bedeckt München 15°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1573
dpa_5F9D600027C89F97
E-Scooter Autofahrer müssen auf Platz in den Städten verzichten

Meinung Anstatt die Städte mit immer neuen Verkehrsmitteln vollzustopfen, sollten Verkehrspolitiker sich endlich trauen, Räume neu zu verteilen - auf Kosten des Autos. Kommentar von Christina Kunkel

318
dpa_5F9D60007111AF5F
Bundesrat stimmt Verordnung zu Wie es mit den E-Scootern weitergeht

Elektrische Tretroller kommen in deutsche Städte - allerdings nicht auf Gehwege und erst ab 14 Jahren. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Bundesrats-Beschluss. Von Christina Kunkel

53
dpa_5F9D6000EB147309
E-Scooter Wer losrollen darf - und wer nicht

Bund und Länder ringen bis zuletzt um die Details der Zulassung von Elektrorollern. Manches ist noch umstritten. An diesem Freitag soll der Bundesrat darüber abstimmen. Von Markus Balser

39
13371-082
Autonomes Fahren Dämpfer für die Laster am Schnürchen

Beim "Platooning" sollen mehrere Lkws teils autonom im engen Konvoi fahren und so Sprit und Platz sparen. Doch erste Tests zeigen nun: Das bringt weniger als gedacht. Von Joachim Becker

39
peter.hinz-rosin_18hr204_02_20180317224801
Ausverkauft oder lange Lieferzeiten Frust beim Fahrradkauf

Der Markt für Fahrräder boomt, vor allem E-Bikes sind gefragt. Das spüren auch die Kunden: Viele aktuelle Modelle sind jetzt schon nicht mehr lieferbar. Von Lea Weinmann

24
Neue Fahrdienste Die App-Fahrt verzögert sich

Unsere Autorin war in Hamburg unterwegs und wollte einen der vielen neuen Fahrdienste nutzen. Die App aufs Handy zu laden ging zunächst ganz einfach - doch dann fingen die Probleme an. Von Christina Kunkel

13
Hydrofoiler XE-1 im Einsatz (Foto  -Steve Przybilla) (6)
Elektromobilität Tausende wollen das schwimmende Fahrrad

Ein Unternehmen aus Neuseeland hat ein E-Bike fürs Wasser entwickelt. Der Prototyp begeistert die Zuschauer - auch wenn dem Testfahrer nicht jedes Manöver gelingt. Von Steve Przybilla

9
dpa_5F9D660022D3F5F9
Nach Unfall auf der A9 Viele Fragen an das System Flixbus

Ein Flixbus verunglückt, eine Frau stirbt. Das Unternehmen steht wegen der Arbeitsbedingungen in der Kritik. Außerdem sind die technischen Assistenten an Bord weniger wirksam, als manche Kunden glauben. Von Max Hägler und Christina Kunkel

2
Radvergleich
Rennrad-Vergleich BMC gegen Stevens Wie viel Aufpreis rechtfertigt eine glanzvolle Aura?

Muss ein Rennrad über eine ruhmreiche Geschichte verfügen oder reicht auch technische Vernunft, um zu begeistern? Zwei Modelle für den Wettkampf im Vergleich. Von Sebastian Herrmann