bedeckt München 34°

EU

Deutschland gewährt in der EU am häufigsten Asyl

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Luxemburg (dpa) - Deutschland hat 2018 im europäischen Vergleich am weitaus häufigsten Asyl oder einen anderen Schutzstatus gewährt. Gut 40 Prozent der positiven Entscheidungen seien im vergangenen Jahr in der Bundesrepublik getroffen worden, teilte die EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Das waren rund 139 600 von fast 333 400. Es folgen Italien und Frankreich. Die Quote der positiven Bescheide war in Deutschland bei weitem nicht am höchsten. Portugal, Luxemburg oder Irland beschieden dagegen zwischen 60 und 85 Prozent der Anträge positiv.