Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2819
0DE2B941-0D52-4A45-A56A-4BCB36DC53B5
Bayerntrend-Umfrage 38 Prozent: CSU stürzt auf historischen Tiefstand

Mit dem Streit um die Asylpolitik hat sich die Partei kurz vor der Wahl massiv geschadet. Ministerpräsident Markus Söder verliert deutlich an Zustimmung - und die Grünen überholen die SPD. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

2650
dpa_5F991C003BF8F313
Rechtskurs der CSU Kardinal Marx attackiert Seehofer und Söder

"Nationalist sein und katholisch sein, das geht nicht", sagt der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz.

1274
dpa_5F99E400ED955A79
"Ausgehetzt"-Demo Streit zwischen Münchner Bühnen und CSU eskaliert

Bürgermeister Josef Schmid boykottiert die Vertragsverlängerung für den Volkstheater-Chef Christian Stückl, weil dieser zur Demonstration aufrief. Von Dominik Hutter

924
D2F2E3D1-F378-4DF7-AD47-B3AB9D71CDB9
Kabinettsbeschluss Regierung erklärt vier weitere Länder zu sicheren Herkunftsstaaten

Nach Marokko, Algerien, Tunesien und Georgien soll, wenn der Bundesrat zustimmt, leichter abgeschoben werden. Der Beschluss kommt inmitten der Debatte um eine möglicherweise rechtswidrige Abschiebung nach Tunesien.

473
Ellmauer Kaiserstern für Michael und Marianne (Vorschaubild) Video
Auszeichnung Ellmauer Kaiserstern für Michael und Marianne

Video An ihrem 45. Liebesjubiläum hat das Schlagerpaar Marianne und Michael den Ellmauer Kaiserstern verliehen bekommen.

432
Landkreis München Weitere Kindergärten erhielten Drohbriefe

Der Polizei sind mehr als 30 rassistische Pamphlete bekannt - sie richten sich unter anderem gegen Kitas, Gemeindeverwaltungen und Anwälte.

430
dpa_5F991600E5D891A0
Studiengebühren "500 Euro je Semester sind sozial verträglich"

Der Staat verlangt Geld für die Kita, aber nicht fürs Studium - das hält der Bildungsökonom Axel Plünnecke für einen Fehler. Interview von Susanne Klein

382
dpa_5F997A003DC6816F
Bamf Asyl-Bundesamt will abgeschobenen Flüchtling zurückholen

Ein 20-jähriger Asylbewerber aus Neubrandenburg ist unrechtmäßig nach Afghanistan abgeschoben worden. Das Bamf gesteht den Fehler ein.

346
9FD5A640-65E6-42AF-AB74-A006C476577A
Ausbildungsplätze Tausende Unternehmen erhalten nicht eine einzige Bewerbung

So viele Ausbildungsstellen wie noch nie blieben im vergangenen Jahr unbesetzt. Nun versuchen die Betriebe, Bewerber mit zusätzlichen Geschenken zu locken. Von Jan Schwenkenbecher, Berlin

299
Rechtsstreit 35-Jähriger darf Lehrer werden

Freistaat zieht Einwände wegen angeblichen Extremismus zurück

295
8CA9219F-FFF7-4C53-AF04-F565F86EF907
Asylstreit "Seehofer hätte in Bayern bleiben sollen"

Die CDU-Integrationspolitikerin Serap Güler hält Zurückweisungen an der Grenze für "weltfremd" und Seehofers "Masterplan Migration" für ein Papier ohne "Wow-Effekt". Was bleibt von Asylstreit und Unionskrise? Interview von Jana Anzlinger

284
722305-01-02
Äthiopien und Eritrea Tage des Glücks

SZplus Äthiopier und Eritreer können kaum fassen, dass ihre Länder endlich Frieden geschlossen haben. Plötzlich scheint die Zukunft offen zu stehen. Über zwei Nationen im Freudentaumel. Von Bernd Dörries

255
2017-01-19T132428Z_1527856325_RC179054DB20_RTRMADP_3_TURKEY-POLITICS-CONSTITUTIO
Türkei Erdoğan plant neues Anti-Terror-Gesetz

Diesen Donnerstag endet in der Türkei der Ausnahmezustand, der 2016 nach dem versuchten Putsch verhängt wurde. Die Opposition empört sich über neue Ankündigungen der Regierung. Von Christiane Schlötzer, Istanbul

183
imago84499650h
Migration Was hinter dem Begriff "sicheres Herkunftsland" steckt

Die Maghreb-Staaten und Georgien sollen zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden. Haben Menschen von dort dann keine Chance mehr auf Asyl in Deutschland? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Juri Auel

175
3erCollage_t_Illu
Wissenschaft Tausende Forscher publizieren in Pseudo-Journalen

Exklusiv Recherchen von SZ-Magazin, SZ, NDR und WDR zeigen: Zwielichtige Verlage veröffentlichen gegen Geld oft nahezu ungeprüft Studien. So sickert eine Mischung aus Wissen, Halbwahrheit und Irreführung in die Welt. Von Till Krause und Katrin Langhans

175
stephan.rumpf_cdu-bayern24378_20180718234501
Demonstration Aufregung um CDU-Logo an der CSU-Zentrale

Die Polizei rückt in Mannschaftsstärke an, um eine Protestaktion des Zentrums für politische Schönheit zu beenden. Von Heiner Effern

160
180717_Knobelei
Knobelei der Woche Wo ist der fehlende Euro?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht um die Rechnung in einem Restaurant.

131
Tierschützer sind erschüttert Besonders üble Tierquälerei

Veterinäramt und Tierschützer werden immer wieder mit schlimmen Fällen konfrontiert. Aber bei einer Kontrolle in Röhrmoos sind auch sie erschüttert - in einem Haus vegetieren vielleicht seit Jahren vernachlässigte Hunde und Katzen Von Marie Groppenbächer

101
180712_Liebeskolumne-04
Reden wir über Liebe "Meist bestätigt sich der Verdacht"

Therese Kersten war schwanger, als sie vom Doppelleben ihres Mannes erfuhr. Heute betreibt sie eine Treuetester-Agentur. Und erklärt, wie man mit unbequemen Wahrheiten umgeht. Interview von Violetta Simon

93
3299B200D637675A
Nelson Mandela Ein Held, aber kein Heiliger

Vor 100 Jahren wurde Nelson Mandela geboren: Weltweit gilt er als Ikone der Versöhnung, doch in Südafrika sehen ihn viele heute kritisch. Von Bernd Dörries, Kapstadt

83
Vaterstetten Hat ein Tierquäler Kater Burli 14 Krallen gezogen?

In Vaterstetten sind womöglich Sadisten unterwegs, die es auf Katzen abgesehen haben. Von Franziska Langhammer, Vaterstetten

67
328E7A0073DEBD04
Wettbewerb EU verhängt 4,3-Milliarden-Euro-Strafe gegen Google

Die EU-Kommission wirft dem US-Konzern vor, seine Marktmacht mittels des Betriebssystems Android zu missbrauchen. Google will die Rekordstrafe anfechten. Von Alexander Mühlauer und Vivien Timmler

66
dpa_5F99E0008FBDF8D9
Kroatien nach der Fußball-WM Vom Triumph in den Sumpf

Nach der WM-Party kehrt Kroatiens Fußball in den Alltag zurück. Den bestimmen Korruption und Strafprozesse gegen Paten, die im Verband und bei Dinamo Zagreb das Sagen haben. Von Florian Hassel, Zagreb

58
56
Mitten in Bayern  Reden muss man! Auch mit der AfD

Der Landesschülerrat will vor der Landtagswahl mit allen Parteien über Bildung sprechen. Auch mit der AfD. Dafür hagelt es nun Zorn, Häme, Hass. Dabei tun die Schüler das Richtige Kolumne von Johann Osel

53
103596469
Bundesverfassungsgericht Was das Urteil zum Rundfunkbeitrag bedeutet

Karlsruhe hat über vier Verfassungsbeschwerden gegen den Rundfunkbeitrag entschieden. Welche Folgen hat das Urteil? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Carolin Gasteiger

52
dpa_5F98D200FAB6E39C
Mobilität So will die Deutsche Bahn Autofahrer von der Straße locken

Exklusiv Die Bahn fühlt sich bedroht: von Uber, Google und neuerdings auch von VW. Deshalb geht sie jetzt selbst in die Offensive - unter anderem mit einem Shuttle-Service von Tür zu Tür. Von Markus Balser, Berlin

50
Unterfranken Bestatter soll Leichen zum Üben bereitgestellt haben

Haben in Münnerstadt Auszubildende ohne Einverständnis der Angehörigen die Versorgung Verstorbener trainiert? Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Von Olaf Przybilla, Schweinfurt

45
dpa_5F99E400C019A8D0
Google Europas Milliardenstrafe gegen Google ist eine Warnung an Trump

Die EU sollte die Zolldrohungen des US-Präsidenten noch viel deutlicher mit dem Hinweis kontern, dass Europa die USA dort treffen kann, wo es am meisten wehtut: im Silicon Valley. Kommentar von Alexander Mühlauer

44
dpa_14956600AD2A3AC4
Städtetagspräsident über Wohnungsnot "Wir brauchen pro Jahr 400 000 neue Wohnungen"

Markus Lewe, Städtetagspräsident und Oberbürgermeister von Münster, spricht über Wege aus der Wohnungsnot, Fehler der Kommunen und zu viel Bürokratie. Er findet: "Die Stadt gehört allen und nicht allein dem Kommerz." Interview von Joachim Käppner

41
DSC07046 Sandlein
Neues Gedenkbuch Fünf Münchner Euthanasie-Opfer, die ermordet und vergessen wurden

Das NS-Regime ließ von 1939 bis 1945 mehr als 217 000 Menschen mit psychischen Krankheiten oder Behinderungen gezielt ermorden. Auch diese Frauen und Kinder. Von Wolfgang Görl

40
Festival Süchtig nach der Ungewissheit

Sascha Stadlmeier widmet sein Leben den Klangexperimenten und bringt die lokale Szene zusammen mit dem internationalen Experimentalmusik-Underground Von Sabine Reithmaier

33
519C6ABA-6B55-4FDC-8ACE-DFB1FF4E29AF
CSU im Umfragetief Seehofer weist Söder-Kritik zurück

Bayerns Ministerpräsident Söder gibt der Bundespolitik die Schuld an den Umfragewerten der CSU. In einem Interview weist der Bundesinnenminister das zurück und erlaubt sich einen Seitenhieb gegen seinen Rivalen.

31
catherina.hess_hasddf_20180718155101
Wirtschaft "Junge Frauen sollen mutig sein, ihre Ideen auch durchzusetzen"

Die Unternehmerinnen Christine Halbig und Delia Fischer sind die ersten Frauen, die den Wirtschaftspreis "La Monachia" entgegennahmen. Die eine ist Hutmacherin, die andere führt einen erfolgreichen Onlineshop. Von Daniel Gözübüyük

31
AP_060623056391
Geoengineering Wir basteln uns eine Erde

Schwefel in die Stratosphäre pumpen, Ozeanströmungen umleiten, Wüsten mit weißer Plastikfolie abdecken: Ist Geoengineering unsere letzte Hoffnung - oder der endgültige Schritt in den Abgrund? Von Gerhard Matzig

30
180718_MeineMiete_Alleinerziehend2
Datenanalyse Wie sehr die Miete Alleinerziehende belastet

Weit über 30 Prozent ihres Einkommens müssen sie in München allein für die Miete aufbringen. Und das Problem verschärft sich. Von Birgit Kruse und Martina Schories

30
Leichtathletik Das Leben danach

Mit 19 beendet die Diskuswerferin Amelie Döbler ihre Laufbahn. Sie war zuletzt nicht mehr bereit, alles in den Sport zu investieren. Von Andreas Liebmann

29
claus.schunk_unk0718-6800_20180717165401
Raumfahrttechnologie aus Ottobrunn Schub für Ariane

Das Herzstück der neuen Trägerrakete kommt aus Ottobrunn. Von Antonia Dieterle, Ottobrunn

28
2018-06-30T115744Z_168186718_RC1D59643240_RTRMADP_3_GERMANY-AFD
Bürger gegen Populisten In der Zivilgesellschaft regt sich was

Orbán, Strache, Salvini: Populisten verwenden die Waffen der Demokratie mit dem Ziel, diese zu schlagen. Doch Tag für Tag zeigt sich, dass viele Bürger ihre Tricks durchschaut haben. Kommentar von Detlef Esslinger

26
vertragsverlaengerung_stueckl_kueppers_c_gabriela_neeb_07
Münchner Volkstheater Haltung, auch in Zukunft

SZplus Christian Stückl, der Intendant des Münchner Volkstheaters, hat seinen Vertrag bis 2025 verlängert. 2002 hatte er das Haus in einer schweren Krise übernommen und zum Erfolg geführt Von Christiane Lutz und Egbert Tholl

24
180716_Mieten_Teaser-03_pano
Ratgeber Mieterhöhung? Immer mit der Ruhe

Wenn Vermieter mehr Geld wollen, müssen sie sich an Vorschriften halten. Welche das sind und was Mieter wissen sollten: die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Thomas Öchsner

23
Prozess um Bahn-Gutachten Richterin kritisiert Starnbergs Bürgermeisterin

Eva John hätte die Stadträte besser informieren müssen. Das meint das Verwaltungsgericht, auch wenn der Prozess mit einer Einigung endet - und mit einer Mahnung an die Starnberger Politik. Von David Costanzo

22
Kampf um Schuhe Birkenstock ist auf Amazon gefangen

Der Internet-Händler verkauft weiter Birkenstock-Schuhe, obwohl der Hersteller das gar nicht will. Aber der US-Konzern schöpft alle Rechtsmittel aus. Von Michael Kläsgen

21
dpa_5F99E4000B80D3E6
WM-Analyse Löw berät sich mit Bierhoff in DFB-Zentrale

Die Sportliche Leitung der deutschen Nationalelf kommt deutlich früher als erwartet zusammen, um das WM-Aus zu analysieren. Es geht um "tiefgehende Maßnahmen" für die Zukunft.

21
alessandra.schellnegger_as_dsc_4985_20180704130601
Kommentar Widerspruchsgeist ist verstummt

Teile der CSU im Landkreis bekennen sich zu reinstem Populismus. Kommentar von Kerstin Vogel, Freising

19
F2C72A4B-414F-4E71-A456-93317B5C81CD
CSU Ein Wahl-Szenario wie aus einem Roland-Emmerich-Film

Behalten die Umfragen recht, rast eine Katastrophe auf die CSU zu. Das ist schmerzhaft, weil die AfD wohl profitieren würde. Kommentar von Sebastian Beck

19
20BF7BB9-724E-4B3B-9CFD-2D2E23E91B75
Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Anis Amris seltsamer Freund

Politiker fordern die Anhörung einer bereits abgeschobenen "Schlüsselfigur" im Fall des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt. Noch am Abend vor dem Anschlag hatten die beiden gemeinsam gegessen. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke, Berlin

19
3299E40026232CF3
Pressekonferenz nach Höhlenrettung "So hatten wir wenigstens etwas zu tun"

Die aus der Tham-Luang-Höhle in Thailand geretteten Jugendlichen und ihr Fußballtrainer sprechen nach Verlassen des Krankenhauses erstmals über das Erlebte. Die Erfahrungen hätten sie für immer geprägt. Von Max Sprick

18
Neuaubing Ein Halt für die Erinnerung

Der Verein "Helfende Hände" will mit einer Stele jener Menschen gedenken, die einst in der Förderstätte gelebt haben Von Ellen Draxel, Neuaubing

18
Gejagte Frau
Israel Orthodoxe jagen Frauen durch die Stadt

Aufnahmen in sozialen Medien zeigen, wie Dutzende Ultraorthodoxe in Beit Schemesch nahe Jerusalem eine Frau verfolgen, die Shorts und ein T-Shirt trägt. Es ist offenbar nicht das erste Mal. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv