bedeckt München 31°

Kommunen - Bad Karlshafen

Grünes Licht für Hafen-Einweihung

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Karlshafen (dpa/lhe) - Trotz gelöster Steine im neuen Schleusenkanal wird am Samstag Hessens nördlichster Hafen eingeweiht. Ein gefahrloser Schleusenbetrieb sei möglich, sagte Bad Karlshafens Bürgermeister Marcus Dittrich (parteilos) am Donnerstag. Man habe den Kanal leergepumpt und mit einem Bagger einen ausgespülte Bereich gesichert. Der Schaden sei geringer, als zunächst vermutet. Nach der Eröffnung des Hafens soll der beschädigte Bereich mit Unterwasserbeton repariert werden.

Die Kleinstadt hat für 6,5 Millionen Euro das historische Hafenbecken reaktiviert. Der Hafen an der Weser gilt als Hoffnung für die hochverschuldete Kurstadt, die sich eine Belebung erhofft. Er ist ausschließlich touristisch nutzbar und soll Sportbooten als Ankerplatz dienen. Am Mittwoch hatte die Stadt unerwartete Problem gemeldet: Steine und Betonbrocken waren von der Sohle des Schleusenkanals hochgespült worden.