bedeckt München 15°

Kommunen - Brunsmark

Wegen des Brexits: Iain Macnab ist Bürgermeister auf Abruf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Brunsmark (dpa/lno) - Iain Macnab ist ein Bürgermeister auf Abruf. Der Brite ist seit elf Jahren ehrenamtlicher Verwaltungschef der 160 Einwohner zählenden Gemeinde Brunsmark in Schleswig-Holstein. Doch wenn der Brexit kommt und Großbritannien aus der Europäischen Union austritt, muss Macnab sein Amt niederlegen. Denn als Schotte wird er mit dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union automatisch zum Nicht-EU-Ausländer und verliert sein aktives und passives Wahlrecht in Deutschland.

Er sei gerne Bürgermeister in Brunsmark und würde es sehr bedauern, wenn er dieses Amt aufgeben müsste, sagte der 69-Jährige. Doch er habe die Hoffnung auf einen Verbleib der Briten in der EU noch nicht aufgegeben. Er wünsche sich ein zweites Referendum auf der Insel, sagte Macnab. "Schließlich wissen die Briten doch erst jetzt richtig, was mit dem Brexit auf sie zukäme", sagte er. Macnab wurde in der schottischen Stadt Dundee geboren und lebt seit 1975 in Deutschland.

Wenn es dennoch zum Brexit kommt, ist er vorbereitet. "Wenn es so weit ist, werde ich den Schlüssel für mein Büro abgeben und einen schönen schottischen Whisky trinken", sagte Macnab mit typisch britischer Gelassenheit.