus.

87
Unfall auf der A8 Mann stirbt bei Crash mit abgestelltem Lkw

Der 67-Jährige fuhr an der Einfahrt zum Parkplatz Brunnthal ungebremst gegen einen Anhänger. Durch den Unfall kam es zu Behinderungen, der Verkehr staute sich zeitweise knapp zehn Kilometer zurück.

75
claus.schunk_unk0522-6262_20220516213901
Premiere in Haar Erschreckend aktuell

Mit ihrer neuen Performance "Sophie!" widmet sich die preisgekrönte Theatergruppe des Ernst-Mach-Gymnasiums der Widerstandskämpferin Sophie Scholl. Von Anna-Maria Salmen, Haar

75
catherina.hess_cat_1491_20180121094801
Würmtal Die neue Schmuddelecke im Münchner Westen

Kommt zu Kiesabbau, Kompostanlage und Asphaltmischwerk noch eine Recyclinganlage? In Planegg und Krailling wächst die Sorge vor einem Industriegebiet am Rande von Forst Kasten, zumal in der Nähe ein Solarpark geplant ist. Von Rainer Rutz

62
claus.schunk_unk0522-4168_20220513150903
Flüchtlingshilfe Oberbayern leistet besonders viel

Der Landkreis München nimmt im Vergleich die meisten Menschen aus der Ukraine auf. Den Druck gerade auf dem Wohnungsmarkt bekommt aber die gesamte Region zu spüren. Von Martin Mühlfenzl, Landkreis München

62
München Gemälde aus Phantasien

Edgar Ende war ein Pionier des deutschen Surrealismus. Die Galerie im Schlosspavillon widmet dem Vater des Schriftstellers Michael Ende eine Ausstellung Von Franziska Gerlach

50
dpa_5FA9560057256E63
Neubiberg Mit dem E-Scooter auf die Autobahn

Zwei Urlauberinnen lassen sich bei einem Ausflug von einer Navigations-App leiten - und landen auf der A 8.

50
tk4_Anfang der 1970iger Jahre, reger Spielbetrieb zwischen den Neubauten, Blick
Taufkirchen "Ich für andere, andere für mich"

Senioren, Kinderbetreuung und mehr: Die Nachbarschaftshilfe Taufkirchen wurde vor 50 Jahren gegründet. Heute leistet sie mit 275 Ehrenamtlichen und 105 Angestellten unverzichtbare Sozialarbeit. Von Patrik Stäbler, Taufkirchen

37
spd_tk_himmelberg_5031
Wahl 2023 Christine Himmelberg will für die SPD in den Landtag

Die 33-jährige aus Taufkirchen erklärt in einem Brief an die Mitglieder ihre Bereitschaft, als Nachfolgerin von Natascha Kohnen im Wahlkreis München-Land Süd anzutreten. Von Stefan Galler, Taufkirchen

37
Pullach Ausbildungsmesse der FDP

25
dpa_5FA90200DA1CED28
Vorratshaltung Vorbereiten auf die große Katastrophe

SZplus Wie überlebt man, wenn die kritische Infrastruktur zusammenbricht? Eine Privatinitiative gibt Tipps - und erklärt, warum sich jede und jeder auf den Tag vorbereiten sollte. Von Bernhard Lohr

25
100738206
Mobilität Unterschleißheim tritt auf die Bremse

Der Umweltausschuss des Stadtrats lehnt eine Beteiligung am E-Bike-Leihsystem der Nordallianz-Kommunen ab. Doch das letzte Wort ist womöglich nicht gesprochen. Von Bernhard Lohr, Unterschleißheim

25
alessandra.schellnegger_comiczeichner_l1090618_20220510161802
Comics "Literatur ist nun einmal ein weites Feld"

Anna Spies und Christoph Schöne vom Verein Comicaze werben beim Gratis-Comic-Tag in der Gräfelfinger Gemeindebücherei für das ihrer Meinung nach verkannte Genre. Von Lara Jack, Gräfelfing

12
Mitten in Grünwald Die anderen Flüchtlinge

Über den Krieg in der Ukraine sind die Schutzsuchenden aus Syrien fast in Vergessenheit geraten. Eine Lesung rückt sie wieder ins Blickfeld. Kolumne von Claudia Wessel, Grünwald

12
hartmut.poestges_stummelstimme_8227_20200523134801
Unterschleißheim Kampf den Kippen

Aktivisten wollen Dosen aufstellen, damit die Schadstoffe weggeworfener Zigaretten nicht in die Umwelt gelangen.

12
imago0104178935h
Rettungswesen Wenn Alarm Panik auslöst

Aus Rücksicht auf Geflüchtete aus der Ukraine haben Gemeinden und Feuerwehren zuletzt auf Sirenenproben verzichtet. Von Bernhard Lohr, Haar

12
claus.schunk_unk0420-5806_20200528102701
Museumslandschaft Entdeckungsreise zu Bildern, Bauern und in die Isolierzelle

Am Internationalen Museumstag präsentieren sich an diesem Sonntag auch einige Einrichtungen im Landkreis München mit Sonderveranstaltungen, Führungen und Workshops. Vor allem in Ismaning gibt es viel zu sehen. Von Udo Watter

12
claus.schunk_unk0522-3481_20220511150014
Haar "Der Druck nimmt zu, auch auf die Männer"

SZplus Die Nachbarschaftshilfe hat seit ihrer Gründung vor 50 Jahren mehr und mehr Aufgaben übernommen. Ein Gespräch mit Geschäftsführerin Margareta Förster über Idealismus, Professionalisierung und Nöte von Familien in einer Boom-Region. Interview von Bernhard Lohr, Haar

12
claus.schunk_unk1221-2076_20211216170005
Redewettbewerb Niemand diskutiert so gut wie sie

Beim Landesfinale "Jugend debattiert" überzeugt Marlena Thiel vom Ernst-Mach-Gymnasium Haar mit ihren Argumenten. Von Christian Dreßel, Haar

12
claus.schunk_unk0522-3248_20220510163303
Dienstleistungen Post auf Partnersuche

Die Postbank am Derbolfinger Platz schließt demnächst. Die Deutsche Post braucht deshalb einen neuen Betreiber für ihre Filiale in Grünwald. Als Standort ist das Mahag-Gebäude im Gespräch. Von Claudia Wessel, Grünwald

12
Haar Schüler spenden 48 000 Euro für die Ukraine

12
Walchensee_2
Freizeit Außenstelle in den Bergen

Der Landkreis München übernimmt zunächst für zwei Jahre das Walchenseecamp. Kinder- und Jugendgruppen können dort in Holzhütten übernachten. Von Iris Hilberth, Walchenseee

12
claus.schunk_unk0522-2345_20220508100605
Bildende Kunst Freude an der Farbe

Der Kunstverein Ottobrunn wartet nach den Einschränkungen und Turbulenzen der vergangenen Jahre gleich mit zwei Ausstellungen im Mai auf - eine in der eigenen Galerie "Treffpunkt Kunst", die andere im Rathaus. Von Franziska Gerlach, Ottobrunn

12
claus.schunk_unk0522-1529_20220504145707
Hohenbrunn Sprung ins kalte Wasser

Die Riemerlinger Haie erwarten sehnsüchtig die Eröffnung des neuen Hallenbads im Herbst. Es soll vor allem auch dem Breitensport dienen und zu einem Treff werden. Die Finanzierung des Großprojekts wird zur Herausforderung. Von Stefan Galler, Hohenbrunn

12
NickHogl (002)
Meine Woche Maestro mit Vorliebe für Grooves

Nick Hogl tritt mit seinem Pop-Rock-Chor "El Chorazon" zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie wieder auf. Von Udo Watter, Haar

12
claus.schunk_unk0921-6373_20210923153005
Kirchheim Hauptsache weg

Die Freien Wähler in Kirchheim werfen Bürgermeister Maximilian Böltl, der in den Landtag wechseln will, schweres Missmanagement und Versäumnisse vor. Von Martin Mühlfenzl, Kirchheim

12
claus.schunk_unk0322-4295_20220330154801
Kreisbehörde Arbeiten mit wechselnder Aussicht

Das Landratsamt München bezieht seine neue Dependance in der Messestadt Riem. Bis zu 700 Beschäftigte der Mammutbehörde werden in dem modernen Bau mit viel Glas einmal arbeiten - die meisten ohne festen Schreibtisch. Von Martin Mühlfenzl, Landkreis München

12
sebastian.gabriel__sga1056_20220412160008
Wirtschaft in der Region Bittere Pille für Merck-Belegschaft

Das Werk des Pharma- und Chemie-Unternehmens in Hohenbrunn ist offenbar nicht mehr zu retten. Mehr als 100 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs. Von Stefan Galler, Hohenbrunn

12
sebastian.gabriel__sga9545_20220118174201
Oberbayerns einzige Straßenwärterin Mit @schwesterinorange auf der Autobahn

Lina-Marie Frank erntet manchmal schiefe Blicke von anderen - ihre Kollegen in Riem haben kein Problem mit der Berufswahl der 19-Jährigen. Ihrem Insta-Kanal folgen mehr als 10 000 Menschen. Von Lukas Koperek, München

12
Festival der Gitarre Paganini Fingerstyle

Beim sechsten "Festival der Gitarre" im Ottobrunner Wolf-Ferrari-Haus erkunden die Veranstalter Johannes Tonio und Cornelius Claudio Kreusch mit ihren Gästen die ganze Bandbreite des Instruments Von Udo Watter