bedeckt München 29°

Migration

Umfrage: Mehrheit gegen Merkels Flüchtlingspolitik

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Deutschen hält die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einer Umfrage für falsch. 57 Prozent der Deutschen sprachen sich gegen Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise aus, ergab die Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag". Dass Merkel richtig handelt, sagen nur 33 Prozent. Allerdings hat mit 41 Prozent die Mehrheit in der Flüchtlingspolitik größeres Vertrauen in Merkel als in Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer. 38 Prozent halten Seehofer für geeigneter. 15 Prozent vertrauen keinem der beiden.