bedeckt München 21°

Wetter - Braunlage

Wintersportsaison im Oberharz soll bis April dauern

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Braunlage (dpa) - Nach zum Teil ergiebigen Schneefällen in den vergangenen Tagen wird die Wintersportsaison im Harz verlängert. "Es sieht derzeit so aus, als ob man auf dem Wurmberg noch einige Wochen Ski fahren kann", sagte ein Sprecher der Seilbahngesellschaft in Braunlage. Auf dem mit 971 Metern höchsten Berg Niedersachsens sollen nach dem Abflauen des Sturms in den kommenden Tagen auch die meisten der zuletzt gesperrten Liftanlagen und Pisten wieder in Betrieb genommen werden. Nach Angaben der Touristinfo Braunlage könnte wegen der vergleichsweise guten Schneelage möglicherweise auch das Skigebiet auf dem 853 Meter hohen Sonnenberg noch einmal geöffnet werden.