bedeckt München 26°

EU

Rennen um May-Nachfolge: Erfolg für Johnson

Direkt aus dem dpa-Newskanal

London (dpa) - Im Rennen um das Amt des Parteichefs der britischen Konservativen und damit auch des Premierministers ist Boris Johnson in der ersten Wahlrunde als Favorit bestätigt worden. Drei Kandidaten schieden aus dem Rennen um die Nachfolge von Theresa May aus. Der frühere Außenminister Johnson erhielt 114 Stimmen. Dahinter folgte an zweiter Stelle mit 43 Befürwortern der aktuelle Außenminister Jeremy Hunt. Weiter ausgesiebt wird am Dienstag. Die Abstimmungen sind geheim. Deshalb werden auch Überraschungen nicht ausgeschlossen.