G20

Spezialeinheiten aus Österreich zur Unterstützung in Hamburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wien (dpa) - Gegen die Krawalle rund um den G20-Gipfel sind auch Spezialeinheiten aus Österreich zur Unterstützung der deutschen Polizei im Einsatz. Unter den Einsatzkräften in Hamburg befinden sich 20 Beamte des Sondereinsatzkommandos "Cobra" und 70 Beamte der Wiener Sondereinheit "Wega", wie ein Sprecher des österreichischen Innenministeriums der dpa bestätigte. Insgesamt seien rund 200 österreichische Polizisten in Hamburg. Im Schanzenviertel waren gestern nach schweren Ausschreitungen Spezialkräfte im Einsatz. Sie wurden auch von Kollegen aus Österreich unterstützt.