bedeckt München -1°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

3312
charles-deluvio-733236-unsplash
Neue Richtlinien Facebook verbietet sexuelle Andeutungen

Facebook hat stillschweigend seine Hausregeln geändert. Bemerkungen wie "Ich möchte heute Nacht noch Spaß haben" sind verboten. Das Netzwerk wird noch prüder. Von Simon Hurtz

1421
dpa_14953400712C672D
Pädagogik Intelligenz ist nicht angeboren

Forscher behaupten immer wieder das Gegenteil. Richtig aber ist: Die Gene haben kaum einen Effekt - es kommt auf die Förderung an. Gastbeitrag von Christof Kuhbandner

1140
dpa_5F996600F47F405C
Bundestag Drittes Geschlecht im Geburtenregister möglich

Nach der Geburt ist künftig auch die Angabe "divers" möglich. Bei späteren Änderungen ist jedoch ein ärztliches Attest nötig. Das stößt auf scharfe Kritik.

846
dpa_5F9AF00002163C2A
SPD Den Genossen geht das Geld aus

Die SPD gerät zunehmend in Finanznot. Grund sind die schlechten Wahlergebnisse - und die große Koalition. Von Mike Szymanski, Berlin

368
dpa_5F9B16004BA1EB6D
Katholische Kirche Bischof spricht von "Strukturen des Bösen" in der Kirche

Der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer übt scharfe Kritik. Man nehme sexualisierte Gewalt "immer noch nicht ernst genug", sagt er. Missbrauch von Macht stecke "in der DNA der Kirche".

303
imago85980023h
Drittes Geschlecht Männlich, weiblich, divers - Vielfalt ist normal

Auch nach neuem Recht brauchen Menschen, die ihr Geschlecht umtragen lassen wollen, ein Attest oder eine eidesstattliche Versicherung. Der Mensch kennt sich und seinen Körper am besten. Dafür braucht es keine Diagnose. Kommentar von Ulrike Heidenreich

300
dpa_5F9B1C0031E737FC
Angriffe in Nürnberg Warum die Polizei so spät über die Gewalttaten informierte

Erst sieben Stunden nach der ersten Tat wird bekannt, dass ein Mann in Nürnberg offenbar willkürlich auf Frauen einsticht. Der Polizeipräsident rechtfertigt das Vorgehen. Von Isabel Bernstein und Claudia Henzler

235
dpa_5F9B1C004BD748E9
Messerattacke in Nürnberg Polizei geht von einem Täter aus - Angreifer weiter flüchtig

Drei Frauen werden am Donnerstagabend in Nürnberg niedergestochen. "Es spricht nichts dafür, dass wir Ihnen in zwei Stunden den Täter präsentieren können", teilte die Polizei mit. Von Claudia Henzler und Camilla Kohrs

201
94237873
USA Kushner könnte Trumps Stabschef werden

Der Schwiegersohn des Präsidenten ist einem Medienbericht zufolge im Gespräch für die Nachfolge des scheidenden John Kelly. Trumps bisherige Stabschefs hatten einen schweren Stand.

181
49660C6A-BB85-4B42-9CF0-C9482F1A801F
Defizit Italiens Haushalt ist vor allem eins: frauenfeindlich

Von den Geldgeschenken der Regierung in Rom profitieren fast nur Männer. Diese Politik ist chauvinistisch - und ein monströser Rückschritt. Kommentar von Ulrike Sauer, Rom

120
EDDCF740-8A42-4D72-B889-08201C1C36C2
Anschlag in Straßburg "Er wollte Rache an der Gesellschaft"

Der Pariser Soziologe Farhad Khosrokhavar glaubt nicht an ein islamistisches Motiv des Attentäters vom Weihnachtsmarkt. Für ihn ist Chérif Chekatt ein Krimineller, der religiöse Motive benutzt hat, um Angst zu verbreiten. Interview von Philipp Saul

117
dpa_5F9B1800BC1CDE58
Framing-Check: "Klimawandel" Dieser Begriff ist ein Sieg für alle, die nichts verändern wollen

Das Klima ändert sich weder langsam, noch unaufhaltsam oder als Folge natürlicher Prozesse. Aber der Begriff "Klimawandel" suggeriert, dass es so ist. Gastbeitrag von Nils Meyer-Ohlendorf

107
329B1A0006D797F8
Schweigegeld-Affäre Ex-Anwalt Cohen belastet Trump schwer

Der US-Präsident habe ihn zu den Schweigegeldzahlungen aufgefordert, bekräftigt sein früherer Anwalt in einem Interview. Trump habe genau gewusst, dass das unrechtmäßig sei.

94
5829278
Bundeskriminalamt Früherer BKA-Chef Horst Herold ist tot

In den Siebzigerjahren wurde Herold zur Symbolfigur im Kampf gegen den RAF-Terror. Nun ist er im Alter von 95 Jahren gestorben.

86
Genazino_0258
Zum Tod von Wilhelm Genazino Der Psychohistoriker der alten Bundesrepublik

Je auswegloser der Schriftsteller Wilhelm Genazino den Aberwitz unserer Zivilisation beschrieb, desto größeren Erfolg hatte er. Nun ist er im Alter von 75 Jahre gestorben. Von Helmut Böttiger

82
stefanie.preuin__z7a1275_preuin_alteakademie_20180202123301
Zwischennutzung Subkultur in der Alten Akademie

Mehr als 40 Kreative und Kulturschaffende sollen von Januar bis Mai in das historische Gebäude einziehen. Es ist das zweite zentrale Zwischennutzungsprojekt in der Altstadt. Von Bernhard Blöchl

61
australien_cover
Gerichtsprozess in Australien Auch in Demokratien ist die Pressefreiheit nicht selbstverständlich

Australiens Justiz verhindert, dass über einen wichtigen Prozess berichtet wird. Der Vorgang ist unerhört. Kommentar von Matthias Drobinski

60
dpa_5F9B1C0029731289
Hitzesommer und Klimawandel "Heißzeit" ist Wort des Jahres

Das gibt die Gesellschaft für deutsche Sprache bekannt. Der Begriff deute auf eines der gravierendsten Phänomene des 21. Jahrhunderts hin. Platz zwei und drei beschreiben eher deutsche Probleme.

55
florian.peljak_fa0a9164_20161130220001
Linie U 5 Eine entgleiste U-Bahn, wochenlang Probleme

Beim Weichenbruch am Laimer Platz waren keine Passagiere an Bord - aber die Reparatur ist kompliziert. Von Andreas Schubert

53
dpa_5F9B1C00F80BFA15
Balkan Kosovo beschließt Aufbau einer Armee

Das Parlament in Pristina stimmt für den Aufbau eigener Streitkräfte. Die Nato hält den Zeitpunkt für falsch und will ihren Einsatz im Kosovo überprüfen. Der Nachbar Serbien ist empört.

46
xxLivingarts_hd_1
Weihnachtsdekoration Learning from Passau

In Passau ist eine illegale Weihnachtsdekoration abgerissen worden - trotz 4000 Protest-Unterschriften. Das Ganze ist weniger lächerlich als es klingt. Denn hinter dem Streit steckt eine tiefe Sehnsucht. Von Gerhard Matzig

40
robert.haas_1173870000_5
Gehaltsreport So viel verdienen die Chefetagen städtischer Firmen

Eines fällt besonders auf, wenn man sich die Spitzenverdiener ansieht: In der ersten Reihe findet man fast nie eine Frau. Die Gehälter im Überblick Von Silke Lode, Pia Ratzesberger und Birgit Kruse

40
29
florian.peljak_fa0a5489_20170127135101
Tipps fürs Wochenende "Die Schöne und das Biest", "Feuerzangenbowle" und Weihnachts-Konzert in St. Lukas

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Sara Maria Behbehani

22
imago52844401h
Zum Tod von Horst Herold Staatsdiener und Staatsdenker

Er war Chef des Bundeskriminalamts im Deutschen Herbst und ein Prometheus der Polizei. Er war, so sagte er selbst, "der letzte Gefangene der RAF". Nun ist Horst Herold mit 95 Jahren gestorben. Nachruf von Heribert Prantl

21
2018-12-14T053241Z_2026292339_RC17F92458E0_RTRMADP_3_CLIMATE-CHANGE-ACCORD
Klimawandel Nun könnte die Stunde Europas schlagen

Die Fronten auf der Klimakonferenz in Kattowitz sind verhärtet, die Staaten streiten über Geld und Regeln beim Klimaschutz. Eine Schlüsselrolle spielt jetzt die EU: Gelingt es ihr, eine "Koalition der Willigen" zu schmieden? Von Michael Bauchmüller, Kattowitz

21
claus.schunk_unk1218-0227_20181213100001
Ehrenbürgerwürde Prägende Gestalter

Waltraud Rensch und Alfons Hofstetter haben seit Jahrzehnten als Gemeinderäte die Entwicklung Unterhachings mitbestimmt. Jetzt wurden beide zu Ehrenbürgern ernannt. Von Iris Hilberth, Unterhaching

20
robert.haas_robkhbogenf_46_20180606154201
Auf Gegenfahrbahn geraten Tödlicher Verkehrsunfall auf der B12

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Hohenlinden und Forstinning kommt ein 48-jähriger Mann ums Leben. Vier Feuerwehren aus der Region sind im Einsatz.

20
Integration Mein erster Baum

Ist man ein besserer Deutscher, wenn man die Rituale in diesem Land mitmacht? Mustafa Isik erzählt, warum er nun doch zum Fest seine Wohnung schmückt. Von Claudia Fromme

18
florian.peljak__a0a9265_20180302111502
Kultur in München Der Circus gehört zur Stadt

Vor 100 Jahren eröffnete der Circus Krone seinen Bau an der Marsstraße. Beinahe hätte er sich in Frankfurt niedergelassen - aber München war schneller. Ein Rückblick. Von Barbara Hordych

18
marco.einfeldt_efm73230_20181213120602
Umbau am Freisinger Bahnhof Bahnsteige werden verkürzt

Die Stadträte kritisieren die geplante Maßnahme, sie befürchten eine Verschlechterung. Positiv sehen sie das neue Bodenleitsystem. Von Petra Schnirch, Freising

16
dpa_5F9B1C005149AA8D
Betreuung Was sich mit dem "Gute-Kita-Gesetz" ändert

5,5 Milliarden Euro fließen künftig in Kindertagesstätten. Kann die Betreuung wirklich besser werden, wenn zugleich die Eltern entlastet werden sollen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Henrike Roßbach, Berlin

15
Das ist schön Teufel ist nicht tot zu kriegen

Der "Black Rider" im Metropol sollte abgesetzt werden. Sollte Von Barbara Hordych

15
8FB7FCED-030A-485D-96E4-8DD7C76AE582
Thüringen Landtag hebt Immunität von Höcke auf

Einem Medienbericht zufolge hebt der Justizausschuss die Immunität des AfD-Politikers auf. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hatte einen Antrag auf Einleitung von Ermittlungen gestellt.

14
972012-01-02
Fifa So trickst Infantino, um sein Milliarden-Projekt zu retten

Exklusiv Die Uefa stemmt sich gegen den umstrittenen Deal des Fifa-Präsidenten. Der verfolgt nun eine neue Strategie, die der DFB sogar "unseriös" nennt. Von Thomas Kistner

14
robert.haas_robslhsw18f_18_20181208083301
Konsumverhalten Weihnachten wird analog

Laut einer aktuellen Studie der Bundeswehr-Universität in Neubiberg liegen heuer vor allem Leckereien, Bücher und Selbstgemachtes unterm Baum. Das deckt sich mit den Erfahrungen in Geschäften und auf Christkindlmärkten. Von Iris Hilberth

14
12
FE074776-5156-41C5-BE95-D89D37C1E455
Diesel-Fahrverbote Wo Diesel-Fahrverbote gelten oder drohen

Immer wieder verhängen Gerichte neue Fahrverbote für ältere Diesel. Ein Überblick, in welchen Städten und Regionen Dieselfahrer aufpassen müssen.

11
Bildung Bahn frei für die Realschule

Das Kultusministerium genehmigt die Einrichtung in Oberhaching. In drei Jahren könnten die ersten Klassen starten Von Iris Hilberth, Oberhaching

11
arlet.ulfers_starnberg_mheinrich006_20181214132701
Wirtschaft Starnbergs Einzelhandel in der Krise

Kofferladen, Papeterie, sogar eine Apotheke: Der Leerstand in der Innenstadt ist so groß wie seit Jahren nicht mehr. Geschäftsleute klagen über Konkurrenz im Internet - und Dauerstau, hohe Mieten und die Stadtpolitik. Von Otto Fritscher

9
8
dpa_5F9AB000B3EA85AA
Wohnen Münchner Mieten steigen langsamer

Allerdings gilt das nicht für Wohnungen in einfacher Lage. Kritiker geben dafür ausgerechnet der Mietpreisbremse die Schuld. Von Anna Hoben

8
901B702D-7828-4B54-9B09-1808A075C84E
EU-Gipfel zum Brexit Ein kleiner Schritt, der niemandem hilft

Die EU-27 haben für Theresa May nur ein kurzes Papier mit netten Worten. Das liegt daran, dass die Regierungschefin aus London nicht sagt, was sie will - und alle wissen, dass der Showdown erst 2019 stattfindet. Kommentar von Matthias Kolb, Brüssel

8
joergensen_54_30199_20181027212401
Nach langer Debatte Neues Landratsamt an altem Standort

Die Mitglieder des Kreistages sprechen sich dafür aus, das jetzige Gebäude abzureißen und wieder am Bürgermeister-Zauner-Ring zu errichten. Von Thomas Radlmaier, Dachau

7
Integrationsprojekt Mit Händen, Füßen und viel Herz

SZplus Studenten der LMU unterstützen als Lernpaten ausländische Kinder an Münchner Grundschulen Von Jakob Wetzel

7
dpa_1490A400C2497474
Neue Heimat Das Salz in der Buchstabensuppe

Zwar kommt unser Kolumnist aus Syrien schon ganz gut mit der deutschen Sprache zurecht. Dennoch hält sie verlässlich Fallstricke für ihn bereit. Kolumne von Mohamad Alkhalaf

7
2017-12-08T061606Z_401273617_RC139B4F10C0_RTRMADP_3_RELIGION-HANUKKAH-USA
Nepotismus Trumps Klüngelwirtschaft hat Tradition

Von Caligula bis zum US-Präsidenten: Herrscher hieven gerne Verwandte in politische Ämter - allerdings mit unterschiedlichem Erfolg. Von Joachim Käppner

6
dpa_5F9B1C0031E737FC Video
Messerattacke Nürnberger Täter weiter auf der Flucht

Video Nach Attacken auf drei Frauen in Nürnberg läuft die Fahndung nach dem Täter. Die Polizei warnt, dass er noch bewaffnet sein könnte.

6
5