bedeckt München

Geheimdienste - Göttingen

Enttarnung von V-Mann an Uni Göttingen sorgt für Wirbel

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover/Göttingen (dpa/lni) - Die mögliche Enttarnung eines V-Mannes des Verfassungsschutzes, der als Student an der Universität Göttingen die linke Szene ausspioniert haben soll, sorgt in Niedersachsen für Wirbel. Im Verfassungsschutzausschuss des Landtags soll am Mittwochmittag über die "Enttarnung der Vertrauensperson" des Geheimdienstes informiert werden, nachdem die Fraktionen von CDU, Grünen und FDP das beantragt hatten. Verfassungsschutz-Präsidentin Maren Brandenburger will den Parlamentariern Auskunft geben.