bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

346
dpa_5F9D5C00972D0126
Zeiterfassung im Job Was für eine Chance

Meinung Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln. Das könnte Beschäftigten und Firmen helfen. Wenn es gut gemacht wird. Kommentar von Henrike Roßbach, Berlin

153
149
65
md-duran-1VqHRwxcCCw-unsplash
Promotion In welchen Fächern sich der Doktor besonders lohnt

SZplus Wird man nach der Promotion zum Dr. Arbeitslos? Unwahrscheinlich. Aber auch nicht jeder hat Chancen, schnell gut zu verdienen. Von Bernd Kramer

45
44
mauritius_images_07404496
Bahn als Büro Unterwegs arbeiten

SZplus Geschäftsreisende und Pendler planen die Zeit im Zug oft für den Job ein. Doch immer wieder misslingt der Versuch, die Fahrt zum Arbeiten zu nutzen. Wie die Bahn zum mobilen Büro werden könnte. Von Miriam Hoffmeyer

33
24
16
180518_Jobcoach07
SZ-Jobcoach Wie fördere ich eine bessere Fehlerkultur?

Leser Lukas T. leitet ein heikles Pilotprojekt. Seine Mitarbeiter sperren sich, weil sie Angst vor Fehlern haben. Wie kann er sie ermutigen, sich mehr zu trauen?

16
6
01655695
Leserdiskussion Zeiterfassung im Job - eine Chance?

Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten aller Mitarbeiter erfassen, urteilt der Europäische Gerichtshof im Mai 2019. Nun muss das Urteil im deutschen Recht umgesetzt werden.

3
imago78620487h
Abfindung Vergoldete Abfuhr

SZplus Firmen locken mit Abfindungen, wenn sie Leute loswerden wollen. Die Angebote fallen nicht immer üppig aus. Worauf man achten sollte, bevor man etwas unterschreibt - und warum Timing eine wichtige Rolle spielt. Von Nicole Grün

2
1
180518_Jobcoach05
SZ-Jobcoach Wie finde ich einen Job, der mich zufrieden macht?

Leser Jannik H. ist schon länger frustriert von seiner Arbeit. Jetzt will er gründlich über Alternativen nachdenken. Wie soll er vorgehen? Der Jobcoach hilft weiter.

1
1