bedeckt München 27°

Kommunen - Jena

Urteil über Busverkehr im Ilm-Kreis erwartet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jena (dpa/th) - Im Streit um den Busverkehr im Ilm-Kreis wird das Thüringer Oberlandesgericht in Jena voraussichtlich heute ein Urteil fällen. Hintergrund der Auseinandersetzung zwischen der Kreisverwaltung und einem privaten Busunternehmer ist die Kommunalisierung des Busverkehrs. Der Landkreis hatte die Ilmenauer Omnibusverkehr GmbH aufgekauft, die ab dem 1. Juli 2019 den gesamten öffentlichen Nahverkehr im Landkreis übernehmen soll. Dagegen hat die konkurrierende private Regionalbus Arnstadt GmbH Beschwerde beim OLG eingelegt.