bedeckt München 27°

Unfälle - Oldenburg

Drei Verletzte nach Zusammenstoß

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oldenburg (dpa/lni) - Bei einem Frontalzusammenstoß in Oldenburg sind drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 53-Jähriger wollte am Freitag mit seinem Auto nach links abbiegen und übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug, teilte die Polizei mit. Es kam zur Kollision. Der 64 Jahre alte Fahrer sowie die 37 Jahre alte Beifahrerin des entgegenkommenden Autos erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.