bedeckt München 26°

Wahlen - Hannover

Europawahl und Direktwahlen in Niedersachsen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - An der Europawahl können sich heute rund 6,3 Millionen Menschen in Niedersachsen beteiligen. Sie können sich zwischen 40 Parteien entscheiden. 106 der Kandidaten kommen aus Niedersachsen. Bei der Europawahl 2014 lag die CDU mit 39,4 Prozent vorne. Die SPD kam auf 32,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,1 Prozent.

Auch in vielen Kommunen stehen Entscheidungen an: In 87 Städten, Gemeinden und Landkreisen werden Bürgermeister oder Landräte gewählt. Über neue Landräte wird entschieden in den Landkreisen Diepholz, Holzminden, Nienburg, Cuxhaven, Lüneburg, Uelzen, Verden, Aurich, Emsland, Friesland, Grafschaft Bentheim und Osnabrück. Oberbürgermeister werden in Cuxhaven und Wilhelmshaven gewählt.