• Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

111
marco.einfeldt__efm2447_20220517143601
Flughafen München Streit um ein Storchennest für Schwaig

Die Gemeinde Oberding will den Kirchturm St. Korbinian für einen Horst präparieren. Das Luftamt lehnt die Pläne wegen der Nähe zum Flughafen München entschieden ab. Auch der Landesbund für Vogelschutz ist nicht begeistert - aber aus ganz anderen Gründen. Von Regina Bluhme, Oberding

98
wheel
Grundschule Dorfen-Nord Inner-Wheel-Preis für Zivilcourage für Carina Belyamna

Die Lehrerin an der Grundschule Dorfen Nord hat sich während der Corona-Pandemie in besonderer Weise engagiert und ist zum Wohl der Kinder eigene, kreative und besondere Wege gegangen. Von Birgit Goormann-Prugger, Dorfen

86
Leonhard_488
Weimarer Republik "Warum muss diese Straße nach einem rechtsextremen Mann benannt sein?"

Vor 100 Jahren trafen sich der rechte Philosoph Oswald Spengler und der Isener Forstrat Georg Escherich. Ein Gespräch mit Autor Leonhard F. Seidl über einen eher unbekannten Wegbereiter des Faschismus. Interview von Florian Tempel

37
renate.schmidt_dsc_2797_20220510113016
Bürgerversammlung Erding Geschlossen marschieren mit soliden Finanzen

Erdings Oberbürgermeister Max Gotz betont die gute Zusammenarbeit im Stadtrat, zum Beispiel bei der Konversion des Fliegerhorsts. Bei der Zusammenarbeit von Freistaat, Bund und der Bundeswehr hapere es allerdings. Von Regina Bluhme, Erding

37
Bild 4, Fotograf_ Chris Hartlmaier
Klassik-Volksmusik-Crossover Bayerische Weltpremiere

Nach intensiver Vorbereitung wird das "Bayerische Oratorium" von Andreas Bergert im Münchner Herkulessaal uraufgeführt. Der Dorfener Komponist hat sein Traumprojekt mit Crowdfunding realisiert. Von Florian Tempel, Dorfen

25
renate.schmidt__dsc5511_20220512160604
Debatte um Kopfsteinpflaster Pittoresk, aber leider nicht alltagstauglich

Der Kopfsteinbelag in der Erdinger Innenstadt sorgt seit Jahren für Probleme. Die CSU-Fraktion will mit einem neuen Antrag vier besonders kritische Stellen beseitigen lassen. Ob es diesmal gelingt? Von Regina Bluhme, Erding

12
renate.schmidt__dsc5665_20220518174508
1275 Jahre Isen Fabelhaft und fantastisch

Zum Jubiläumsjahr in Isen haben sich 17 bildende Künstlerinnen und Künstler an einem Kunstwettbewerb beteiligt. Ihre Arbeiten sind in einer großartigen Ausstellung an fünf Orten mitten im Ort zu sehen. Von Florian Tempel, Isen

12
Mitten im Landkreis Mit dem Taxi zum virtuellen Bus

Der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ist das Gebot der Stunde. Das schont den Geldbeutel, das Klima und unschuldige Stahlträger in Flughafen-Parkhäusern. Glosse von Alexander Kappen

12
Colonnello
Postpunk im Erdinger Sonic Ordentlich viel Hall

Beim um zwei Jahre verschobenen sechsten Konzert von "4NDREAS präsentiert" stehen im Sonic drei außergewöhnliche Bands auf der Bühne: "Suir" aus Köln, "Kill Your Boyfriend" aus Treviso und "Colonnello" aus Augsburg. Von Florian Tempel, Erding

12
Neue Tanzschule in Erding Mit Mut aus der Krise

Die Tanzschule Kult hat in Erding ihre vierte Filiale in Bayern eröffnet. Der erste Workshop mit einem Star der Szene war sehr gut besucht, nun soll das Angebot erweitert werden Von Irem Özkalgay, Erding

12
Tassilo Ein eingespieltes Frauenteam

Seit 2008 führen Renate Eßbaumer und Manuela Schieder bei der Volksspielgruppe Altenerding Regie. Das Repertoire des Vereins haben sie ständig erweitert. Es reicht von der leichten Boulevardkomödie bis zum sozialkritischen Drama. Als nächstes ist ein Mammutprojekt in Planung Von Regina Bluhme, Erding

12
renate.schmidt__dsc3117_20210120141502
Wohnen in der Region Erding bekommt die ersten Tiny Houses

Die Stadträte befürworten bis zu 19 Parzellen auf der Fläche der früheren Stadtgärtnerei - einige davon sind noch zu haben, allerdings unter einer Voraussetzung. Von Antonia Steiger, Erding