bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1758
2
Oldtimer Nur echt mit 21 Fenstern

30 Jahre stand der Bulli, Sondermodell "Samba", vollkommen unberührt in einer Scheune bei Hannover. Ein Sensationsfund für VW-Fans. Der Schrotthaufen ist ein Vermögen wert. Von Felix Reek

897
9BC58D92-8B01-4031-B1CF-698007425A3F
Radfahrer und das Licht Meine ist heller, meine ist greller

Mit den Felgendynamos am Rad war früher alles klar: Radler sahen im Dunkeln nichts und wurden auch nicht gesehen. Mit modernen Leuchten wurde das anders - und unangenehm. Von Sebastian Herrmann

5
Stadt- und Verkehrsplanung Platz da

Über Jahrzehnte wurden Fußgänger von Stadtplanern buchstäblich an den Rand gedrängt, nach wie vor werden Gehsteige zugeparkt. Doch einige Kommunen wollen das ändern - wie das Beispiel Leipzig zeigt. Von Thomas Hummel

5
Radfahren in Tel Aviv Mit E rollt es leichter

Weil es in Tel Aviv keine U- oder S-Bahnen gibt, steigen viele Einwohner aufs Elektrofahrrad - und versuchen so, dem Stau zu entgehen. Doch das bringt nun neue Probleme mit sich. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

4
dpa_5F9AE0004013B17D
Autonomes Fahren Von wegen Frühstücken und Zeitung lesen

Schon bald sollen Autos bestimmte Situationen alleine bewältigen. Die entscheidende Frage lautet: Was darf der Fahrer nebenbei machen? Die ernüchternde Antwort: nicht viel. Von Christina Müller

3
2erCombo_4_3_horizontal
Vergleich BMW Luxus plus X

BMW setzt voll auf den SUV-Trend. Die Freude am Fahren bleibt dabei auf der Strecke, wie sich bei X2 und X4 zeigt. Von Joachim Becker