bedeckt München 34°

Wahlen - Erfurt

Gera auch bei Kommunalwahlen AfD-Hochburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Wie bei der Europawahl hat sich Gera auch bei den Kommunalwahlen als Thüringer Hochburg der AfD erwiesen. Bei der Stadtratswahl holte die Partei nach Auszählung aller Stimmbezirke 28,8 Prozent der abgegebenen Stimmen und wurde damit stärkste politische Kraft in der drittgrößten Stadt des Landes. Die zweitplatzierte Linke liegt mit 18,3 Prozent der Stimmen deutlich dahinter. Drittstärkste Kraft wurde die CDU mit 12,9 Prozent.

Bei der Europawahl war die AfD in der Stadt auf 29,6 Prozent gekommen. Bei der Oberbürgermeisterwahl im vergangenen Jahr hatte die Partei es bereits mit ihrem Kandidaten Dieter Laudenbach in die Stichwahl geschafft. Dieser unterlag allerdings deutlich dem Parteilosen Julian Vonarb.