Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Flüchtlinge - Neunkirchen

Polizei: mutmaßliche Flüchtlinge auf Lkw-Ladefläche entdeckt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Neunkirchen (dpa/lrs) - Die Polizei hat am Mittwoch im saarländischen Neunkirchen sechs mutmaßlich illegal aus Afrika eingereiste Männer auf einer Lkw-Ladefläche entdeckt. Sie waren nach ersten Ermittlungen unbemerkt mitgereist, wie ein Polizeisprecher berichtete. Der Fahrer des Lkw hätte jedoch schließlich verdächtige Geräusche bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. Wie die sechs Männer auf die Ladefläche kamen, wohin sie unterwegs waren und warum sie eingereist sind, war unklar. Sie alle seien wohlauf. Vor vier Wochen erst hatte die Polizei auf einem Autobahnparkplatz in Rheinhessen ebenfalls einen Lastwagen angehalten, in dem sich in diesem Fall 16 Flüchtlinge aus Eritrea befanden. Ein Zeuge hatte Sprecherangaben zufolge aus einem verschlossenen Auflieger eines Sattelschleppers Hilferufe gehört und die Beamten alarmiert.