bedeckt München 14°

Unfälle - Reiskirchen

Autofahrer mit mehr als drei Promille nach Unfall gefasst

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Reiskirchen (dpa/lhe) - Ein stark betrunkener Autofahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Reiskirchen (Landkreis Gießen) von der Polizei gefasst worden. Der Mann war in der Nacht zu Mittwoch auf einen Transporter aufgefahren und anschließend geflüchtet. Bei dem Unfall seien beide Fahrer leicht verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher am Morgen mit. Dank des Autokennzeichens konnten die Beamten den Fahrer identifizieren und ihn in seiner Wohnung stellen. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 3,29 Promille. Die Beamten stellten Fahrzeug und Führerschein des Mannes sicher.