bedeckt München 22°

Demonstrationen

Demonstration gegen "Killer-Roboter" in Berlin

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Mehrere Dutzend Menschen haben in Berlin gegen sogenannte Killer-Roboter demonstriert. Dazu ließen sie vor dem Brandenburger Tor einen sprechenden Roboter auffahren, der das Kampagnenmotto "Stop Killer Robots" wiederholte. Die Kampagne des Vereins "Facing Finance" richtet sich gegen die Herstellung und den Einsatz autonomer Waffen, die dank künstlicher Intelligenz selbst lernen, Ziele zu erkennen und zu zerstören. Menschen sind an der Entscheidung zu Angriffen nicht mehr beteiligt.