bedeckt München

Parteien - Bremen

Bundespräsident würdigt Ex-Regierungschef Scherf zum 80.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/lni) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Bremens früheren Bürgermeister Henning Scherf zu seinem 80. Geburtstag als "ehrliche Stimme" in der Politik gewürdigt. Der SPD-Politiker habe sich wie kaum ein anderer für Bürgerrechte, Zivilcourage und demokratische Kultur eingesetzt, schrieb der Bundespräsident. "Klug, selbstständig und immer den Menschen zugewandt - so haben Sie stets für Ihre Überzeugungen gefochten", betonte Steinmeier. Scherf wird am Mittwoch 80 Jahre alt, von 1995 bis 2005 regierte er als Regierungschef in einer großen Koalition in Bremen.

Steinmeier sagte, Scherf sei der ersten gewesen, der das Thema Pflege und Altern auf die Tagesordnung gesetzt habe. Die offene und liberale Gesellschaft habe in dem Ex-Regierungschef nach wie vor einen verlässlichen Anwalt, würdigte der Bundespräsident.