bedeckt München 13°

International - Mainz

Wirtschaftsminister Wissing startet Israel-Reise

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz (dpa/lrs) - Gemeinsam mit Vertretern von Unternehmen und Hochschulen ist der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) zu einer Reise nach Israel und Jordanien aufgebrochen. Vom Frankfurter Flughafen aus hob die Delegation am Montag Richtung Tel Aviv ab, wie eine Ministeriumssprecherin sagte. Wissing wird bis zum Dienstag kommender Woche (19. Februar) in der Region bleiben.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch des Technologieparks Matam im israelischen Haifa und eine Visite in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. In Jordanien wird Wissing Gespräche in der Hauptstadt Amman führen und die Felsenstadt Petra anschauen. Zentrale Themen der Reise insgesamt seien IT, Künstliche Intelligenz und Gründertum, sagte Wissing der Deutschen Presse-Agentur vor der Reise. Israel sei von großem Interesse, weil es dort eine große Gründer-Community gebe.