bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

545
Verkehr in Fürstenfeldbruck Bypass zwischen den Autobahnen wird erweitert

Im Frühjahr beginnen die Planungen für den vierspurigen Ausbau der B 471 von Geiselbullach bis Fürstenfeldbruck-Ost Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

458
Gröbenzell Hinter verschlossenen Türen

Gemeinderat in Gröbenzell diskutiert seine Position im Terrassen-Streit nichtöffentlich Von Ariane Lindenbach, Gröbenzell

349
Im Lockdown "Es geht der Branche sehr schlecht"

Gastronom Markus Bauer erklärt, was es für die Restaurantbetreiber bedeutet, dass sie schon seit fast drei Monaten keine Gäste mehr bedienen dürfen Interview von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

349
Fürstenfeldbruck Unmut über Wohnquartier

Brucks Politiker lehnen ein Neubauprojekt ab. Verhindern können sie es aber nicht Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

327
Hygiene-Regeln im Landkreis Einkaufen ohne Maske

Manche Kunden weigern sich, in Geschäften einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Vorsitzende des Brucker Gewerbeverbandes fordert nun den Einsatz von Security-Leuten Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

174
voxbrunner_ffbvox210112-03_20210113092701
Mehrwegmasken Damit auch die Umwelt gesund bleibt

SZplus Norbert Metzen verkauft Masken, die durch ein austauschbares Vlies mehrmals verwendet werden können. Dass es in nächster Zeit genug Masken für alle gibt, bezweifelt der Germeringer. Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

131
Pandemie Infektionsweg weiter unklar

Keine neuen Erkenntnisse zu fünf positiv Getesteten des Josefstifts Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

109
Gröbenzell Bahn verärgert Gröbenzeller

Gemeinderat beklagt ungenügenden Winterdienst Von Ariane Lindenbach, Gröbenzell

109
Eichenau Eine Stimme für die Jugend

Grünen-Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer kritisiert Überforderung von Eltern und Schülern Von Patricia Unterlechner, Eichenau

109
Hecken-Zwist Verantwortung wahrnehmen

Der Vorfall in Harthaus zeigt, wie sensibel Menschen reagieren, wenn andere unsensibel agiert haben Kommentar von Ingrid Hügenell

87
Fürstenfeldbruck Füße im Fokus beim Fernunterricht

Viele Tanzschulen im Landkreis haben aus der Not eine Tugend gemacht und auf Online-Schulungen umgestellt Von Karl-Wilhelm Götte, Fürstenfeldbruck

65
65
Fürstenfeldbruck Kurzer Draht zu einsamen Menschen

Die Bürgerstiftung und der Münchner Verein Retla bringen die Aktion "Telefon-Engel" in den Landkreis, die sich vor allem an Senioren richtet Von Amelie Sittenauer, Fürstenfeldbruck

44
Mitten in der Region Bye, Bye, Mr. Biber!

Auch die Trump-Satire hinter dem Viehmarktplatz in Fürstenfeldbruck ist jetzt abgehängt Glosse von Florian J. Haamann

44
Grafrath Klimaschutz, aber schnell

Gemeinde will Prozess in Gang setzen, bei dem alle mitmachen können Von Manfred Amann, Grafrath

44
Fürstenfeldbruck Bibliotheken dürfen wieder Bücher ausgeben

Die Staatsregierung erlaubt erneut Click und Collect. Bestellt werden kann per Telefon oder online. Die Leiterinnen freuen sich und verweisen auf einen großen Bedarf Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

22
Puchheim Stadt trennt sich von Altenheim

Haus Elisabeth geht in Erbpacht an ein hessisches Unternehmen Von Peter Bierl, Puchheim

22
Fürstenfeldbruck Altlastensuche auf dem Fliegerhorst

Eine Untersuchung des Areals ergibt 93 Flächen, die mit Chemikalien belastet sein könnten. Klarheit bringen aber erst weitere Sondierungen, am Schluss steht möglicherweise eine teure Sanierung an Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

22
Alling Mit Wasserstoff unterwegs

Wirtschafts­ministerium will mehr Tankstellen einrichten

22
Fürstenfeldbruck Abschied nach 16 Jahren

Pfarrerin Ursula Leitz-Zeilinger verlässt die Gnadenkirche Von Elisabeth Deml, Fürstenfeldbruck

22
Naturschutz Empörung über plattgemachte Hecke

Auf etwa 600 Metern hat ein Aubinger Bauer in Harthaus wertvolle Wildgehölze entfernt. Sie überwuchsen seinen Weg. Naturschützer wollen wissen, ob die Aktion legal war Von Ingrid Hügenell, Germering

22
Olching Neues Argument gegen Umfahrung

Bürgerinitiative beruft sich auf europäisches Wasserrecht

22
Grafrath In der Welt des Miesegrimm

Vier Kinderbücher hat die Autorin Martina Türschmann mittlerweile veröffentlicht, dazu drei Theaterstücke. Angefangen damit hat die Grafratherin im Selbstverlag. Nun legt der junge Kelebek-Verlag ihre Titel neu auf Von Florian J. Haamann, Grafrath

22
Mitten in Geiselbullach Flexen für's Fernsehen

Retten, bergen, löschen schützen - das alles muss man bei der Feuerwehr beherrschen. Manchmal gilt es aber auch, einen Tresor fachgerecht zu entwenden Kolumne von Florian J. Haamann

22
Raum für Kunst in Fürstenfeldbruck Digitales Schaufenster für Künstler

Ein Projekt der Corona-Nachbarschaftshilfe und der IG Lichtspielhaus präsentiert 38 Videos lokaler Kulturschaffender Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

22
Alling  Anerkennung fürs Ehrenamt

Gemeinde verleiht Bürgermedaille an Hermann Dejako Von Manfred Amann, Alling

22
Olching Grüne mit neuem Vorstand

16-Jähriger Schüler vertritt als Beisitzer seine Generation

22
Tattoowierer in Fürstenfeldbruck Erst auf der Leinwand, dann unter der Haut

Schon als Jugendlicher malt Chris Teutsch leidenschaftlich gerne. Als er sich sein erstes Tattoo stechen lässt, fasziniert ihn auch diese Kunst und er macht sie zu seinem Beruf. Mittlerweile steht auch sein Sohn Franky mit ihm zusammen im Studio "Black-Bite" Von Cynthia Seidel, Fürstenfeldbruck

22
Landsberied Lernen auf dem Bauernhof

Die Grünen-Landtagsabgeordnete Gabriele Triebel lotet aus, wie Landwirte Tage für Klassen gestalten können. In Projektwochen sollen bayerische Kinder vom kommenden Schuljahr an Alltagskompetenzen erwerben Von Ingrid Hügenell, Landsberied

22
SZ-Serie: Polit-Paare, Folge 4 Eine ganz neue Rolle

Das Schauspielerehepaar Barbara Lackermeier und Gerhard Jilka sitzt neuerdings für die Grünen im Schöngeisinger Gemeinderat. Schnell mussten die beiden erkennen, dass es auf der politischen Bühne anders zugeht als im Theater Von Florian J. Haamann