bedeckt München 29°

Wahlen - Berlin

EU-Wahl: Grüne bei Berliner Kindern und Jugendlichen vorne

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Bei den simulierten Wahlen zum Europäischen Parlament haben die Grünen bei den Berliner Kindern und Jugendlichen am besten abgeschnitten. Die Partei erreichte bei den U18-Wahlen 30,84 Prozent der Stimmen in der Hauptstadt, wie aus den online veröffentlichten Daten vom Samstag hervorging. Es folgten die SPD (16,29 Prozent), die Linke (11,76 Prozent) und die CDU mit 9,53 Prozent.

In Berlin hatten am Freitag mehr als 200 Wahllokale unter anderem an Schulen, Jugendclubs und in Jugendverbänden geöffnet, wie ein Sprecher des Deutschen Bundesjugendrings sagte. Demnach gaben 26 940 Kinder und Jugendliche ihre Stimme ab.

Auch bundesweit schnitten den Angaben zufolge die Grünen mit 28,73 Prozent der Stimmen am besten ab. Die SPD (14,99 Prozent) und die CDU (12,73 Prozent) rangierten abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei. Dahinter folgten die Linken (6,87 Prozent) und die AfD (6,76 Prozent).