bedeckt München 25°

Parteien - Stuttgart

Grüne Jugend im Südwesten bekommt neue Landesspitze

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei der Nachwuchsorganisation der Grünen im Südwesten steht ein Generationenwechsel an. Die beiden Landesvorsitzenden der Grünen Jugend, Lena Schwelling und Marcel Roth, wollen bei der Mitgliederversammlung in Ulm Mitte Mai nicht wieder antreten. Roth begründete dies am Donnerstag unter anderem damit, dass er und Schwelling mit 26 beziehungsweise 27 Jahren nahe an der Altersgrenze für die Mitgliedschaft in der Grünen Jugend sind. Diese liegt bei 28 Jahren. Wer den beiden nachfolgt, ist noch offen. Schwelling ist seit 2015 Vorsitzende, Roth ist Ko-Chef seit 2017.

Die Grüne Jugend hat im Südwesten rund 650 Mitglieder, die nicht zwingend auch Mitglied in der Mutterpartei sein müssen. Zuerst hatten "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" berichtet.