bedeckt München 20°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1587
PA191234
Landespolitik Bayern lockert die Sargpflicht

Wer im Freistaat stirbt, brauchte bislang einen Sarg. Nun hat der Landtag beschlossen, dass auch Bestattungen in einem Leichentuch zulässig sind - aber nur, wenn der Friedhofsbetreiber einverstanden ist. Von Johann Osel

692
robert.haas_robcsupt19f_18_20190723201801
Anschlag in Halle Söder wirft AfD Heuchelei vor

Der bayerische Ministerpräsident greift die Partei scharf an: "Die AfD ist auf dem Weg, die wahre NPD in Deutschland zu sein", sagte er auf dem Deutschlandtag der Jungen Union in Saarbrücken. Die Betroffenheit mancher AfD-Funktionäre nach dem Anschlag in Halle sei nur vorgespielt.

600
dpa_5F9EA000F1831A42
Klimapolitik Aus CSU wird SUV

Aktivisten von Greenpeace haben das Logo der CSU an der Parteizentrale in München umgestaltet. Die Polizei rückte mit Dutzenden Einsatzkräften aus.

400
angelika.bardehle__bar1226_20150514133001
Kommunalwahl "Wir wollen die Rathäuser rocken"

In Zeiten von Klimakrise und schwindenden Gewissheiten ist die Jugend in Bayern so politisiert wie lange nicht mehr. In der Lokalpolitik ist davon noch nicht viel angekommen - doch für 2020 drängt überall der Nachwuchs auf die Listen. Von Johann Osel

174
Augsburg Draußen vor der Tür

Immer wieder stoßen Menschen mit Migrationshintergrund auf Probleme bei der Wohnungssuche. Jetzt hat einer von ihnen einen Vermieter wegen Rassismus verklagt Von Florian Fuchs, Augsburg

67
landschaft-rollenbergfelsen-martin-schlosser
Geopark Ries Bayerns Super-Krater

Kelten und Römer schätzten den fruchtbaren Boden im Nördlinger Ries, heute trainieren Astronauten hier. Nun soll es endlich mit dem Unesco-Titel klappen - im dritten Anlauf. Von Florian Fuchs, Nördlingen

66
dpa_5F9C560005721B94
Hubert Aiwanger Beschämende Sätze für einen stellvertretenden Ministerpräsidenten

Meinung Jeder anständige Bürger sollte ein Messer tragen, weil Bayern unsicher ist - so lässt sich Aiwangers jüngste Äußerung interpretieren. Das ist zwar falsch, doch viele Leute fallen auf seine populistischen Tricks herein. Kommentar von Sebastian Beck

55
pp_snap722
Flüchtlinge in Bayern Wenn ein Kreuz Lebensgefahr bedeutet

Ein abgelehnter Asylbewerber aus Schwaben ist in letzter Minute der Abschiebung nach Afghanistan entgangen. Der Mann gibt an, er sei zum Christentum konvertiert. Flüchtlingshelfer sind erleichtert, die Behörden wollen den Fall neu prüfen. Von Dietrich Mittler

51
BR-Bild Portraet von Dr_ Kathrin Degmair
Nürnberg Geschasste BR-Studioleiterin soll Opfer sexueller Belästigung geworden sein

Nun liegt der Fall von Kathrin Degmair bei Landtagspräsidentin Ilse Aigner - die Umstände ihrer Abberufung werfen Fragen auf. Von Uwe Ritzer und Olaf Przybilla

47
dpa_5F9E9400105DB753
Regierungserklärung im Landtag Bayern will zwei Milliarden Euro in künstliche Intelligenz und Digitalisierung investieren

Ministerpräsident Markus Söder will noch mehr Geld ausgeben als zunächst geplant. Davon sollen die Hochschulen und der Mittelstand profitieren. Von Wolfgang Wittl

29
robert.haas_robsupermuedf_05_20190911125402
Schwandorf Mit dem Mittelfinger gegrüßt

Ein Mann fährt in eine Radarfalle, das Blitzerfoto zeigt seine linke Hand mit verdächtig weit abgespreiztem Mittelfinger. Eine Beleidigung gegen die Polizisten? Vor Gericht hat der Fahrer eine bessere Erklärung. Glosse von Andreas Glas

23
dpa_5F9EA000DB4C8CAA
Urteil Lebenslange Haft für Messerstecher von Nürnberg

Die Taten von Daniel G., der drei Frauen niedergestochen hat, versetzten den Stadtteil St. Johannis für zwei Tage in Angst. Warum er das getan hat, bleibt auch nach dem Urteil völlig unklar. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

22
dpa_5F9E90003E35FE4C
Landesjagdverband Jägerpräsident Vocke zieht sich zurück

Ein Vierteljahrhundert führte er den Jagdverband, zuletzt wurden ihm zahlreiche finanzielle Unregelmäßigkeiten vorgeworfen. Nun lässt er sein Amt ruhen. Von Matthias Köpf, Feldkirchen

14
14
Alternative zum Auto Mehr Züge im Fernverkehr

Deutsche Bahn verbindet Zentren besser miteinander

12
10
imago83950990h
Verkehr in Bayern Viele Fragen um das 365-Euro-Ticket

Ein Jahr lang den öffentlichen Nahverkehr für nur einen Euro pro Tag zu nutzen - das könnte in Bayern mancherorts bald Realität werden. Doch nicht alle Gemeinden sind begeistert. Von Florian Fuchs, Andreas Glas, Maximilian Gerl und Olaf Przybilla

10
Arbeitsmarkt Mehr Frauen und Jugendliche in die Technik

Der Fachkräftemangel in Mint-Berufen ist beachtlich, nun soll eine bayernweite Veranstaltungswoche Nachwuchs anlocken Von Maximilian Gerl, Nürnberg

8
Chaletdörfer in den Alpen Ein Pool ist vor der kleinsten Hütte

Chaletdörfer sind der letzte Schrei im alpinen Tourismus. Und sie machen sich ausgerechnet dort breit, wo es besonders schön ist. Doch nicht jede Gemeinde will sie haben. Von Matthias Köpf

5
dpa Picture-Alliance-18846454-HighRes
Ende des "Bayernkurier" Adios Amigos

SZplus Es waren herrliche Zeiten für den "Bayernkurier", als er das Wort von Franz Josef Strauß verkündete und die "Apo-Gammler" bekämpfte. Vorbei, die letzte Ausgabe erscheint am Freitag. Ein Nachruf auf das Zentralorgan der CSU. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

5
Dachlandschaft Kunsthalle Nuernberg vor der Sanierung 2018_Foto Oliver Heinl
Wiedereröffnete Kunsthalle Nürnbergs versteckte Schönheit

Nach eineinhalb Jahren der Sanierung öffnet die Kunsthalle wieder mit einer sehenswerten Ausstellung, die mit bekannten Künstlern lockt. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

5
Kratzers Wortschatz Eisenschewerer kudern nicht

Dieser ehrbare Berufszweig hat zurzeit nicht viel zu lachen, denn um den Schrottpreis steht es nicht zum Besten Kolumne von Hans Kratzer

5
dpa_5F9CCE00B16CDEE6
Ingolstadt Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Ingolstädter Ex-OB

Weil er vergünstigt Studentenwohnungen gekauft und ein Bauunternehmen bevorteilt haben soll, steht Alfred Lehmann (CSU) wegen Korruption vor Gericht. Sein Verteidiger plädiert für eine deutlich geringere Strafe. Aus dem Gericht von Andreas Glas

3
grün kaputt018
Ausstellung im Kloster Beuerberg Das Grün ist noch kaputter

Der Dokumentarfilmer Dieter Wieland zeigt erneut die legendäre Ausstellung "Grün kaputt", die vor 40 Jahren bundesweit Aufsehen erregte. Sein Fazit bei der Eröffnung fällt düster aus. Von Hans Kratzer

2
dpa_5F9E9400EADD76D1
Landespolitik Schon wieder Epochales von Söder

Bayerns Ministerpräsident stockt das Investitionsprogramm der Staatsregierung massiv auf. Die Forschung soll so den Anschluss an die Spitze halten - und er einen Platz in der Ahnenreihe von König Max II. bis Edmund Stoiber bekommen. Von Wolfgang Wittl

2
Mitten in Bayern Deutsch-deutsches Kuhproblem

Alles könnte so schön und friedlich sein auf einer Weide im Grenzgebiet von Bayern und Thüringen, im grünen Streifen entlang der einstigen innerdeutschen Grenze. Wären da nicht Behörden, Vorschriften - und Kühe, denen es nun amtlich verboten ist, beim Gras fressen das Bundesland zu wechseln Kolumne von Johann Osel

2
Automotive-Team_IMG_0399
Digitalisierung in Bayern Superschlau in die Zukunft

Eine Milliarde Euro will die Staatsregierung in digitale Innovation investieren, das Zauberwort heißt "Künstliche Intelligenz". Diese treibt schon jetzt viele Wissenschaftler und Unternehmer in Bayern um. Einblicke in die Szene. Von Anna Günther und Alena Specht

2
dpa_5F9E9400625E35A0
Landgericht Traunstein Berufungsprozess gegen Rosenheimer Raser beginnt

Nach einem Unfall bei Rosenheim müssen sich zwei Männer für den Tod zweier Frauen verantworten. Gegen die auferlegten Haftstrafen haben sie Berufung eingelegt. Von Matthias Köpf, Traunstein

1
CSU_Parteichefs_Teaser_Soeder
CSU-Vorsitzende Vom Ochsensepp bis Markus Söder

Neun Parteichefs hatte die CSU bisher - ziemlich unterschiedliche Charaktere und Typen. Ein Überblick über ihre Verdienste und ihre teils heftigen Machtkämpfe. Von Peter Fahrenholz und Birgit Kruse

1
1
dpa_5F9E9E003F4FA21D
Prozess Der Untergang der Wurstwelten

Das Landgericht Augsburg verhängt Haftstrafen in einem bizarren Betrugsfall um eine Metzgerei-Kette. Anleger verloren Millionen, doch der Drahtzieher bleibt verschwunden. Von Florian Fuchs, Augsburg

1
Unnamed Image - 1.3700117.1548691816
Vor dem Landesparteitag Bayerns Grüne sind auf Expansionskurs

Sechs Jahre führte Sigi Hagl die Partei an, bald wird ihr Co-Chef Hallitzky eine neue Partnerin bekommen. Ihre Amtszeit wird als bislang erfolgreichste in die Geschichte des grünen Landesverbands eingehen. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl

1
imago54684205h
Alltagsgeschichte Das bayerische Elend

Joseph von Hazzi schilderte vor zwei Jahrhunderten in unerreichter Opulenz, wie die Menschen damals lebten und dachten. Nun gibt es eine komprimierte Fassung seines Hauptwerks. Von Hans Kratzer

1
1
dpa_5F9E9C00973C79AF
Landgericht Deggendorf Raser zeigen Reue nach tödlichem Rennen

Im vergangenen Sommer lieferten sich zwei Männer bei Achslach im Bayerischen Wald ein Rennen. Es kam zum Unfall, der Fahrer eines entgegenkommenden Autos starb. Nun müssen sich die Raser vor Gericht verantworten.

1
Landgericht Augsburg Mit Gülle erstickt? Verteidiger weisen Mord-Vorwurf zurück

Ein Landwirt soll seine Frau bewusstlos geprügelt und mit Gülle übergossen haben. Zum Prozessauftakt stellen seine Verteidiger das Geschehen ganz anders dar - und erringen einen ersten Erfolg.