bedeckt München 36°

Verteidigung - Bergen

Soldaten trainieren in der Heide

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bergen (dpa/lni) - Soldaten aus den Niederlanden und Deutschland üben noch bis Freitag gemeinsam in der Lüneburger Heide. Am Manöver "Green Griffin 2019" nehmen seit 6. Mai rund 2500 Soldaten und Soldatinnen teil. Dabei werden nach Bundeswehrangaben bei mehreren sogenannten Luftlandeoperationen Fallschirmjäger per Flugzeug oder Helikopter zu ihren Einsatzorten gebracht. Bei der binationalen Übung unter Führung der Division Schnelle Kräfte im Großraum Bergen-Celle werden auch Transportmaschinen vom Typ C-130 Hercules sowie die Hubschrauber AH-64 Apache und CH-47 Chinook eingesetzt. Die Division Schnelle Kräfte ist auch für Evakuierungen zuständig, bei denen Deutsche oder Bürger anderer Staaten aus Krisengebieten gerettet werden.