bedeckt München 13°

Parlament

Demokratische Frauen tragen weiß bei Trumps Rede

Parlament

Demokratin Nancy Pelosi (M), Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, und andere Demokratinnen tragen vor US-Präsident Trumps Rede zur Lage der Nation im Kapitol weiße Kleidung. Das gilt als Symbol, das an die Suffragetten-Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA erinnert. Foto: Alex Brandon

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Washington (dpa) - Die Top-Demokratin Nancy Pelosi und viele weitere Frauen haben sich zur Rede von US-Präsident Donald Trump weiß gekleidet. Das gilt als Symbol, das an die Suffragetten-Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA erinnert.

Damals protestierten Frauen in weißer Kleidung für ein flächendeckendes Frauenwahlrecht. Neben Pelosi, die bei der Rede hinter Trump sitzen wird, erschienen zahlreiche andere Politikerinnen der Demokraten und auch Trumps Tochter Tiffany in weißer Kleidung. Ob letztere damit ein bewusstes Signal setzen wollte, blieb unklar.

Es ist Trumps zweite Rede zur Lage der Nation. Anders als im vergangenen Jahr sieht der Präsident sich diesmal aber mit den neuen Mehrheitsverhältnissen im Kongress konfrontiert. Der Senat wird nach wie vor von Trumps Republikanern kontrolliert, im Repräsentantenhaus haben seit vergangenem Monat aber die Demokraten die Mehrheit. Pelosi ist Vorsitzende der Kammer.