bedeckt München 27°

Kommunen - Dresden

Entsorgung der Weihnachtsbäume beginnt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dresden (dpa/sn) - In vielen Städten Sachsens beginnt nach den Feiertagen das große Einsammeln der Weihnachtsbäume. Diese können zumeist an einer Sammelstelle in der Regel kostenfrei abgegeben werden, wie eine Umfrage der Deutschen Presseagentur bei den großen Städten ergab. Die Bäume werden dann oft zerhäckselt, kompostiert oder verbrannt. Die Kosten dafür sind beträchtlich. Die Stadt Dresden etwa geht von 110 000 Euro jährlich aus, die bei der Entsorgung anfallen. In einigen Orten wird mit den Bäumen ein Feuer entfacht und bei Glühwein ein kleines Fest gefeiert.