bedeckt München 20°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2659
ND5_4409
Klimademo in New York Greta Thunbergs Macht im Financial District

Die schwedische Schülerin inspiriert eine ganze Generation, auch in den USA. In New York gehen auch wegen ihr Zehntausende Menschen auf die Straße - ein wichtiger Rückhalt vor Thunbergs Rede vor den Vereinten Nationen am Montag. Von Thorsten Denkler, New York

807
imago93422080h
SPÖ-Chefin Rendi-Wagner Hochgekämpft

SZplus Vor der Wahl in Österreich hat Pamela Rendi-Wagner von Skihelden ebenso gelernt wie von den Widerständen in ihrer eigenen Partei. Wie sich die einstige Quereinsteigerin in der Politik durchsetzen will. Von Peter Münch, Salzburg

721
All mauritius images Content+-19.EC8J6P-HighRes
Nationalparks Der Kampf um Rumäniens Urwald

Noch wütet die Holzmafia in den Karpaten. Doch Naturschützer hoffen, hier einen der größten Nationalparks Europas zu schaffen. Ihr Traum: ein europäisches Yellowstone. Von Win Schumacher

680
96838012
Hetze gegen Politikerin Manchmal ist Hass einfach Hass

Renate Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen, urteilt das Landgericht Berlin. Hier wird liberale Rechtsprechung zur Meinungsfreiheit bis ins Groteske überdehnt. Dabei machen die Richter im Ansatz sogar das meiste richtig. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

613
2019-09-20T135432Z_1850957467_RC13AB145B00_RTRMADP_5_CLIMATE-CHANGE-STRIKE-FRANC
Klimadebatte Wenn Protest zur Säkular-Religion wird

Meinung In der Klima-Kritik steckt auch apokalyptische Angstlust, die aus jedem heißen Sommertag den Weltuntergang herausliest. Die Bewegung sollte sich dem Zweifel öffnen. Sonst droht Haltung in Arroganz umzukippen. Kommentar von Matthias Drobinski

376
dpa_1489EC0064F15258
Zweiter Weltkrieg Ein Plan mit Sprengkraft

Er wollte nach dem Krieg nicht zur Tagesordnung übergehen. Deshalb entwickelte US-Finanzminister Henry Morgenthau vor 75 Jahren die Idee, Deutschlands Industriekraft zu zerstören. Von Thomas Balbierer

289
dpa_5F9E6A001F31A985
Oktoberfest Schon nach zehn Minuten die erste "Bierleiche"

Eine junge Engländerin hatte sich am ersten Oktoberfesttag völlig überschätzt. Wenig später muss eine Wiesn-Bedienung ins Krankenhaus.

218
20190916_184509
Bürgerrat in Belgien Ein Experiment, um die Demokratie zu retten

Die Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien wagt eine Weltpremiere: Ganz normale Bürger machen dort nun die Gesetze, zusammen mit dem Parlament. Manche versprechen sich davon die Rettung der Demokratie. Von Thomas Kirchner, Eupen

213
2erCombo_4-3
Banksy-Versteigerung Finde den Fehler!

Ein Jahr nach der Selbstzerschredderung von "Girl with Balloon" soll wieder ein Banksy-Werk versteigert werden. Und wer genau hinsieht, merkt: Da stimmt wieder etwas nicht. Von Nora Voit

201
dpa_5F9E640093641912
Reaktionen auf Klimapaket Windbranche: Regierung hat es "vermurkst"

Aus der Wirtschaft kommt viel Kritik am Klimapaket der Bundesregierung. Eine Gewerkschaft wirft der Koalition vor, bei erneuerbaren Energien nur "Pillepalle" beschlossen zu haben.

185
313297-01-02
Paris 152 Festnahmen bei Klimaprotesten

Am Rande eines Marsches für mehr Klimaschutz kommt es in der französischen Hauptstadt zu Ausschreitungen. Greenpeace rief Anhänger zum Verlassen der Demonstration auf.

175
13
Expo 2020 Baden-Württemberg sticht Kalifornien aus

Ein Stück Baden-Württemberg soll für die Weltausstellung 2020 in der Wüste Dubais errichtet werden. Ob schwäbische Beharrlichkeit der Bewerbung half? Von Claudia Henzler

159
2016-10-26T214906Z_1967249144_S1AEUJGOIKAF_RTRMADP_3_HEALTH-ZIKA-OXITEC
Biologie Streit um Milliarden Gentech-Insekten

Transgene Mücken sollen im Kampf gegen Malaria und Co. ihre natürlichen Artgenossen ausrotten. Eine Studie warnt nun vor der Methode - zu Recht? Von Kathrin Zinkant

116
GettyImages-517586902
Coming-out im Fußball "Auf dem Platz bin ich endlich frei"

Als einer von ganz wenigen aktiven Fußballprofis machte Andy Brennan sein Schwulsein öffentlich. Negatives hat der Australier seitdem nicht erlebt - im Gegenteil. Von Lisa Sonnabend

116
NoraTschirner_0054_HQ
Nora Tschirner im Interview "Es braucht Liebe, um sich wirklich zu engagieren"

SZplus Statt zu jammern will Nora Tschirner nicht weniger, als für möglichst viele Menschen eine glücklichere Welt zu schaffen. Ein Gespräch über Engagement, Schönheitswahn und ihren Bullshit-Detektor. Von Jan Stremmel

107
2019-09-21T003057Z_1388434662_RC1F5831B590_RTRMADP_5_EGYPT-POLITICS
Ägypten Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Seit Jahren kam es in Ägypten nicht mehr zu solchen Demonstrationen: Hunderte Regierungskritiker protestierten gegen Präsident Al-Sisi.

99
stephan.rumpf_wei_wurst43_20160602102702
Frühstück vor dem Oktoberfest Wo die besten Weißwürste brühen

Der Frühstücksklassiker vor dem Besuch der Wiesn besteht selbstverständlich aus zwei Weißwürsten, Brezn und süßem Senf. Wo das fern der Festwiese Spaß macht. Von Laura Kaufmann

92
SZ-Magazin »Auf dem Podium zu stehen ist eine Marter der Extraklasse«

­Christian Thielemann leitete mehr Aufführungen als jeder andere Dirigent in der Geschichte der Bayreuther Festspiele. Ein Gespräch über Wagner, Angst und Allüren, die Erotik des Dirigierens und Groupies abseits der Bühne. Von Sven Michaelsen, Enrico Nawrath

85
000_1H65DJ
Journalismus "Uns geht der Sauerstoff aus"

Wie steht es um die Presse in Europa? Drei Journalisten aus Österreich, Polen und Ungarn erzählen, wo die Freiheit bedroht ist und wie sie sich wehren - gegen Populisten und den eigenen Zynismus. Interview von Alex Rühle

60
dpa_5F9E6A009F8A08C9
Brandenburg Grüne machen weg für Kenia-Verhandlungen frei

Der brandenburgische Ableger der Partei sprach sich deutlich für den Beginn von Koalitionsverhandlungen mit SPD und CDU aus. Die Parteispitze hatte eindrücklich für die Zustimmung geworben.

49
112618476
Umweltpolitik Diese Grafik zeigt, wie wenig ambitioniert das Klimapaket ist

Die Bundesregierung führt eine Art CO₂-Steuer ein: Kohlendioxid bekommt einen Preis. Doch Wissenschaftler halten den vorgesehenen Preis für viel zu niedrig. Von Christian Endt

48
Libra_3_2
Internetwährungen Fünf Irrtümer über Libra

Facebook sorgt mit einer Digitalwährung für Aufsehen. Das Netz-Geld soll global sein, stabil - und die Armen retten. Selbst Experten fallen auf die Werbesprüche des Konzerns herein. Von Victor Gojdka

45
20181213_123636
Menschheitsgeschichte Das Geheimnis des Sultanats von Zinder

Seit 1922 war der Raum verschlossen, den ein Leipziger Afrikanist in Niger betrat. Er fand: Gerichtsakten, Briefe, Texte zu okkulten Wissenschaften aus dem untergegangenen Königreich Kanem-Bornu. Und neue Belege einer jahrhundertealten Schriftsprache. Von Lutz Mükke

38
masskrug
Oktoberfest Das Günstigste auf der Wiesn? Das Bier!

Kaum ein anderes Ereignis ist so klischeebeladen wie das Oktoberfest. Bei genauer Betrachtung aber zeigt sich: Viele Mythen sind einfach nur Mythen. Von Franz Kotteder

31
Kombi_3_2
MBA-Studium "Die Extra-Meile, die man gehen muss"

SZplus Ein "Master of Business Administration"-Abschluss ist teuer und zeitaufwendig, aber hoch angesehen. Wie gut lässt sich das Wissen in der Praxis anwenden? Drei Absolventen berichten. Von Christiane Bertelsmann

27
dpa_5F9E6400042AF41E
Rapperin und Influencerin Shirin David Paradox im Latex-Body

Mädchen fangen an zu weinen, wenn Shirin David auftritt und bei Youtube brechen ihre Songs Klick-Rekorde: Die Frau ist auf den ersten Blick ein nerviges Pop-Phänomen. Aber eben auch noch sehr viel mehr. Von Theresa Hein

27
2019-09-20T192013Z_1629231500_RC1387366B00_RTRMADP_5_MALTA-DAPHNE
Daphne Caruana Galizia Malta ordnet Untersuchung zum Mord an Journalistin an

Hätte das Verbrechen verhindert werden können? Das will die Regierung Maltas zwei Jahre nach dem tödlichen Bombenanschlag auf die regierungskritische Bloggerin Caruana Galizia klären lassen.

24
2019-09-04T130041Z_386310490_RC128DEBDE30_RTRMADP_5_GERMANY-POLITICS-SPD
SPD Chronik der Regionalkonferenzen: Wer führt die SPD künftig an?

Bei 23 Regionalkonferenzen werben sieben Bewerberduos für sich; ein Einzelkämpfer und ein weiteres Team bleiben auf der Strecke. Szenen einer Selbstfindung. Von SZ-Autoren

23
franz-xaver.fuchs_berg_haus_buchenried_der_vhs_5_20190906162011
Emanzipation Die Frauenrechtlerinnen vom Haus Buchenried

Der Fund gilt als Sensation: Eine Historikerin entdeckt auf der Fraueninsel zwei Gästebücher, die Auskunft über Frauenrechtlerinnen und Künstler geben, die sich vor 100 Jahren im heutigen Haus Buchenried in Leoni trafen. Von Astrid Becker

20
GYI_1175911820
WM in Japan Rugby-Riesen im aufgeräumten Inselstaat

Die WM in Japan ist die erste in Asien, das gibt dem Turnier nicht nur wirtschaftlichen Reiz. Der Gastgeber ist bewährter Außenseiter - vor vier Jahren gelang ein denkwürdiger Erfolg, der aber auch Probleme mit sich brachte. Von Thomas Hahn, Tokio

14
dpa_5F9E6A004DE47C3E
Der erste Wiesn-Tag in der Nachlese 375 Einsätze für die Sanitäter auf dem Oktoberfest

Die Polizei spricht dennoch von einem normalen Tag. Die erste "Bierleiche" gibt es bereits zehn Minuten nach Eröffnung. Ungewöhnlich schnell mussten einige Zelte schließen. Von SZ-Autoren

12
10
Albrecht-Duerer_Feldhase_1502_c_Albertina-Wien
Dürer-Ausstellung in Wien Realist trifft auf Phantast

In der Wiener Albertina lassen sich Albrecht Dürers Meisterwerke bestaunen - und die große Nähe zu seinen Geschöpfen. Von Kia Vahland

8
Thatenhorst_Scheune_6583
Innenarchitektur im Chiemgau Schicke Scheune

Wo Stephanie Thatenhorst früher im Heu spielte, befindet sich heute ihr Ferienhaus. Die Innenarchitektin hat in der Chiemgauer Scheune alles der Ästhetik untergeordnet, jetzt wurde sie ausgezeichnet. Von Ann-Kathrin Eckardt

6
6
SZ-Magazin Vegetarisches Riesenschnitzel

Das perfekte Schnitzel ist goldbraun gebraten, tellergroß und wird mit Preiselbeeren serviert. Für die Veggie-Variante vertraut unser Koch auf einen besonderen Pilz als Fleischersatz: den Riesenbovisten. Von Hans Gerlach

5
brooke-lark-lcZ9NxhOSlo-unsplash
Nachhaltigkeit Planet auf dem Teller

SZplus Nahrung ist lebenswichtig, sie soll gesund sein und gut schmecken. Zudem darf sie wenig kosten. Doch was auf den Tisch kommt, hat auch Einfluss auf Klima und Umwelt. Worauf Käufer achten können. Essay von Silvia Liebrich

5
2019-09-21T100931Z_312435709_RC1F8514C410_RTRMADP_5_GERMANY-OKTOBERFEST Video
München Wieder zwei Schläge - Das 186. Oktoberfest ist eröffnet

Video Ozapft is: Mit erneut zwei Schlägen hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Samstag das erste Fass Bier auf der Wiesn angezapft und damit das 186. Oktoberfest eröffnet.

4
4
4
3
dpa_5F9E6400A7071406
30 Jahre Mauerfall Wunden der ostdeutschen Seele

Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk erkundet, wie sich im Osten 30 Jahre lang immer mehr Frust aufbaute. Sein Essay ist fundiert, anregend - doch auch ein Beleg für die Stagnation der Debatte. Rezension von Tim Schanetzky

3
Familie_2-3
Wiedervereinigung Der Mann mit der Kohle

SZplus Jahrelang hortete der Schwiegervater unserer Autorin Briketts der Marke Rekord. In der DDR machte ihn das reich. Heute sind sie wertlos. Eine Geschichte über kleine und große Verluste der Wiedervereinigung. Von Cerstin Gammelin

3
dpa_5F99660059006FE4
Bischof Michael Curry Crazy in Love

Bischof Michael Curry wurde bekannt, als er auf Harrys und Meghans Hochzeit predigte. Jetzt hat er neue Pläne: Er will Christen verrückt machen. Von Julia Rothhaas

2
dpa_5F9E6A00F5E404C1
Oktoberfest-Anstich Wiesn-Kuscheln statt kämpfen

Im Jahr vor der Kommunalwahl wird der Oktoberfest-Anstich zum politischen Termin. Der Oberbürgermeister legt einen Frühstart hin, seine Herausforderinnen müssen sich beweisen - und der Ministerpräsident wird ausgebuht. Von Elisa Britzelmeier

2
ND5_4409
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Barbara Galaktionow

2
1
1
1