bedeckt München 23°

Parteien - Plauen

Landtagswahl: Grüne wollen um Stimmen auf dem Land kämpfen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Plauen (dpa/sn) - Die Grünen wollen im anstehenden sächsischen Landtagswahlkampf vor allem Flagge im ländlichen Raum zeigen. "Wir müssen dorthin, wo wir nicht automatisch Zustimmung erhalten", sagte ihr Bundesvorsitzender Robert Habeck am Dienstag bei einem Besuch in Plauen. Während man in den Großstädten gut verankert sei, fehle es in Klein- und Mittelstädten an personeller Schlagkraft. Zudem werde die Partei im Osten noch immer von vielen als "Westpartei" wahrgenommen - auch aufgrund eigener Fehler nach der Wiedervereinigung. "Ostdeutschland war in den 90er Jahren ein blinder Fleck für uns", räumte Habeck ein.