bedeckt München 36°

International - Berlin

Kramp-Karrenbauer nimmt trotz Rede-Absage Termin wahr

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre geplante Rede zur europäischen Sicherheitspolitik bei einer Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Berlin kurzfristig wegen eines Augenleidens abgesagt. Das teilten die Veranstalter am Donnerstag kurz vor Beginn der Konferenz mit. Kramp-Karrenbauer hatte bereits in der vergangenen Woche einen Termin wegen des Augenleidens abgesagt. Die Rede bei der KAS wäre eine ihrer ersten größeren außenpolitischen Reden als CDU-Chefin gewesen.

Einen am Abend im sächsischen Görlitz geplanten Termin im Europawahlkampf wollte Kramp-Karrenbauer nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aber wahrnehmen. Der Beginn der Veranstaltung war für 18.30 Uhr vorgesehen.