bedeckt München 11°

Parteien - Frankfurt (Oder)

Brandenburger CDU zieht mit Ehler in Europa-Wahlkampf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Die CDU Brandenburg hat Christian Ehler erneut zum Spitzenkandidaten für die Europawahl gewählt. Der 55-Jährige erhielt bei der Landesvertreterversammlung am Freitag in Frankfurt (Oder) 80,0 Prozent der Stimmen. Auf der Landesliste kamen Jesko von Samson und Knut Abraham auf die weiteren Plätze. Ehler ist derzeit allerdings der einzige CDU-Abgeordnete für Brandenburg im EU-Parlament. Abgestimmt wurde in geheimer Wahl.

Ehler gehört seit 2003 dem Landesvorstand der Brandenburger CDU an und ist aktueller Schatzmeister. Seit 2004 ist der gebürtige Berliner Mitglied des Europäischen Parlaments. Von 2006 bis 2012 war er stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament. Die CDU war bei der Europawahl 2014 in Brandenburg auf 25,0 Prozent gekommen, die SPD lag mit 26,9 Prozent vorn.