bedeckt München 27°

Kabinett - Sömmerda

Ramelow und Sömmerdas Bürgermeister stellen Thüringentag vor

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Sömmerda (dpa/th) - Details zum Thüringentag wollen Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Bürgermeister von Sömmerda, Ralf Hauboldt (beide Linke), heute in der Kreisstadt verraten (12.00 Uhr). Zuvor kommen dort die Regierungsmitglieder zu einer auswärtigen Kabinettssitzung zusammen. Zum Thüringentag, den die Landesregierung alle zwei Jahre gemeinsam mit einer Stadt veranstaltet, werden von Freitag bis Sonntag etwa 150 000 Besucher erwartet. Vor allem der Festumzug am Sonntag soll wieder Tausende anziehen.

Zum umfangreichen Programm gehören auch Konzerte bekannter Künstler. Allerdings müssen für den Auftritt der Prinzen ("Küssen verboten") am Freitagabend sowie für die Show am Samstagabend mit dem britischen Songwriter Tom Gregory ("Run to you"), Stefanie Heinzmann und Culcha Candela ("Hamma!") separat Tickets gekauft werden. Den Thüringentag gibt es seit 1996.