bedeckt München 26°

Wahlen - Bremen

17 Parteien wollen zur Bürgerschaftswahl antreten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/lni) - 17 Parteien und Wählervereinigungen haben mit Ablauf der Frist Wahlvorschläge zur Landtagswahl im Bundesland Bremen am 26. Mai eingereicht. Das teilten die Wahlbehörden in Bremen und Bremerhaven am Dienstag mit. Die Frist endete am Montag um 18.00 Uhr. Die Wahlbereichsausschüsse für beide Städte entscheiden am 29. März über die Zulassung der Wahlvorschläge.

In der Stadt Bremen wollen danach 15 Parteien und Wählervereinigungen antreten, in Bremerhaven elf, darunter zwei, die nur für Bremerhaven Vorschläge einreichten. Das kleinste deutsche Bundesland eröffnet am 26. Mai den Reigen der Landtagswahlen in diesem Jahr. Im Herbst folgen Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Die Bremer Bürgerschaftswahl fällt mit der Europawahl zusammen.