Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

635
87749189
Impfgegner Alternative Fakten sind der Lebenssaft des Populismus

Filme wie "Eingeimpft" zeigen, dass alternative Fakten und gefühlte Wahrheiten sich in der Mitte der Gesellschaft ausbreiten. Oft kommen sie im Gewand der Wissenschaftlichkeit daher. Kommentar von Kathrin Zinkant

330
imago73659633h
Reproduktionsmedizin Ein Bluttest für alle schwangeren Frauen?

Bluttests geben Schwangeren früh Auskunft, ob ihr Kind ein Down-Syndrom hat. Abgeordnete fragen sich nun, ob er allen Frauen kostenlos zur Verfügung stehen sollte. Von Kristiana Ludwig, Berlin

248
dpa_5F99A60045FDD101
Schätzung der Weltgesundheitsorganisation WHO erwartet 18 Millionen neue Krebs-Fälle in diesem Jahr

Fast zehn Millionen Menschen werden an der Krankheit sterben. Europa ist besonders betroffen.

62
Richard Sackler
US-Milliardär Richard Sackler Der Großverdiener an der Opioid-Krise

Mit aggressivem Marketing hat Richard Sackler die Opioid-Krise in den USA ausgelöst. Nun will der Pharma-Milliardär erneut profitieren: bei der Bewältigung der Epidemie. Von Claus Hulverscheidt

61
dpa_5F9A4A00C4DD2A92
Nebenwirkungen Magenmittel Iberogast bekommt Warnhinweis

Wegen zahlreicher Nebenwirkungen und eines Todesfalls muss Bayer den Beipackzettel ergänzen. Schwangere sollen das Produkt meiden. Von Hanno Charisius

14
johannes.simon_aaa_39q1753_20141221164501
Berufskrankheiten Teilsieg für Menschen, die der Job krank machte

Leiden, die durch die Arbeit mit Lacken entstanden, werden künftig leichter als Berufskrankheit anerkannt. Doch grundsätzliche Probleme bei der Begutachtung bleiben. Von Christina Berndt und Johannes Ludwig

12
rawpixel-618738-unsplash
Medizin Zwischen Stethoskop und Smartphone

Der Arzt der Zukunft soll digital versiert sein, Technologien aufgreifen und einfühlsam mit Patienten umgehen. Doch womöglich sind Mediziner von den vielfältigen Anforderungen vor allem überfordert. Von Werner Bartens

4
2017-07-06T131722Z_793556170_RC161B9E85C0_RTRMADP_3_GLOBAL-ALCOHOL
Bericht der Weltgesundheitsorganisation Europa, ein Risikopatient

Die Lebenserwartung auf dem Kontinent steigt deutlich. Doch sicher ist dieser Erfolg nicht: Die Lebensweise der Europäer ist teils so ungesund wie nirgendwo sonst auf der Welt. Von Berit Uhlmann

3
dpa_5F9A3E00A58BD1D6
Herzrhythmusstörungen Braucht jeder einen Pulsmesser am Handgelenk?

Uhren, Armbänder und Mobiltelefone können den Herzschlag vermessen. Medizinern liefert der Trend wertvolle Daten. Von Hanno Charisius

2
imago72046612h Video
Bewegungsmangel Stehkonferenzen sind oft schlecht für die Psyche

Video Ständiges Sitzen ist schlecht für die Gesundheit und für die Leistungsfähigkeit. Trotzdem schießt ein neuer Trend zur Stehkonferenz manchmal übers Ziel hinaus. Videokolumne von Werner Bartens

2
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0