Statistik - Hannover

Niedersachsens Bevölkerung wächst im sechsten Jahr in Folge

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Niedersachsens Bevölkerung ist im sechsten Jahr in Folge gewachsen und steuert auf die Acht-Millionen-Marke zu. Ende des Jahres 2017 lebten gut 7,96 Millionen Menschen in Niedersachsen, das waren 17 090 Männer, Frauen und Kinder mehr als im Vorjahr. "Der Bevölkerungsgewinn ist ausschließlich mit der Zuwanderung aus dem Ausland begründet, denn es gibt weiterhin ein Geburtendefizit", sagte die Präsidentin des Landesamtes für Statistik, Simone Lehmann, am Freitag in Hannover bei der Vorstellung des Niedersachsen-Monitors. Die Wirtschaft und der Arbeitsmarkt haben sich den statistischen Erhebungen zufolge gut entwickelt. Dennoch stieg die Zahl der Menschen, die Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe empfingen.