Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°

Konflikte

Gericht: Puigdemont soll an Spanien ausgeliefert werden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schleswig (dpa) - Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont soll doch an Spanien ausgeliefert werden, allerdings nur wegen des Verdachts der Veruntreuung. Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht erklärte eine Auslieferung des Politikers für zulässig. Eine Auslieferung wegen Rebellion, dem Hauptvorwurf der spanischen Justiz, ist jedoch nicht möglich. Schleswig-Holsteins Generalstaatsanwalt will nun zügig die Auslieferung bewilligen. Hintergrund der juristischen Auseinandersetzung um Puigdemont ist das Unabhängigkeitsreferendum vom Oktober 2017.