bedeckt München 13°

Wetter

Fernpass wird ab Mittwochfrüh wieder geöffnet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Innsbruck (dpa) - Der Fernpass zwischen Deutschland und Österreich wird wegen der zurückgehenden Lawinengefahr ab Mittwoch, 6 Uhr morgens, wieder geöffnet. Das teilte die Lawinenkommission des Landes Tirol am Dienstagabend mit. Damit können Reisende aus Deutschland wieder via Garmisch-Partenkirchen ins Nachbarland fahren. Gesperrt bleibe aber die Fernpass-Straße (B179) zwischen Bichlbach und Lermoos. Für Informationen stehe unter anderem eine Telefon-Hotline unter der Rufnummer 0800/800507 rund um die Uhr zur Verfügung, hieß es.