bedeckt München 14°

Kommunen - Chemnitz

Doppelhaushalt des Landkreises Leipzig genehmigt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz/Leipzig (dpa/sn) - Der Doppelhaushalt 2019/20 des Landkreises Leipzig ist genehmigt. Die vom Kreistag im Dezember 2018 beschlossene Satzung wurde bestätigt, wie die Landesdirektion Sachsen in Chemnitz am Montag mitteilte. Für dieses Jahr ist ein Gesamtvolumen von etwa 422 Millionen Euro und für 2020 von 419 Millionen Euro vorgesehen. Der Landkreis Leipzig nimmt laut dem Haushaltsplan in den beiden Jahren keine Kredite auf.