bedeckt München 30°

Unfälle

Mountainbiker stürzt in Österreich von einer Brücke

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Goisern (dpa) - Beim Sturz in einen Stacheldrahtzaun hat sich ein Mountainbiker in Oberösterreich schwer im Gesicht verletzt. Der 60-Jährige aus Frankfurt am Main fuhr am Samstag mit seinem Rad auf einer Forststraße bei Bad Goisern, als er in einer Rechtskurve von dem Weg abkam und der Polizei zufolge stürzte. Dabei fiel er mit dem Gesicht in einen Stacheldrahtzaun. Ein Hubschrauber brachte den Mann mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus.

In Kärnten stürzte zudem eine Mountainbikerin aus Deutschland bei einer Tour in Weißensee von einer Brücke rund eineinhalb Meter in einen Bach. Die 56-Jährige aus dem Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg kam laut Polizei am Freitag mit schweren Verletzungen in eine Klinik.