bedeckt München 10°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

706
Gedankengut Mit den Worten eines Volksverhetzers

FDP-Mitglieder fallen mit Facebook-Posts auf, in denen Merkel mit Hitler gleichgesetzt und Neonazi-Texte zitiert werden Von Ingrid Hügenell, Fürstenfeldbruck

674
Kommunalwahl in Fürstenfeldbruck Aus dem Wörterbuch der neuen Rechten

Marcus Adelhoch ist Galerist und Kandidat der Freien Wähler. Auf Facebook postet er Begriffe wie "Gesinnungsdiktatur" und "Altparteien-Kartell" Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

610
Olching Wilde Müllkippe bei Graßlfing

Vor eineinhalb Jahren ist der Abfall auf dem Gelände, das den Stadtwerken Dachau gehört, gefunden worden. Weil ein Entsorgungskonzept auf sich warten lässt, liegt er immer noch dort Von Peter Bierl, Olching

594
Verkehrsprojekte Aus Mangel an Information

Mehrheit aus CSU, FW und AfD im Landtag vertagt Anträge über den drei- oder viergleisigen Ausbau der S 4 und einen Stopp der Olchinger Südwestumgehung. Die Grünen werfen den Freien Wählern Rückgratlosigkeit vor Von Peter Bierl

257
Fürstenfeldbruck Im Schatten der Baumaschinen

Rund um das Haus an der Schöngeisinger Straße 16 wird aktuell gegraben und gebohrt. Die Besitzerin hofft, dass das historische Gebäude die Arbeiten übersteht Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

257
Kommunalwahl in Fürstenfeldbruck Eine Chance für den politischen Nachwuchs

Über alle Parteien hinweg engagieren sich junge Menschen für ihre Heimat. Einige von ihnen zieht es deshalb in die Stadt- und Gemeinderäte. Und mancher will sogar gleich Bürgermeister werden Von Florian J. Haamann

225
Puchheim Bedingt einsatzbereit

Die CSU hat eine Mängelliste des Puchheimer Feuerwehrhauses vorgelegt und fordert eine Erweiterung. Der Feuerwehrkommandant bestätigt die Defizite, doch Bürgermeister Norbert Seidl widerspricht Von Peter Bierl, Puchheim

161
Bauprojekt Ungebrochener Widerstand gegen Eishalle

Anwohner lehnen Neubauprojekt an der Amperoase ab und halten den Betrieb im offenen Eisstadion für unzulässig Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

145
Emmering Verlorenes Heimatgefühl

Mit der Schließung des Gasthauses Grätz in Emmering endet ein elementares Stück Wirtshauskultur Von .Manfred Amann, Emmering

145
Fürstenfeldbruck Die Wiederbelebung der Tunnel-Idee

Bestärkt durch den Zuspruch bei ihrer Bürgerbefragung will die Fürstenfeldbrucker CSU ein vor fünf Jahren abgelehntes Konzept aus der Schublade holen: Eine Amperunterquerung soll als Bypass für die stauanfällige Hauptstraße dienen Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

145
Fürstenfeldbruck Lehrer am Limit

Heterogene Klassen und verhaltensauffällige Kinder bringen die Pädagogen an den Grundschulen an ihre Belastungsgrenze. Nun sollen sie auch noch mehr arbeiten. Dagegen wehrt sich die Kreisgruppe des BLLV Von Ingrid Hügenell, Fürstenfeldbruck

128
Eröffnung Trimm-Dich-Pfad 4.0

Der Fürstenfeldbrucker Parcour am Münchner Berg ist mit drei zusätzlichen Geräten ausgestattet und modernisiert worden. Die Stadt hat dafür 25 000 Euro ausgegeben. Neben neuen Schildern gibt es die Übungsanleitungen nun auch als Video aufs Smartphone Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck

128
Olching Flashmob gegen Straßenprojekt

Die erneute Rodung für einen Kreisverkehr ist für die Gegner der Olchinger Südwestumfahrung ein Alarmzeichen. Sie sehen darin ein illegales Vorgehen, da die Umgehung derzeit noch nicht gebaut werden kann Von Katharina Knaut, Olching

112
Kommunalwahl in Fürstenfeldbruck Kampf ums Bürgermeisteramt

Bei der Kommunalwahl bewerben sich 54 Kandidaten um die Spitzenposition in 21 der 23 Rathäuser im Landkreis. Jeweils sechs Kandidaten gibt es in Olching und Puchheim Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

112
96
Gröbenzell Ein gemeinsamer Sprengel

Drei Grundschulen wollen ihre Zukunft mit einem Verbund sichern. Dadurch soll eine bessere Verteilung der Kinder auf insgesamt 32 Klassen erreicht werden Von Ariane Lindenbach, Gröbenzell

80
Germering Klangliche Anarchie

Georg Breinschmid und Thomas Gansch begeistern in Germering Von Jörg Konrad, Germering

80
Germering CSU setzt auf Kontinuität

Bei der Präsentation des Wahlprogramms wird deutlich, dass die Christsozialen ihre Arbeit fortführen und einige neue Akzente setzen wollen Von Andreas Ostermeier, Germering

80
Coronavirus Die Isolation ist aufgehoben

Alle 19 Kontaktpersonen im Landkreis, die wegen des Verdachts einer Infektion mit dem Coronavirus zu Hause bleiben mussten, dürfen sich wieder frei bewegen. Für das Gesundheitsamt ist die Arbeit aber noch nicht zu Ende Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck

64
Gröbenzell Fußball und Politik

250 Menschen kommen zu Kevin Kühnert nach Gröbenzell Von Ariane Lindenbach, Gröbenzell

64
Mammendorf Auf heimatlichem Boden

Der Landfrauentag beschwört den Wert eines viel diskutierten Berufsstandes Von Marija Barišić, Mammendorf

64
Mammendorf Mehr Stellplätze für Pendler

Die Gemeinde Mammendorf will im Bereich des Bahnhofs ein mehrstöckiges Parkdeck errichten, in dem etwa 90 Fahrzeuge untergebracht werden können Von Manfred Amann, Mammendorf

48
Althegnenberg Streitpunkt Feuerwehrhaus

Gemeinderat Althegnenberg entscheidet über Bürgerbegehren

48
Kommunalwahl in Gröbenzell Klimaschutz im Fokus

Die Grünen in Gröbenzell stellen ein umfangreiches Wahlprogramm vor Von Ariane Lindenbach, Gröbenzell

48
Maisach Katalog aus Notwendigem und Wünschenswertem

Maisach hat jetzt einen Feuerwehrbedarfsplan, der für die kommenden vier Jahre die Personalstärke sowie Investitionen in Ausrüstung und Immobilien definiert Von Erich C. Setzwein, Maisach

48
Mitten in Fürstenfeldbruck Im Geiste Valentins

Der Tag des Gedenkens an den christlichen Priester, der in Rom unerlaubt Paare traute und dafür geköpft wurde, bringt die blumigsten Formulierungen hervor Kolumne von Christian Hufnagel

48
Erstmaliges Angebot Ansturm auf den "Verschenke-Markt"

An 31 Tischen werden im Puchheimer Pfarrsaal Kleidung und Bücher, Spielsachen und Geschirr angeboten. Auch ein Tigerkostüm ist dabei. Die Besucher können kostenlos mitnehmen, was ihnen gefällt Von Karl-Wilhelm Götte, Puchheim

48
Brettl-Spitzen "Man kann die Leute aus der Reserve locken"

Jürgen Kirner bringt mit den Brettl-Spitzen Wirtshauskultur und Volksgesang nach Gröbenzell. Der Leiter der Couplet-AG sieht sich damit in einer alten Tradition Interview von Florian J. Haamann, Gröbenzell

48
Mitten in Maisach Neue Marke in Minuskeln

Die Gemeinde ist auf der Suche nach einem Logo und ihrer Corporate Identity Kolumne von Erich C. Setzwein

48
Maisach Singende Gitarristin

Jule Malischke spielt im Bräustüberl Von Marija Barišić, Maisach

32
Kommunalwahl im Landkreis Fürstenfeldbruck Die große Auswahl

Am 15. März kandidieren sieben Bewerber für den Posten des Landrats. 536 Männer und Frauen möchten ein Mandat im Kreistag gewinnen - erheblich mehr als vor sechs Jahren Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

32
Theater in Fürstenfeldbruck Eine Nonne in Hab-Acht-Stellung

Frank Piotraschke inszeniert an der Neuen Bühne Bruck das pulitzierprämierte Missbrauchsstück "Zweifel". Dabei verlässt er sich vor allem auf die Dynamik des Textes Von Carolin Werthmann, Fürstenfeldbruck

32
Fürstenfeldbruck Kulinarische Rivalitäten

Viel Beifall für das philharmonische Faschingskonzert im Sparkassensaal Von Klaus Mohr, Fürstenfeldbruck

32
Puchheim Nur verträgliches Wachstum

Grünen-Bürgermeisterkandidat möchte Neubauten im Puchheimer Zentrum aus finanziellen Gründen schieben Von Peter Bierl, Puchheim

32
Fürstenfeldbruck Doppelt feierlich

32
Puchheim Junge Jazzer

Auf dem Newcomer-Festival in Puchheim präsentieren sich drei Bands Von Marija Barišić, Puchheim

32
Fürstenfeldbruck Klare Sympathien für die AfD

FDP-Mitglied Monica Bahner äußert sich auf Facebook Von Ingrid Hügenell, Fürstenfeldbruck

32
chitbaum2
Geschmückte Tanne Ein wahres Weihnachtsmärchen aus Grafrath

Mitten im Ampermoos bei Grafrath steht ein liebevoll geschmückter Christbaum. Wem er zu verdanken ist, klärt sich erst nach einiger Suche auf. Von Stefan Salger

16
Kommunalwahl im Landkreis Fürstenfeldbruck Frau macht Politik

Die kommunalen Entscheidungsgremien sind mehrheitlich von Männern besetzt. Die Parteien betonen immer wieder, das ändern zu wollen, finden aber kein Mittel, um genügend Bewerberinnen zu rekrutieren - eine Bestandsaufnahme Von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

16
Fürstenfeldbruck Schlusslicht der Region

Der Landkreis Fürstenfeldbruck bleibt in drei wichtigen Punkten hinter den Kreisen im Münchner Speckgürtel zurück: beim Wohnungsbau, der Zahl der Arbeitsplätze und dem Steueraufkommen Von Gerhard Eisenkolb

16
Fürstenfeldbruck Aus der Engel Perspektive

Der Philharmonische Chor Fürstenfeld erhält großen Beifall für sein Weihnachtskonzert, das sich dem Gesang der himmlischen Wesen widmet Von Klaus Mohr, Fürstenfeldbruck

16
Fasching in Olching Eine Art von Magie

Jessica I. und Phillip I. sind das 50. Prinzenpaar der Faschingsgilde Olching. Ihre Proklamation ist eine Hommage "Queen" und Freddy Mercury Von Katharina Knaut, Olching

16
Literatur aus Eichenau Bunte Rauschbilder

"Leichter als Luft": Florian Kirner legt einen besonderen Berlin-Roman vor Von Valentina Finger, Eichenau/Weitersroda

16
Die neue Erlebnisbücherei in Esting Buch und Brot

In der ehemaligen Sparkassenfiliale haben sich die städtische Bibliothek und eine Bäckerei zusammengetan. In der gemeinsamen Nutzung geht der Verkaufs- fließend in den Leseraum über Von Katharina Knaut, Olching

16
Olching Großmeister und Kleinholz

Katharina Pabst legt unter den Augen von Song Jun-Ho die Prüfung zum zweiten Dan im Taekwondo ab. Dazu gehört das Durchschlagen eines Bretts Von Karl-Wilhelm Götte, Olching

16
Reden wir über Frauenhäuser mit Adresse

Ulrike Jurschitzka erläutert die Vorzüge des neuen Konzepts Interview von Ariane Lindenbach

16
16
Olching Unerklärbare Sprachlosigkeit

Die sechsjährige Selina leidet am Joubert-Syndrom Von Anna Landefeld-Haamann, Olching

16
johannes.simon_j_simon023_290713szffb_20130729122401
Fürstenfeldbruck Engpass bei den Einbürgerungen

Das Landratsamt nimmt bis Jahresende keine neuen Anträge mehr entgegen. Es fehlt an Personal für die immer aufwendigeren Verfahren, die sich bis zu zwölf Monate hinziehen. Betroffen sind vor allem EU-Bürger Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

16
guenther.reger_ffgr48503-jasmin-hoffmann_20130913114801
Olching Die schönste Miss

Jasmin Hoffmann ließ sich von Freunden dazu überreden, an der Misswahl ihrer Heimatstadt teilzunehmen. Als Siegerin darf sie jetzt in Düsseldorf um die Deutschlandschärpe kämpfen Von Katharina Pfadenhauer